Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 26. April 2019, 01:48 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 26. April 2019, 01:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Udo Landbauer kehrt in Gemeinderat zurück

WIENER NEUSTADT. Udo Landbauer wird als Gemeinderat in die Wiener Neustädter Kommunalpolitik zurückkehren.

55 Kommentare nachrichten.at/apa 11. Februar 2019 - 10:37 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
StefanieSuper (1880) 12.02.2019 09:15 Uhr

Da wird er sicher mit seinen Parteikollegen seine "Burschenschaftslieder" singen und sich über den kleinen Mann lustig machen. Wer will denn schon hart arbeiten, wenn einem in der Politik das Geld so nachgeworfen wird. Daher bleiben sie ja alle so lang es nur geht, auf den Sesseln kleben. Viel Lärm um nichts - aber sehr teuer!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
siebenkant (1145) 11.02.2019 22:40 Uhr

Sieht aus wie ein arroganter Schnösel.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
gumba (2594) 11.02.2019 18:39 Uhr

Wer fan von sowas ist ist auch sonst so eingestellt. Da gibt es keine Unklarheiten.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
gumba (2594) 11.02.2019 18:33 Uhr
weyermark (13156) 11.02.2019 20:39 Uhr

War wahrscheinlich an der Zeit,
in der Wohnung wieder einmal Ordnung zu machen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
jetztreichtsameise (1085) 11.02.2019 21:39 Uhr

Wie es wohl in ihrem Dachboden aussieht?
...das wird man wohl noch sagen dürfen zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meisteral (5764) 11.02.2019 17:37 Uhr

Man sagt, er übernimmt die Agenden Singspiel im Gemeinderat.........

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
fritzlfreigeist (952) 11.02.2019 16:22 Uhr

Die Rechtsläufer haben eine dünne Personaldecke sodass sie gezwungen sind, auf den Liedersänger Landbauer zurückzugreifen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (13156) 11.02.2019 16:35 Uhr

Glückliche Frau Rendi Wagner !

Da könnte die F der Neid fressen,
wenn sie auf die dicke Personaldecke der spö schauen.

Kaum wird dort Jemand zurückgetreten,
schießen die Nachfolger wie die Schwammerl heraus.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
penunce (7051) 11.02.2019 16:13 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
FreundlicherHinweis (11597) 11.02.2019 16:46 Uhr
Adler55 (9926) 11.02.2019 15:05 Uhr

Na dann Herr Landbauer, GLÜCK AUF !!💙

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Strachelos (7257) 11.02.2019 15:12 Uhr

ich gehe danvon aus, dass ein Ehrenmann innerhalb dier FPÖ sich ein Beispiel an der DHRIS Lohner nimmt und den BMI Kick sofort von der Regierung entfernt !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (18823) 11.02.2019 13:56 Uhr

Ist es nicht merkwürdig,
daß gerade jene,
die ihre Hände so oft in Unschuld waschen,
die schmutzigsten Finger haben?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Flachmann (2823) 11.02.2019 15:17 Uhr
weinberg93 (8146) 11.02.2019 14:49 Uhr
thetruthman (2035) 11.02.2019 19:37 Uhr
pomml2 (58) 11.02.2019 13:32 Uhr

Zurück zum Futtertrog
Reichlich gefüllt vom Steuerzahler...
Es gibt sehr viele Leute in der Politik
Denen jeglicher Anstand und Moral abhanden gekommen ist bzw die diese Tugenden nie hatten
Schlimm das viele Leute das Volk vertreten bzw dies von sich behaupten!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (18823) 11.02.2019 13:59 Uhr
Fortunatus (9833) 11.02.2019 12:55 Uhr

Manche Verbote gelten lebenslänglich und verjähren sich nicht.
Angeblich verjähren sich für bestimmte Personen Verbote im Verbotsgesetz dennoch. Was ist das für ein Verbotsgesetz, nach dem sich das Verbot der Wiederbetätigung der Nazizeit verjähren kann.
Ich kann mir das wirklich nicht gut vorstellen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
abarth124 (679) 11.02.2019 12:50 Uhr

Die Causa Germania sollte Anlass genug sein, eine Strafverschärfung im Verbotsgesetz umzusetzen. Ein lebenslanges Berufsverbot als Politiker als Mindestforderung erwägen, ein Abschieben nach Deutschland als zweite Option.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biobauer (2774) 11.02.2019 13:07 Uhr

Gott sei Dank rufen sie mein lieber abarth124, nach einer Nachjustierung der Gesetze und nicht unser Innenminister Kickl.

Das hätte wieder ein Rauschen im Roten Blätterwald ergebenen und sie und ihre linken Freunde hätten sich sooo Aufregen müssen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
phare (1245) 11.02.2019 13:36 Uhr

Die berechtigte Kritik an Kickl kommt für dich beinahe einer Gotteslästerung gleich und muss so tief und nachhaltig sitzen, so dass sie dich nicht einmal mehr beim Melken loslässt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (9536) 11.02.2019 12:04 Uhr

Als lebendes Denkmal gegen Linksfaschismus und Dirty Compaigning ?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
tradiwaberl (8520) 11.02.2019 13:35 Uhr

Aufpassen ! Wenn sie von "Linksfaschismus" schreiben müssen sie ihr alter Ego Biobauer verwenden !!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
abarth124 (679) 11.02.2019 12:54 Uhr

Was ist Linksfaschismus? Den gibt es nicht!
Der Zuruf Denk mal ist wohl angebracht!
Dirty Campaigning?
Keine andere Partei veröffentlichte so viele Hasskommentare, Verleumdungen, Lügen und gezielte Desinformation wie die FPÖ.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (13156) 11.02.2019 15:26 Uhr

Von mir würden'S ein + bekommen,
wenn Sie mir Faschismus definieren können -

aber googeln kann ich selber auch.

Ich kann nämlich mit diesen in Mode gekommenen Schlagwörtern
zur Simplifizierung der Kommentare anstatt Argumenten wie:
Faschist, Nazi, Blauner, Rechtsextremer, Linksextremer, etc.
absolut nix anfangen.

Weil für mich gibt's bei den Postern: gscheit, sehr gscheit,
intelligent, weniger intelligent. unintelligent,
dumm, sehr dumm, saudumm .

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weinberg93 (8146) 11.02.2019 14:09 Uhr
SRV (12963) 11.02.2019 14:17 Uhr

Meine Erinnerung hat mich nicht betrogen, nicht nur Silberstein und Herr Puller waren damals im NR-Wahlkampf 2017 aktiv...

https://diepresse.com/home/innenpolitik/5312027/Wahlkampf_ExOeVPFunktionaer-betrieb-AntiKernFacebookseite

https://www.oe24.at/oesterreich/politik/Wirtschaftskammer-Funktionaer-schockt-mit-Vergleich-von-SPOe-und-Nazis/294051848

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weinberg93 (8146) 11.02.2019 14:47 Uhr

Der große Unterschied (bezieht sich auf Die Presse -Artikel):

Der ehemalige ÖVP-Funktionär hat auf Eigeninitiative gehandelt.Dafür kann man die Partei nicht verantwortlich machen, bei der er früher tätig war. Nicht einmal die Kommunikationsagentur Milestones hat von seinen Aktivtäten gewusst.

Silberstein hatte von der SPÖ einen Auftrag für eine Schmutzkübelkampagne.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
penunce (7051) 11.02.2019 12:00 Uhr

Die Gerechtigkeit siegte bei Landbauer! 👍

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
gumba (2594) 11.02.2019 18:36 Uhr
abarth124 (679) 11.02.2019 12:56 Uhr
spoe (9085) 11.02.2019 13:34 Uhr

Welche Gerichtsurteile?

Das mediale SPÖ-Wahlverlierer-Untergriffigkeits-Gericht?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (13156) 11.02.2019 13:26 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
weyermark (13156) 11.02.2019 11:22 Uhr

Jetzt, wo die Frau Landeshauptfrau mit der miesen Tour
der Liederbuchaffäre unter Beihilfe des schwarzen Sumpf- BVT
ihr Ziel der Absoluten in NÖ erreicht hat,
wird ihr die Rückkehr von Landbauer und die Einstellung
aller Verfahren reichlich wurscht sein.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
phare (1245) 11.02.2019 11:43 Uhr

Und Landauer ist das arme Unschuldslamm, das doch bitte gar keine rechtsrechte Gesinnung aufweist?

Was willst du mit deiner Schuldverdreh- und -schwurbelung?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (13156) 11.02.2019 12:04 Uhr

Ja, es können und wollen halt nicht Alle
eine links- linke Gesinnung haben !

Ist das nicht verständlich ?

Und was ist schlecht an einer rechten Gesinnung?

Auch wenn Ihnen natürlich eine linke lieber ist.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
strasi (3785) 11.02.2019 20:11 Uhr
phare (1245) 11.02.2019 13:38 Uhr

Eine rechte Gesinnung wäre nur ein kleines Problem, deine rechts-rechte ist aber ein Größeres.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (13156) 11.02.2019 15:33 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
jetztreichtsameise (1085) 11.02.2019 19:25 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
jetztreichtsameise (1085) 11.02.2019 20:46 Uhr

Wenn jemand von der ..Mark nicht mit seiner augenscheinlichen Gesinnung konfrontiert werden darf 😅

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
abarth124 (679) 11.02.2019 13:00 Uhr

Was ist schlecht am Singen antisemitischer Lieder und ähnlicher Betätigungen?
Ist das eine ernstgemeinte Frage?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (13156) 11.02.2019 13:17 Uhr

Dieses Lied wurde nicht gesungen,
sondern war in einer frühen Ausgabe des LB enthalten.

Was allerdings keine Entschuldigung
für einen derart niveaulosen Text sein soll.

Alle die davon gewußt haben,
sollten sich Dessen bewußt sein!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
spoe (9085) 11.02.2019 11:47 Uhr
netmitmir (7422) 11.02.2019 18:21 Uhr

Wie wäre es mit :
Vorbereitung des verfassungsmäßig verbotenen Anschlusses an Deutschland ?
Bildung einer Organisationen mit dem Ziel der Auflösung der staatliche Strukturen ?
Unterstützung von verfassungsfeindlichen Organisationen ( NPD ANR Viking Jugend, Identitäre etc)
Kooperation mit fremden Mächten zur Unterwanderung der EU und ihrer Strukturen ( Putinvertrag)

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (12963) 11.02.2019 11:43 Uhr

Eingestellt wegen "Verjährung"...

"Die Anklagebehörde verwies am Freitag auf die in Ansehung des Verlags- und Ausgabezeitpunktes im Jahr 1997 eingetretene Verjährung."

und

"Aus Beweisgründen eingestellt"

https://kurier.at/politik/inland/germania-liederbuch-ermittlungsverfahren-eingestellt/400098668

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
spoe (9085) 11.02.2019 11:46 Uhr

Dann solltest du der Wahrheit halber auch erwähnen, dass Landbauer bei diesen Ermittlungsverfahren als Zeuge und nicht als Verdächtigter gezählt hatte.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (9536) 11.02.2019 12:06 Uhr

Weglassen von Tatsachen und Fakten, ist ein sehr beliebtes Instrument Gewisser... "Faktenverdrehte Meinungsbildung"

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (7422) 11.02.2019 18:16 Uhr

Genauso wie vergessen wird, dass deutschnationale Burschenschafter die Republik Österreich als "Missgeburt" sehen und an Großdeutschland anschliessen wollen. Bevor es soweit ist wollen Sie aber noch ihre Politikergehälter von der Republik kassieren.

Das wird echt immer vergessen ich versteh das nicht !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (12963) 11.02.2019 12:18 Uhr

NettNeppad: Siehe:

"weyermark (12266) 11.02.2019 11:22 Uhr
Jetzt, wo die Frau Landeshauptfrau mit der miesen Tour
der Liederbuchaffäre unter Beihilfe des schwarzen Sumpf- BVT
ihr Ziel der Absoluten in NÖ erreicht hat,
wird ihr die Rückkehr von Landbauer und die Einstellung
aller Verfahren reichlich wurscht sein."

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
futzi (692) 11.02.2019 11:21 Uhr
Federspiel (1270) 11.02.2019 11:34 Uhr

Tja, die Justiz, Rechtsstaat. Blöde Errungenschaften aber auch.
Bei Pilz wurden auch die Ermittlungen eingestellt. Jetzt ist er wieder da. Was sagst dazu?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
sauwaldler (874) 11.02.2019 11:04 Uhr

Da kann er nach der Sitzung im Wirtshaus ja ein paar Lieder singen 🎵 🤣

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (9536) 11.02.2019 12:10 Uhr

Mit dem Genossen exGemeinderat im Keller vor der Devotionalien Vitrine, musikalisch umrahmt von den Burgenländisch Blasmusikern?

grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 2 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS