Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Februar 2019, 05:51 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Februar 2019, 05:51 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Pilz deutet Rückkehr an Parteispitze an - "Nichts spruchreif"

WIEN. Peter Pilz hat am Wochenende eine Rückkehr an die Spitze der von ihm gegründeten Liste Jetzt angedeutet.

Peter Pilz Bild: Apa

Derzeit sei er in zwei Untersuchungsausschüssen, sagte Pilz in der ORF-Sendung "Hohe Haus", aber: "Wenn die Arbeit in diesen Ausschüssen abgeschlossen ist, dann können wir über alles reden." Parteichefin Maria Stern reagierte darauf zurückhaltend und ließ ausrichten, es sei "nichts spruchreif".

Stern habe viel Freude an ihrer Arbeit und sei mit dem Job als Parteichefin voll ausgelastet, sagte ihre Sprecherin der APA. Natürlich bespreche sie mit Pilz mögliche Szenarien, aber derzeit sei nichts spruchreif. Stern hatte im Vorigen Juni auf ihr Mandat verzichtet, um Pilz einen Platz im Nationalrat zu sichern. Zuletzt drängte sie darauf, früher oder später doch ins Parlament einzuziehen. Dafür müsste allerdings ein anderer Jetzt-Abgeordneter weichen.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 11. Februar 2019 - 10:13 Uhr
Mehr Innenpolitik

"Ich bin immer zum Sprung bereit"

LINZ. Eiserne Lady und glühende Europäerin: Staatssekretärin Karoline Edtstadler im Interview.

EU-Wahl zwischen Schicksal und Symbolik

WIEN. Die Sozialdemokraten brauchen zumindest einen "symbolischen Erfolg", sagt Politologe Filzmaier.

US-Reise: Kurz trifft Donald und Ivanka Trump

WIEN. Bundeskanzler Sebastian Kurz wird bei seinem Washington-Besuch am Mittwoch nicht nur US-Präsident ...

Sicherungshaft: Keine Mehrheit für Kickls Vorstoß

WIEN. Aus dem Plan von Innenminister Herbert Kickl (FP), per Verfassungsänderung künftig eine ...

Ökostromnovelle: Köstinger plant einfache Verlängerung

WIEN. Umweltministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) lässt die SPÖ mit ihrem Widerstand links liegen und plant ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS