Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 22. September 2018, 15:25 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Samstag, 22. September 2018, 15:25 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Van der Bellen zur Mindestsicherung. „Echtes Problem“

WIEN. Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat die Pläne der Bundesregierung in punkto Mindestsicherung kritisiert.

303 Kommentare nachrichten.at/apa 13. Juni 2018 - 12:38 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
2good4U (8652) 14.06.2018 12:45 Uhr

Ich empfinde es als diskriminierend und leistungsfeindlich dass man keine Mindestsicherung bekommt wenn man z.B. eine eigene Wohnung hat.

Verständlich wäre es wenn der Anteil der für das Wohnen gerechnet wird abgezogen wird, aber man bekommt gar nichts und so wird man gezwungen seine Wohnung zu verkaufen was einen enormen finanziellen Schaden bedeuten kann (man bedenke alleine die Kosten für Grundbucheintragung, Grunderwerbssteuer, Anwaltskosten, usw. die verloren gehen).

Benötigt jemand z.B. für 1 Jahr Mindestsicherung so wäre es aus finanzieller Sicht sinnvoller einen Kredit zu nehmen als seine Wohnung zu verkaufen.

Während also der eine nach einem Jahr einfach normal weiterleben kann muss der andere noch den Kredit zurückzahlen.
Das halte ich für unfair.

Der Aufbau einer Existenz bzw. von Privatvermögen wird einem zu oft zum Verhängnis, auch wenn man sich von der Wohnung nichts abbeißen kann.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
fanfarikuss (3698) 14.06.2018 09:40 Uhr

Der BP sieht ein echtes Problem diesbezüglich
Jetzt habe ich ein (Verständnis)problem, denn gemäß https://www.krone.at/1722933
sieht er auch keine neue Flüchtlingswelle auf Europa zuschwappen.
Na dann ist doch alles gut Herr VdB!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
telegraph1 (762) 14.06.2018 07:24 Uhr

Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat die Pläne der Bundesregierung in punkto Mindestsicherung kritisiert.
Was sagt der Herr BP zum Sozialabbau der türkis/blauen Regierung?
(geplanter Sozialabbau der Regierung bei ASVG-Versicherten: Pensionskürzung, Erhöhung des Pensionsalters, 12-Stunden-Arbeitstag, Hartz IV, Zusammenlegung der GKK, Abschaffung
der AUVA, usw.)

Die bessere Lösung wäre: Man integriert die Krankenversicherung und Pensionsversicherung
der Beamten und Lehrer in das ASVG-System. Da wären Einsparungen von
Milliarden an EURO möglich.
Aber es sollen wahrscheinlich die Privilegien der Beamten erhalten bleiben. Da schaut schon die
ÖVP-dominierte Beamtengewerkschaft drauf.

Die fetten Dienstwägen und Hunderten Kassenchefs, die in Saus und Braus leben und nix hackeln – sorry, eine Fleißaufgabe der PR-Leute - stimmt weitgehend nicht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
telegraph1 (762) 14.06.2018 07:26 Uhr

Man hat den Eindruck, dass beim türkis/blauen Regierungsprogramm und bei den
Wahlprogrammen von ÖVP und FPÖ die Versicherungswirtschaft und die Industriellenvereinigung mehr oder weniger stark mitgeschrieben haben.
(FM Löger ist ja bekanntlich in der Versicherungsbranche gut vernetzt).
Profiteure würden wahrscheinlich private Versicherungsgesellschaften sein.

Die Bundesländer-Gebietskrankenkassen sind eigene Abrechnungseinheiten, wo Einzahlungen und Auszahlungen klar zugeordnet sind. Wenn alle Einzahlungen und Auszahlungen in
einen Topf geworfen werden, ist oftmals keine eindeutige Zuordnung möglich.
Die Verwaltungskosten machen ca. 2,5% der Einzahlungen aus - da ist nicht viel Einsparung zu holen.
Wenn jetzt wie von der türkis/blauen Regierung geplant, sämtliche Krankenkassen-Einzahlungen nach Wien gehen sollen, dann vermute ich, wird von der Regierung Geld für andere Zwecke abgezweigt. Zum Beispiel für die Finanzierung der geplanten Steuersenkungen für Kapitalgesellschaften.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
telegraph1 (762) 14.06.2018 07:28 Uhr

Für die Versicherten drohen möglicherweise höhere Selbstbehalte.
Soll dann etwa jeder Versicherte nach Ansicht der türkis/blauen Regierung zusätzlich eine private Krankenversicherung oder Unfallversicherung abschließen?
Dieses Vorhaben reiht sich ein in den umfangreichen, geplanten Sozialabbau der
türkis/blauen Bundesregierung.
Von der Anhebung der Mindestpension wird nur eine kleine Anzahl von Personen
profitieren. Für die ca. 3 Millionen ASVG-Versicherten gibt es aber zum Teil massive
Verschlechterungen durch die Politik der türkis/blauen Bundesregierung.

Gewinner bei der GKK-Reform: Versicherungsgesellschaften, Wien, Niederösterreich, FM Löger, Großkonzerne,

Verlierer bei der GKK-Reform: Arbeiter, Angestellte, Oberösterreich, Steiermark, Salzburg, Tirol, Vorarlberg, Kärnten, Burgenland,

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 22:43 Uhr

-> wenn die so deppat weiter tun mit dem Thema Migration, will eh keiner mehr deutsch lernen, die furchtbare Sprache der Nazi

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
dede (2960) 14.06.2018 10:50 Uhr

oui - hi lndsmdk, bin gerade in einer französischen Zeitverdrehmangelschleife, aber es geht uns nous sommes heureux.

Pierre Georges (* 21. Januar 1919 in Paris; † 27. Dezember 1944 in Habsheim, Elsass), auch als Pierre Fabien oder Colonel Fabien bekannt, war ein französischer Kommunist und Mitglied der Résistance.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:45 Uhr

Sie schreiben grade... griechisch?
Lateinisch?
Französisch?
Englisch?

Oder gar...
lndsmdk (3296)
13.06.2018 22:43 Uhr

-> wenn die so deppat weiter tun mit dem Thema Migration, will eh keiner mehr deutsch lernen, die furchtbare Sprache der Nazi

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 22:47 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:49 Uhr
Sandkistenschreck (2809) 14.06.2018 00:01 Uhr

Wie ist das - fühlt man sich da nicht ziemlich verarscht, wenn man für so eine Antwort 4 Plus bekommt?!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 22:54 Uhr
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:11 Uhr

Ausserdem: +
Wer bekommt die Mindestsicherung in der gekürzten Variante?
Die Einheimischen!!! genauso wie die Asylberechtigten!

DAS ist es, was der BP als Problem angemahnt hat!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:26 Uhr

vinzerl...und das ist auch richtig so. es kann doch nicht sein, dass mindestsicherungsempfänger mit 200 ps Karossen durch die gegend kutschieren.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 23:58 Uhr

Wer den Dreck glaubt, muss ja noch dümmer sein als du, das entspricht der Wahrscheinlichkeit eines Lottosechsers!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:35 Uhr

Wie viele 200PS KFZ werden von Asylberechtigten benützt!
Solche Behautungen sind beschissene Hetze!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:53 Uhr

vinzerl...jetzt bist endlich im beschissenen kindergarten geschwafel angelangt. sehr schwach.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:41 Uhr
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:40 Uhr
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:46 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:48 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:53 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:57 Uhr

Sie sind damit glücklich und ich habe morgen einen Job zu erledigen, Väterchen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:58 Uhr

Lesen´S noch zwei, drei Jährchen mit.
Vielleicht checken Sie dann, was Sache ist.
Lassen Sie sich bitte nicht nicht von Rückschlägen entmutigen.
Es wird schon....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:02 Uhr
dede (2960) 14.06.2018 11:01 Uhr

und hat das Geschriebene schon dein Hirndal erreicht -
n o n... ne peut pas être atteint!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:15 Uhr

WAS hat der BP als Problem angemahnt?

Der BP reklamiert, dass die Einheimischen auch davon betroffen sind, wenn die Asylberechtigten die Mindestsicherung in der gekürzten Variante bekommen!

Ihre beleidgenden Ablenkungsversuche gegen Van der Bellen und User hier sind entbehrlich!

Sie wollen nur von der a-sozialen Verantwortungslosigkeit
der braunblauschwarzen Regierung ablenken!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:35 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:55 Uhr
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:08 Uhr

-> würg, das ist bei dir gute Laune -> wie ist dann die schlechte ----- stopp - ich will es NICHT wissen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:45 Uhr

Sie schreien herum wie im Irrenhaus
-> sagte Pilz über die Abgeordneten - er meint dich auch

-> sicher müssen wir sparen - aber nicht bei den Armen, sondern bei den Ressourcen dieses Planeten

-> unerschöpflich ist der Hass der Rechten, aber nicht diese Erde

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:48 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:13 Uhr

Niemand will die Dunkle Fee schlechter Laune wissen.
Das Problem... meine Zeit ist unendlich.
Die der Sterblichen ist es nicht.

Sie müssen es nicht verstehen. Es ist trotzdem FAKT.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:30 Uhr

-> fürchte dich - die Stoßrichtung der schwarzblauen Politik ist reine dunkle Energie oder die 13. Fee beim Dornröschen oder Schneewittchen?

-> außer Gruselmärchen erzählen fällt euch Rechten nichts ein

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:46 Uhr

Brunnen zuschütten zum Beispiel... die einst ein Roter BGM in Linz erbaute. Und heutzutage kann sich die Stadt das Wasser dafür nicht mehr leisten.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Motzi (3703) 13.06.2018 22:28 Uhr

"Wenn man Integration ernst nimmt - und das sollten wir in unserem eigenen Interesse tun, nicht nur in dem Interesse der Zuwanderer - dann glaub ich, müsste man eigentlich einige andere Schwerpunkte setzen."

Soso welche Schwerpunkte sollen denn das sein?

Etwa Kopftuch tragen aus Solidarität?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:33 Uhr

Es ist in UNSEREM ureigensten Interesse,
dass Asylberechtigte möglichst SCHNELL Deutsch lernen,
um sich möglichst SCHNELL in den Arbeitsmarkt zu integrieren und
NICHT mehr der Mindestsicherung bzw. Grundversorgung
auf der Tasche liegen?

Ist doch nur eine einfache Milchmädchenrechnung -
die für manche wegen ideologischen Zwängen und Horizontverengungen
nicht kapiert werden kann!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Motzi (3703) 14.06.2018 10:27 Uhr

Es ist in UNSEREM ureigensten Interesse,
dass Asylberechtigte möglichst SCHNELL abgeschoben werden,
um möglichst SCHNELL aus den Sozialsystemen zu kommen und
NICHT mehr der Mindestsicherung bzw. Grundversorgung
auf der Tasche liegen.

Ist doch nur eine einfache Milchmädchenrechnung -
die für manche wegen ideologischen Zwängen und Horizontverengungen
nicht kapiert werden kann!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:47 Uhr
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:59 Uhr

Wenn Sie nicht sinnerfassend lesen können ist das Ihr eigenes Problem!
"UNSEREM Interesse" meint nämlich:
es auch in IHREM STEUERZAHLERINTERESSE,
dass Asylberechtigte möglichst bald in Arbeit stehen!
Wenigstens so egoistisch könnten/dürften Sie schon sein!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Motzi (3703) 14.06.2018 10:29 Uhr

Abgeschoben und somit raus aus den Sozialsystemen ist ebenfalls im ureigensten Interesse der Steuerzahler und sicherheitsliebenden Bürger dieses Landes.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:09 Uhr

Bei der Integration hapert´s halt.
Die Deutschkurse werden zumindest belegt.
Was nicht bedeutet, dass diese auch besucht werden.

TRÄUMER...auf welchem Planeten leben Sie denn????

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:04 Uhr

vinzerl...steuerzahlerintresse ist keine Wirtschaftsflüchtlinge mehr ins land zu lassen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:22 Uhr

Und wos dama mit de, de scho do sand??

Ihre lösungsblockierenden, steuergeldverschwenderische, verantwortungslose Ansichten:
Die brauchen keine Deutschkurse!
Wollen eh nur die Hängematte!
Is eh wurscht wenns arbeitslos Mindestsicherung beziehen ....

Nein, die logischen Widersprüche Ihrer posterei fallen Ihnen nichtz auf!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Motzi (3703) 14.06.2018 10:25 Uhr

Abschieben ganz einfach abschieben bei unberechtigtem Aufenthalt!

Und die anderen welche ein Bleiberecht AUF ZEIT haben,abschieben wenn es in deren Heimat sicher ist!

So einfach geht das!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:31 Uhr

vinzerl...kriminelle und jene mit negativbescheid abschieben, brauchen auch keinen deutschkurs besuchen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:48 Uhr
Motzi (3703) 14.06.2018 10:30 Uhr

Ihnen gehen aber sehr schnell die Gegenargumente aus.

Wie immer eigentlich.....

Schade aber enttäuschend erwartbar.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 22:46 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 23:25 Uhr

Jugoslawienflüchtlinge. Wurden in der Regel nach dem Konflikt wieder heimgeschickt. Trifft man dort wieder, sie reden super Deutsch und drehen Däumchen. Diese Länder sind wirtschaftlich fertig, als junger Mensch hast du dort null Chancen, außer du wirst Teil der korrupten Politikerelite.
Mittlerweile sind die meisten verurteilten Kriegsverbrecher nach Verbüßung von 2/3 ihrer Haftstrafe wieder auf freiem Fuß, und nachdem sich damals die Nachbarn gegenseitig drangsaliert haben, kann man sich vorstellen, zu welchen Begegnungen es dann laufend kommt. Viele Kriegsverbrecher werden erst jetzt vor Gericht gestellt.
Der Krieg ist dort noch lange nicht verarbeitet.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:25 Uhr
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:32 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 23:15 Uhr

Das ist faktenwidriges Geschwafel. Die Ungarnflüchtlinge wurden von der österreichischen und deutschen Handelskammer quasi über die Grenze gezerrt, da in Westeuropa bereits massiver Arbeitskräftemangel herrschte. Die haben sich sofort die Arbeitskräfte gekrallt, die besser ausgebildeten waren schnell nach Deutschland abgesaugt.

Wenige Jahre später wurden bereits die sog. Gastarbeiterabkommen abgeschlossen, mit Italien, Spanien, Türkei, Jugoslawien, dabei hatte Österreich die schlechteren Karten, Deutschland stand damals wirtschaftlich besser da. Jedenfalls:

Die Wirtschaft hieß die Ungarnflüchtlinge damals mit Handkuss willkommen, und die Leute hatten eher wenig dagegen, auch wenn sie Fremde nicht übermäßig mochten.

Die Mär von der freundlichen Aufnahme der Ungarnflüchtlinge ist eine Lüge. Die Leute haben sie genauso abgelehnt wie die Böhmenflüchtlinge, die Donauschwaben usw.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:23 Uhr

sandkistenschreck...lerne bitte sinnerfassend lesen. es geht um intregrationswilligkeit von damals und heute. kapiert?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 23:43 Uhr

Ohne Job keine Integration. Dafür kann ich nichts, dass das in deine rechte Birne nicht hineingeht.
Auch mit Rechtsextremen ist keine Integration möglich. Es wird daher Zeit, dass diese rechten Querulanten und Versager, die uns fast täglich mit ihren "Einzelfällen" dorthin ausschafft, wo sie am liebsten die Gosche aufreißen: bei der AfD, bei Putin.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 22:53 Uhr

-> 1956 und da kannst dich noch erinnern? Mah, bist du alt!
stimmt nicht, das waren auch schwierige Zeiten aber andere

-> heute gibt es auch viele, die schnell deutsch lernen und Arbeit finden -> wenn sie gut sind, werden sie abgeschoben

-> machen Kurz und die FPÖ das mit Absicht, dass sie die da lassen, die den Einstieg in unsere Welt nicht gut schaffen? So eine schlechte Politik.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:20 Uhr

insmdk, wenn ein Österreicher fleissig arbeitet, aber z.b mit einen gefälschten Führerschein oder pass etc. erwischt wird gibt's Konsequenzen. und so ists auch bei den tränendrücker gschichtln von den fleissigen Asylanten. der wahre grund warum abgeschoben wird, wird ja nicht geschrieben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:29 Uhr

Haben Sie jemals einen negativen Asylbescheid
mit der Aufforderung das Land zu verlassen
in Händen gehalten??

ca 110 Seiten, mit ausführlichsten Begründungen des Abschiebespruchs!

Ihre Postings sind grottentief uninformiert und dumm!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:39 Uhr

vinzerl...110 seiten? da liegt aber dann viel im argen. soviel seiten hat nicht einmal trotz überbordeten Bürokratie eine baubewilligung für eine Wurstfabrik. letzt wundert mich nix mehr warums so lang dauert mit den bescheiden

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:51 Uhr

Sehen Sie! Ihre Postings bestätigen nur Unwissenheit, Uninformiertzheit!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 21:55 Uhr

ich kann die linken forumsvögl nur zu gut verstehen. sind doch wahrscheinlich zum grossteil mindestsicherungsempfänger, wie hättens sonst zeit den ganzen tag Blödsinn zu verzapfen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:35 Uhr

Warum können Sie den ganzen Tag entbehrliche Kindergartenanfragen posten?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 22:52 Uhr

vinzerl...entbehrliche kindergarten frage mit 30 Zustimmungen. das schaffst du nicht einmal in einer Woche mit deinen Romanen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 23:07 Uhr

Da Mercedes kriegt an Halbangenehmen weil er 30 plusserl auf OÖN bekommt. I gib dir auch eines vielleicht hilfts dir.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:21 Uhr

Die Plusserl bekommt der mercedescabrio, weil er sympathisch wirkt.

Sie dagegen wirken (auf mich zumindest) wie ein .... naja...
Sie wirken einfach unsympathisch und z´wida.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
CarlCarlson (1436) 14.06.2018 07:44 Uhr

THX

Wenn ich von solchen rechten Dauerpostern wie Ihnen als unsympathisch wahrgenommen werde dann weis ich ganz genau das ich nicht viel falsch mache.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:05 Uhr

Gratuliere zur Pluserorganisation der rechtsrechen user-clique.
Wenns Ihr armes Selbstbewußtsein hebt - weitermachen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 22:56 Uhr

-> deine Sorgen will ich auch nicht haben
und ein Auto will ich auch nicht sein

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:43 Uhr
franck (613) 13.06.2018 21:48 Uhr

Sie retten die Ehre der Politik, Herr Van der Bellen, mit wenigstens einer Stimme der Vernunft. Im Parlament geht es zu wie im Kindergarten, noch nie hatten wir eine Regierung, die so wenig von Volkswirtschaft versteht. Die Folgeschäden dieser Regierung sind nicht abzuschätzen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 22:02 Uhr

franck….warum wurden die roten abgewählt? KERN ist auf den knien zum STRACHE gerutscht mit ihn zu koalieren. aber strache hat dankend abgelehnt. mit den roten ist keine ehrliche Politik zu machen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:38 Uhr

Ihre dümmliche und entlarvende Phantasie betr. Kern!
Er hat unmittelbar nach der Wahl die Oppositionsroööe für die SPÖ ausgerufen!
Nix mit Knierutschen vor Strache!!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 22:48 Uhr
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:09 Uhr

"ja, aber" typisch defensiver Rückzug,
wenn braunblau geprägtes was Falsches Behauptet hat ...
Auch im Kindergarten oft zu hören: "ja, aber" ....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:01 Uhr

Blödsinn -> die FPÖ kann leider nichts außer ihre Polarisierungspolitik,
auf gut Deutsch: Streiten

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
soistes34 (457) 13.06.2018 21:39 Uhr

Dieser Alt 68iger Grüner soll sich besser aus dem Regierungsgeschäft heraus halten ! Hat in der Bevölkerung keinen Rückhalt

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
denkabisserl (1295) 13.06.2018 21:43 Uhr

Denken sie, BP Van der Bellen ist auf der ganzen Welt ein hoch angesehener Mann und genauso in Österreich.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Pippilangstrumpf008 (2071) 13.06.2018 22:06 Uhr

Wo wurde er denn bis jetzt eingeladen der hoch angesehene Mann, den kann man ja leider nietendes alleine hinschicken ohne dass er von einem Fettnäpfchen ins nächste tritt, und dann muss er wieder alles abstreiten und behaupten das war als Scherz gemeint. Ihr Linken müsst wirklich Angst haben um Eure Mindestsicherung, wie wäre es mit Arbeiten?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:40 Uhr

Und wo darf die FP-Aussenminsterin Kneissl hinfahren?
Wo war Sie bisher und mit welchen Erfolgen??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:59 Uhr

Sie war fast in Israel, und fast Island, und fast Liechtenstein. Ob ihr das Fasten gut tut?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 22:18 Uhr

Die Liebe Pippi kann sich anscheinend nicht vorstellen, dass es halbwegs gut verdienende Menschen mit ganz normalen Jobs gibt, denen die Worte "Solidarität" und "Nächstenliebe" noch was bedeuten...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 22:37 Uhr

SRV...aber zu den gutverdienenden gehörst bestimmt nicht. gutverdiener haben nicht den ganzen tag zeit linke medien zu kopieren. gutverdiener haben wahrscheinlich soviel grips und brauchen keine links um zu kommentieren.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 22:48 Uhr

....gutverdiener haben wahrscheinlich soviel grips und brauchen keine links um zu kommentieren.....

Nee die schreiben einfach so drauflos. So wie bei Ihrer Knierutschervermutung weiter oben. Selten so was deppertes gelesen.

Glauben Sie mir, ein bisschen Recherche und der ein oder andere Link würd Ihnen auch nicht schaden sonst verkommens Sie hier zur kompletten Lachnummer.

Kern rutscht auf die Knien vor Strache. Das einen das überhaupt einfallen kann.... .

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5504) 13.06.2018 23:01 Uhr

carlcalson….KERN wollte unbedingt Kanzler werden, das wirst wohl nicht bestreiten und wäre auch mit der FPÖ möglich gewesen. aber Gott sei dank hat ihn strache abblitzen lassen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 23:14 Uhr

Und warum wurde er nicht bk. Weil er eben prinzipien hatte. Und das obwohl die fpö eh so billig zum haben war. Innenminister und weiterpofeln war der preis. Der basti hat glei zugschlagen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:42 Uhr

"gutverdiener haben nicht den ganzen tag zeit" rechtsrechte kindergartenpostings abzusondern ....
Ihre Argumente sind so was von selbstentlarvend und dümmlich!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:23 Uhr

Die Liebe zu Pippi?
SRVs Liebe zu Pippi?
Die liebe Pippi?
Welche Pippi?
Pippi? Pippi? Pippi?
SRV im Pippi-Fieber.

Pippi
Pippi
Pippi.....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:06 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:18 Uhr
SRV (10529) 13.06.2018 22:19 Uhr

Im Übrigen könnte Figur der „lokalpatriotischen, blonden Pippi aus der Speckgürtelgemeinde“ aus der Feder eines politischen Kabarettisten stammen – ein paar Zitate:

"Dem gesamten islamistischem Gesindel wurde Tür und Tor geöffnet und Ihnen alles in den Allerwertesten geschoben"

"Puchenau nördlich der B127 muss man sich einmal leisten können " (Anm.: Ganz sicher mit dem Buchhalterinnengehalt finanziert und nicht ererbt/erheiratet…)

„Hinsenkampplatzunterführung nach Sonnenuntergang? Für so attraktive Frauen wie mich ein absolutes no-go - trotz Videoüberwachung viel zu gefährlich - was für "Menschen" man dort sieht.“

„Die ÖVV sind nicht einmal fähig, die Busse ab der Haltestelle Donautor in Richtung Puchenau halbwegs minutengenau pünktlich abfahren zu lassen.“

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:45 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:35 Uhr
denkabisserl (1295) 13.06.2018 21:35 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Malefiz (9669) 13.06.2018 21:39 Uhr

Bildungsfern, ausgrenzend, den Gleichheitsgrundsatz nicht beachtend, Minderheiten unterdrückend?

LINKSWÄHLER???

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:38 Uhr

Da sie noch aufschreien - null Problemo. Wer schreit, ist noch am Leben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9712) 13.06.2018 21:41 Uhr
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:47 Uhr
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:18 Uhr

Ein echtes Problem ist unser Slowenen-Import Podgoršek.

Und der hat jetzt auch eines.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9712) 13.06.2018 21:42 Uhr
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:52 Uhr

Was Podgoršek ist? Mal sehen, wenn die OÖN die AfD-Rede im Detail bringen, was sie ohnehin demnächst zu tun gezwungen sein werden - da werden wir uns noch schön wundern. Der Mann ist politisch fertig.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9712) 13.06.2018 21:59 Uhr

War bestimmt nur ein Einzelfall - quasi Ausrutscher ....
😂. Also bitte, keine Hetze gegen Österreicher mit ausländisch klingendem Namen - gell ... 😜

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 22:15 Uhr

Zu dem Kommentar vom "denkabissl" unter meinem:
Hier geht's um den VDB und nicht um den Hofer.
Habens ein Problem mit Kritik am VDB?
Wenn's a Bedürfniss haben, dann gehen s aufs Haeusl.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:45 Uhr

Nein hier gehts nicht um den BP,
sondern um die massiven sozialen Probleme,
die durch eine reduzierte Mindestsicherung
sich AUCH für Einheimische ergeben!

Für diese inhumane Maßnahme
ist die a-soziale Heimatpartei, die FPÖ verantwortlich,
die dauernd rücksichtslos ihre eigenen Wähler verarscht!
Is ja wurscht!
Die hängen ja mit beiden Vorderpfoten im Fressnapf
und sind mit Umfärben³ = hoch drei beschäftigt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:58 Uhr

Wenn's a bisserl gebildet wären, wüssten sie, dass der Namen aus noerdlicheren Regionen stammt. Extra für sie: Die nennt man Böhmen.
Hamms davon schon einmal gehört?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:53 Uhr

Falsch. Da müßte statt dem g ein h stehen. Das ist 1 Unterschied zwischen West- und Südslawisch. Aber wozu schreib ich das - für euch sind eh alle Tschuschen, auch die eigenen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 21:58 Uhr

Wieso - der sagt doch nur, was seine Anhänger hören wollen - die natürliche Trottelquote liegt ja schon bei 10 %...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:18 Uhr
SRV (10529) 13.06.2018 22:22 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:26 Uhr
Wuchteldrucker (2339) 13.06.2018 21:04 Uhr

Doch Hr. BP, man kann Geld für Deutschkurse kürzen und gleichzeitig die Mindestsicherung von Deutschkenntnissen abhängig machen.

Die neue Bundesregierung hat nämlich nicht mehr vor, wie früher, zehn- bzw. hundertausende einfach ohne Kontrolle wieder einreisen zu lassen.

Es werden zukünftig nämlich alle Identitäten an der Grenze und somit auch das Grenzübertrittsland festgestellt werden. Das heißt nichts anderes, dass die Nachbarländer aus denen die "Flüchtlinge" kamen, sich gemäß Dublin II-Regelung zukünftig darum scheren müssen... außer sie machen selbst die Grenzen zu ihren Nachbarn auf gleiche Weise zu.

Und denen, die seit 2015 hier im Land hängen, wird mit auch noch nahelegen, dass sie woanders besser aufgehoben sind.

Der Bedarf an Deutschkursen wird sich daher um 80-90% reduzieren.

Aber das ich das einem BP erklären muss... najo... nach der Amtszeit ist eh ein neuer BP in der Hofburg.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biobauer (2097) 13.06.2018 21:14 Uhr

Sehr Richtig mein lieber Wuchteldrucker, nach Dublin II, dürften wir nur Flüchtlinge und Asylanten in Österreich die per Flugzeug eingereist sind.

Soweit ich weiß hat Österreich keine EU Aussengrenze, das heißt die sehr geehrten Damen und Herren mit Migrationshintergrund waren vorher in einem anderen EU Land und haben dorthin wieder zurückzukehren

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 21:11 Uhr

Zitat wuchteldrucker:
Es werden zukünftig nämlich alle Identitäten an der Grenze und somit auch das Grenzübertrittsland festgestellt werden. Das heißt nichts anderes, dass die Nachbarländer aus denen die "Flüchtlinge" kamen, sich gemäß Dublin II-Regelung zukünftig darum scheren müssen... außer sie machen selbst die Grenzen zu ihren Nachbarn auf gleiche Weise zu.

Habts des den grirchen und italienern schon geflüstert? Dass diese nun die außengrenzen alleine schützen dürfen. Wird vor allen für die notorisch blanken griechen ganz leicht machbar.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Wuchteldrucker (2339) 13.06.2018 21:25 Uhr

Das Mittelmeer ist bald zu. Hafensperren werden ihre Wirkung zeigen. Italien zeigt mit der neuen Regierung gerade wie schnell das geht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:53 Uhr
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 21:52 Uhr

Ja freilich! Wenn die ital. Rechten sagen die dürfen nicht mehr kommen dann kommen die auch nicht. Aha, so einfach ist das also!

Da glaubst anscheinend jeden sch... den dir irgendein rechtspopolist erzählt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 21:25 Uhr

FPÖ bekennt sich zur EU - ihre Wähler aber blöderweise nicht:

https://derstandard.at/2000081431296/Umfrage-Vier-Fuenftel-der-FPOe-Waehler-lehnen-EU-ab

Daher auch solche Aussagen vom Wuchti, um dieses Klientel richtig zu bedienen...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Wuchteldrucker (2339) 13.06.2018 21:27 Uhr
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:49 Uhr

Eine "Standard" - Umfrage soll bitte was aussagen?
Da kann man ja genau so gut versuchen mit Klopapier ein Telefax zu senden.
Das wird nicht viel bringen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 23:00 Uhr

Umfragen sind ausschließlich von wochenblick oder Unzensuriniert durchzuführen. Alle anderen Umfragen sind nicht gültig.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 21:54 Uhr

OGM-Umfrage, Kratzerl - aber vielleicht fragst einmal Deinen vorgesetzten Gesinnungskameraden und Parteigenossen Wuchti, wie Ihr offiziell damit umgehen werdet...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 22:02 Uhr

Mag ja sein, dass das eine OGM Umfrage gewesen ist.
Nur über die genaue Fragestellung sagt das nicht viel aus.
Und über "Standard" Schlagzeilen zu diskutieren - bitte - da is ma um die Zeit schade.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
amha (4722) 13.06.2018 20:33 Uhr

Was kratzt es die Eiche, wenn sich ein Kaunertaler Flüchtlingskind im Trachtenjanker an ihr reibt?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:25 Uhr

So, wie heissen denn echte Österreicher deiner Meinung nach? Von Gudenus, Strache, Podgoršek usw.? Von ihrer Performance ganz zu schweigen. Auch ensteht langsam der Eindruck, ihr Hauptwohnsitz ist der Rote Platz!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
amha (4722) 13.06.2018 21:35 Uhr

Es geht nicht um den Namen, Dumpfbacke! Lies z.B. Wiki - und dann darfst dich hier wieder auskotzen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:44 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 21:52 Uhr
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:58 Uhr

? Welcher Dreck ?

Mein Zitat ist aus "Fisch namens Wanda". Kennt jeder außer dir, glaub ich.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:13 Uhr

Behalten Sie Ihren "Dreck" namens krtek, stellen Sie sich dumm und fischen Sie in wessen Gewässern auch immer, Vulgärposter.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:44 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 23:04 Uhr

Sie haben bestimmt die Befähigung, eine derartige "Diagnose" zu stellen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:13 Uhr

-> das mit der guten Laune ist gar nicht wahr -> du sellnerst dich ja wegen jedem Dreck an

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 20:43 Uhr

Basti & Bumsti passen aber gar nicht gut in Dein Bild von "der Eiche", Kleiner - es sei denn, Du meinst explizit die "teutsche Eiche" und willst VdB die Rolle der Sau zuteilen, dann wird's wieder für Euch schwürkis-blaun-fanboystimmig...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 20:45 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 21:32 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:48 Uhr

= Persönliche Beschimpfung und persönliche Beleidigung!
Bitte löschen!

Ebenso malefiz 22.30

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
amha (4722) 14.06.2018 19:08 Uhr

Hast wieder was löschen lassen, Vinzi? Kriegt das dunkelrote Kopftücherl mit güldernem Hammer und Sichel.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:56 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:18 Uhr
Biobauer (2097) 13.06.2018 19:38 Uhr

Was solls, wir sind die Parteilichkeit von Bundespräsidenten ja schon gewohnt.
So wie der Bundespräsident für alle Österreicher Heinz Fischer zufällig immer die Parteilinie der Linken vertreten hat so macht es der Bundespräsident für alle Österreicher Van der Bellen auch.

Wie sehr die Beiden, ihr von der Verfassung als Unparteiisch vorgesehenes Amt, dabei schädigen bedenken sie in ihrer Kleinkarierten Tagespolitischen Welt nicht.

Meinen Respekt haben die Beiden nicht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 19:44 Uhr

"SRV (9526) 13.06.2018 13:38 Uhr
Offenkundig soll der BP seine Meinung nur dann äußern dürfen, wenn es Blauschildboys passt. Außerdem wurde er ja explizit nach seiner Meinung gefragt...

https://kurier.at/politik/inland/mindestsicherung-van-der-bellen-kritisiert-regierungsplaene/40005028"

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biobauer (2097) 13.06.2018 19:48 Uhr

Mein lieber SVR, sie sollten nicht so viele Textbausteine kopieren sondern vielleicht einmal meine Aussagen objektiv betrachten.

Auch sie haben meinen Respekt nicht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 20:04 Uhr

Es tut mir gar nicht leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass ich auf den Respekt von mit dem schwürkis-blaunen Einheitsrechtspopulismus indoktrinierten Typen wie Ihnen auch keinen gesteigerten Wert lege.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 20:29 Uhr

P.S.: Herr Ing. Hofer kündigte im BP-Wahlkampf an, "die Regierung zu entlassen, sollte diese seinen Ideen als Staatsoberhaupt nicht folgen. „Wenn die Regierung bei ihrem Kurs bleibt, in der Flüchtlingsfrage, bei der Pflege, der Wirtschaft und den Spitälern, würde ich ein Gespräch mit ihr führen. Wenn das nicht taugt, steht am Ende die Entlassung an“, sagte Hofer den „Vorarlberger Nachrichten“."...

Damit hätte der Bioblauer offenkundig kein Problem....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:40 Uhr

Der Strache hat den Hofer mit diesem Wahlkampf ja nur benutzt.
Der Hofer lässt sich leicht benutzen. Sogar von den Grünen.
Dabei sind die ja Oppo- Out.
Da bedauere ich Herrn Hofer.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Wuchteldrucker (2339) 13.06.2018 21:33 Uhr

Eh ned... der Hofer wäre nach so einer Aktion ja wiedergewählt worden... VdB Chancen sind nach Wegfall der schwarz-türkisen Wähler dagegen mehr als überschaubar.

Und erschütternd ist eigentlich, dass ein Artikel über den BP es in den Nachrichten nicht einmal unter die 20 meistgelesenen Artikel schafft.

Najo... kann sich jeder seinen Reim drauf machen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 21:44 Uhr

Tja, Wuchti, Euer feuchten Traum vom Austro-Orbanistan mit einem "starken Mann" dürfte außer Euch selbst niemanden interessieren...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 21:09 Uhr
Biobauer (2097) 13.06.2018 20:16 Uhr

Mein lieber SVR, das sind ganz schön viele Aussagen über einen Menschen den sie nicht Kennen.

Das erklärt auch ihre gründliche Recherche wenn sie sich über Politische Themen äussern.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Puccini (8365) 13.06.2018 19:02 Uhr

VdB trug niemals eine blaue Kornblume, im Gegensatz zu ihren hochverehrten Herrn Hofer.
Alleine das macht ihn zum Ehrenmann!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biobauer (2097) 13.06.2018 19:50 Uhr

Mein lieber Puccini, ich hab tausende Kornblumen in meinen Feldern und bin deshalb noch immer kein FPÖ Wähler.

Welche Geschichte hat die rote Nelke, klären sie mich bitte auf.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 21:36 Uhr

Kampfzeichen für den Achtstundentag, denn Blau-Schwarz jetzt brutal gegen Arbeitnehmerinteressen abschaffen wollen. Offenbar ein Versuch, Karl Marx zu verwirklichen ("Zurück in die Zukunft").

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (10094) 13.06.2018 18:54 Uhr

Eigentlich bin ich überrascht,
daß Leute die zu uns kommen, aus welchen Gründen auch immer,
vom Staat bzw. den österreichischen Steuerzahlern
ohne Wenn & Aber finanzielle Unterstützung bekommen.
Ist das wirklich selbstverständlich ?
Und wäre ein Dank dafür,
auch wenn es nicht das große Geld ist, angebracht ?
Warum aber die eigenen Leute, insbesondere ein BP
gegen die Höhe der Zuwendungen opponieren,
ist mir unverständlich.
Auch zu den Deutschkursen:
Ist es Aufgabe des Asyllandes,
daß die Asylanten unsere Sprache lernen ?
Ich denke, das sollten sie in ihren ureigenstem Interesse
betreiben, oder werden Sie in irgend einem Land der Welt
gefragt, wie sie sich in der Landessprache verständigen können ?
Hat seinerzeit irgendwer die Jugerl gefragt,
wie sie sich hier verständigen können-
es war zu ihrem Vorteil, die nötigen Deutschkenntnisse
zu erwerben, und in den Firmen
wurden sie auch dahingehend positiv bewertet.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 19:14 Uhr

Dass Sie "Überrascht" sind lässt sich ganz einfach mit dem Mangel an Information betr. humanitäre Verantwortung und soziale Verpflichtung erklären.
Schaun nach Frankreich, wenn sie mehr über die Folgen von Versäumnisse in der Integrationspolitik wissen wollen.

Das arrogante inhumane Herrenmenschentum erwartet
dass Asylberechtigte auf Knien den "Gastgeber"
um minimale Lebensgrundlagen anbetteln!

Es handelt sich um Menschen!
Kommens bitte jetzt ned mit der Kriminilalität und den radikalen Moslem etc.!

Wir freuen uns gerade über den postiven Asylbescheid für einen Afghanen, dem seit Monaten einen Arbeitsvertrag zugesagt wurde.
Seit gestern arbeitet er und sorgt selbst für seine Zukunft!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 20:17 Uhr

"Das arrogante inhumane Herrenmenschentum erwartet
dass Asylberechtigte auf Knien den "Gastgeber"
um minimale Lebensgrundlagen anbetteln!"

Wie würde die Sache ausschau´n, wenn vinzenz2015 in Afghanistan um Asyl ansuchen würde?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (10094) 13.06.2018 20:25 Uhr
Snowman (1008) 13.06.2018 18:34 Uhr

..."Van der Bellen zur Mindestsicherung. „Echtes Problem“ !!!

...bei 23.000 monatliche gage (14mal) des herrn bundespräsidenten, würde ich mir auch nicht zuviel kopfzerbrechen darüber machen !!!

...tatsache ist aber, dass wieder einmal die steuerzahler für die "mindestsicherung" aufkommen und gerade stehen muss und auch u.a. für die gage des bundespräsidenten !!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 19:18 Uhr

Geld gegen Menschlichkeit
- wer gewinnt dieses Match bei den braunblauschwarzen??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:29 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 22:53 Uhr
linz2050 (1211) 13.06.2018 18:55 Uhr

Die Steuerzahler kommen auch für die 17 Milliarden Euro HypoAA auch! Und "part of the game" , usw....!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:40 Uhr

Wer wird eigentlich die Häfengebühren für Schwarzblau I bezahlen? Hoffentlich nicht der brave Steuerzahler!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Snowman (1008) 13.06.2018 21:29 Uhr

...lesen sie erst den griss-bericht, bevor sie soviel unsinn behaupten und wieder mit der alten leier "hypo-alpe-adria" agumentieren !!!

...den der tatsächliche schaden ist bei der verstaatlichung der bank entstanden und die verhandler waren damals josef pröll (övp) und schieder (spö) !!!

...außerdem sollten sie sich eher gedanken um die skandale und das fiasko machen, das die spö den wiener/innen, aber nicht zuletzt den gesamten steuerzahler/innen hinterlassen hat !!! (staatsverschuldung, ausländeranteil und verschuldung in wien, krankenhaus-nord. etc)

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Lerchenfeld (2178) 13.06.2018 19:16 Uhr

Wenn man so blöd argumentiert wie Du,könnte man ja auch gleich fragen wer uns die derzeitige Stastsverschuldung eingebrockt hat,da gehts aber um ein paar Milliarden mehr.
Hast mich,Kopf schief halten,dann wirds vielleicht.....😉

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
weyermark (10094) 13.06.2018 19:04 Uhr
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:38 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 19:40 Uhr

Soviel, als die Differenz seines Gebens und Nehmens zur Gesellschaft beträgt unter der Voraussetzung, dass er körperlich, geistig und auf Grund seiner Lebensumstände dazu im Stande ist.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
lndsmdk (3715) 13.06.2018 23:25 Uhr
alf_38 (9712) 13.06.2018 19:02 Uhr
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 19:23 Uhr

Das Problem ist,
dass die aus populistischen Gründen geplante Reduzierung der Mindestsicherung
zum Großteil Einheimische trifft!
Arbeitslose über 50, Alleinerziehende und deremn Kinder, .....

A-soziale Heimatpartei spezialisiert auf Wählertäuschung!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 18:44 Uhr

Die Anzahl der Mindestsicherungsicherungsbezieher ist zwar in den letzten Jahren angestiegen, sie macht aber nun auch nur ca. 1 % der Sozialausgaben in A aus. ...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Lerchenfeld (2178) 13.06.2018 19:26 Uhr

Hab zwar noch nie was von einer Mindestsicherchungsicherung gehört,aber wenn Du sie beziehst,wird es wohl so sein.....😊😅

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Schuno (1741) 13.06.2018 18:25 Uhr

Der meldet sich nur zu Wort wenn es gegen schwarz- blau geht.Zu den Einzelfällen, der Morddrohung gegen Kurz usw. findet er es nicht Wert einen Kommentar abzugeben

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:35 Uhr

Jeden braunen Ausrutscher kann der doch gar nicht kommentieren, da braucht er gleich noch zehn weitere Sekretäre. Dabei sehen wir ja nur das, was ans Tageslicht tritt. Im Geheimen treiben es die Moskauknechte doch noch viel wilder!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:20 Uhr

Eben das hat er wohl verschlafen oder einfach nur wohlwollend überhört.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Lerchenfeld (2178) 13.06.2018 18:19 Uhr

Das einzige Problem ist dieser Typ in der Hofburg......👎

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 18:59 Uhr

Was für ein Typ sind Sie??
Scheinbar brauchen es manche persönlich
sich an der Beleidigung des Bundespräsidenten als "Typ" aufzugeilen
und so eigene Defizite zu kompensieren!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:18 Uhr
alf_38 (9712) 13.06.2018 19:10 Uhr

Sag das bitte auch denen, die unseren Kanzler immer, als Basti oder Burli, oder Pippm bezeichnen.

Ich gehe davon aus, dass deine Freunde ebenfalls ihr persönliches Defizit kompensieren.... oder is des was anderes !?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mitreden (21141) 13.06.2018 17:48 Uhr

Er kann ja einen Hilfsfond gründen und anfangen zu spenden.
----
Besser wäre es, sich Gedanken über die vielen "Einzelfälle" der EU-Ausländer - wie nun die Asylanten genannt werden - zu machen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 19:02 Uhr

Der BP wird Ihre höchst beachtlichen, intensiv ersehnten und lösungsorientierten Empfehlen dankbar befolgen!
Die Maßlosigkeit der Van der Bellen Kritiker ist nur lächerlich!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
hrtm (80) 13.06.2018 16:34 Uhr

Ich hoffe, Leute (Österreich) ohne Schulabschluss machen sich schon einmal Gedanken, wie sie mit 563 Euro im Monat Mindestsicherung auskommen werden. Es wird nämlich nicht nur "Ausländer" treffen auch wenn SchwarzBlau es immer behauptet.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
jamei (22555) 13.06.2018 19:59 Uhr

"Es wird nämlich nicht nur "Ausländer" treffen...

Ganz richtig erkannt - auch Österreicher wie Ali der Pendler -
er pendelt vom AMS zum Wettbüro und Mosche sowie Fatima die pendelt zwischen ihren 5 Kindern, nachdem es Nachmittags keine
GRATIS Kinderbetreuung mehr gibt - Ali und Fatima sind seit einiger Zeit Österreicher und eventuell unter den Betroffenen, wenn es um den Nachweis der Deutsch-Kenntnisse geht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:15 Uhr

Nur die Fatima bereut ja ihre Kinder eh selbst.
Das ist wohl das einzige, wo man ihr zustimmen wird können.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Lerchenfeld (2178) 13.06.2018 18:29 Uhr

Leute ohne Schulabschluss sind meist selber schuld an ihrer miesslichen Lage,oft auch unter linken Berufsdemonstranten zu finden...😂😊

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:31 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 22:34 Uhr
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 19:52 Uhr

Und wiedermal muss einer auf das Verhältniss von Bildungsgrad und FPÖ-Zuneigung hingewiesen werden. Das widerspricht Ihren Posting nämlich zu 100%.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:10 Uhr
Malefiz (9669) 13.06.2018 19:58 Uhr

"Und wiedermal muss einer auf das Verhältniss von Bildungsgrad und FPÖ-Zuneigung hingewiesen werden. Das widerspricht Ihren Posting nämlich zu 100%."

--> Danke für das Posting. Dem Bildungsgrad nach zu urteilen müssen Sie FPÖ-Zugeneigter sein. grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
CarlCarlson (1436) 13.06.2018 20:23 Uhr

Hast wieder einen Rechtschreibfehler gefunden? Wow, wir sind alle stolz auf dich!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9669) 13.06.2018 20:32 Uhr

Zwecks den Rechtschreibfehlern wär´s nicht... zwecks Ihrer großen "Bildungs"klappe auf jeden Fall.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 18:38 Uhr

Na, Lercherl wie viele "linke Berufsdemonstranten" kennst Du denn leicht oder haben Dir das Deine Gesinnungskameraden und Parteigenossen am Stammtisch der blaunen Ortsparteigruppe verraten?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9712) 13.06.2018 18:09 Uhr

Das passt auch so. Jeder muss sehen, wo er bleibt und zwar in dem der den Hintern hochbekommt und hackelt.
(Härtefälle ausgenommen)

Das Geheimnis des Erfolgs zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NichtBlind (1850) 13.06.2018 17:12 Uhr
SRV (10529) 13.06.2018 18:41 Uhr

Wie man Ihnen, dem Pseudorussen, Dr. Cochran & Co sieht, kann man zumindest in den OÖN posten...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:07 Uhr
Strachelos (5925) 13.06.2018 16:38 Uhr
alf_38 (9712) 13.06.2018 18:09 Uhr
Biobauer (2097) 13.06.2018 16:29 Uhr

Ist dieser Herr Van der Bellen Bundespräsident von Österreich???

Wenn ja dann nur von einem kleinen Teil der Österreicher.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 19:04 Uhr
Commendatore (1015) 13.06.2018 17:05 Uhr

Ist dieser Herr Van der Bellen Bundespräsident von Österreich???

Ein Präsident der durch Wahlbetrug , Medienhetze, Vernaderung etc. zu Ehren gekommen ist soll unser Staatsoberhaupt sein ?

Nein Danke !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 19:06 Uhr

Scheinbar brauchen es manche persönlich
sich an der verlogenen Unterstellung,an der Beleidigung,
des Bundespräsidenten aufzugeilen
und so ihre eigene Defizite zu kompensieren!

Ihre Behauptungen sind weit weg von den Fakten,
dass jede Diskusssion müßig ist!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 21:04 Uhr

Was wollens denn?
Die Anti Hofer Strategie is eh voll aufgangen. Mehr war ja eh nicht dahinter.
Und die EVA hat sich nachher gleich zu Novomatic vertschuesst.
Dann wurde die Grünsekte verdienterweise vom Wähler dort hin geschickt, von wo sie kam und wo sie hingehört. In die APPO.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10529) 13.06.2018 19:00 Uhr

Jetzt erzählens einmal vom "Wahlbetrug" oder von der "Vernaderung". Die diesbezügliche FPÖ-Legendenbildung hat nämlich nur bei komplett gehirngewaschenen Rechtspopulismusopfern dauerhaft funktioniert.

Und bezüglich des "not my president": Waren dann
Franz Jonas (1965: 50,69 % / 49,31 % gegen Alfons Gorbach, 1971: 52,78 %/ 47,22 % gegen Kurt Waldheim)
Rudolf Kirchschläger (1974: 51,66 % / 48,34 % gegen Alois Lugger)
Heiz Fischer (2004: 52,39 % / 47,61 % gegen Ferrero Wallner)
auch nicht Ihre Bundespräsidenten?

Oder tut es immer noch weh, dass sich der "Held vom Tempelberg" von 49,64 % (aufgehobener Wahlgang) auf 46,21 % verschlechtert hat?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandbank (2728) 13.06.2018 17:01 Uhr

Gewählt wurde er von ca. 54 Prozent der Wähler.
Biobauer, Sie sollten beachten, dass die Leute hier im Forum nicht repräsnentativ für die Bevölkerung sind.
Ihre Meinung sei Ihnen unbenommen, aber glauben Sie nicht, dass das auch schon die Mehrheitsmeinung ist.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9712) 13.06.2018 18:11 Uhr

Ja - aber nur um Herrn Hofer zu verhindern. Im Normalfall hätte er diese %-Zahl nie bekommen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 16:34 Uhr

Haben Sie Probleme mit dem Pluralismus?
Darf der BP nur von der FPÖ genehmigte Aussagen machen?

Was erwarten Sie eigentlich?
Einen BP, der nur für ALLE Österreicher Spricht?
Das wird schwer möglich sein!
Also was wollen Sie?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NichtBlind (1850) 13.06.2018 17:13 Uhr
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 18:55 Uhr
Snowman (1008) 13.06.2018 18:03 Uhr

...man vergesse aber nicht, das van der bellen, bevor er zum bundespräsident gewählt wurde, ein "grüner" war und die anliegen der ausländer dieser partei immer eine "herzensangelegenheit" war !!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 19:27 Uhr
kratzfrei (8990) 13.06.2018 20:57 Uhr
u25 (1257) 13.06.2018 15:59 Uhr
NichtBlind (1850) 13.06.2018 15:50 Uhr

Ein "Echtes Problem" stellen die letzten Grünen und Roten dar, die uns nur Leid, Elend und Verderben bringen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:23 Uhr

Davon könnt ihr erstens ausgehen. Und zweitens ist es verdient. Kapiert? Dann Abgang, Schweinsgalopp!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 16:24 Uhr

Vielleicht helfen drei Rosenkränze
gegen DAS BÖSE,
das Not, Elend und Verderben bringt??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandbank (2728) 13.06.2018 17:03 Uhr

Morgens mit Granderwasser gurgeln soll auch sehr hilfreich gegen Leid, Elend und Verderben sein.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
linz2050 (1211) 13.06.2018 15:22 Uhr

Ah da sind die ganzen Rechten Hass-Poster! Warum tummelt ihr euch nicht beim Grasser/Meischi-FPÖ-Korruptions-Prozess?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9712) 13.06.2018 15:35 Uhr
passivlesender_EX-Poster (11544) 13.06.2018 16:59 Uhr
kratzfrei (8990) 13.06.2018 20:53 Uhr

Für sie? Schon möglich.
Und warum hat sich Linz 2015 von dort hier her verirrt?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Maireder (689) 13.06.2018 15:21 Uhr

Als BP für alle Österreicher möge Herr VdB aufhören, seine Funktion auszunutzen, um links-grüne Ideologie in die Tagespolitik einzustreuen.
Er soll sich vor das Land und seine Bevölkerung stellen, wenn wir vom Ausland aufs Übelste angeschüttet werden, wie dies in den letzten Tagen der Fall war. Wo war er da?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 16:41 Uhr

Haben Sie den BP verstanden?? Eher nicht!
Er stellt sich doch "vor das Land und seine Bevölkerung",
wenn er Solidarität auch mit jenen einmahnt,
die nicht auf die Butterseite des Lebens gefallen sind!!

Wenn das links/grün ist und deshalb pöse -
dann fehlts sehr weit!

Das Gegenteil von sozialer Verantwortung ist das,
was ÖVP/FPÖ mit ihrer Leistungspolitik produzieren,
nämlich "uns nur Leid, Elend und Verderben bringen" - siehe oben!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 16:45 Uhr

Ein besonders abstoßender Charakterzug
dem Staatsoberhaut
anonym anmaßende Frechheiten auszurichten!

Es war einmal -
da hatten die Leute noch ein Minimum an Anstand!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kratzfrei (8990) 13.06.2018 20:50 Uhr

San sie a oide Jungfrau oda wos?
Lesens lieber einmal die unterirdischen Kommentare ihrer Genossen und kritisieren die einmal.
Dann können wir weiter reden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 23:40 Uhr
oneo (16582) 13.06.2018 15:15 Uhr

Am Besten er hält in puncto Asylos seinen Mund. Er selbst war ja ein begeisterter Willkommensklatscher.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Sandkistenschreck (2809) 13.06.2018 22:17 Uhr
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 16:57 Uhr

Nein! Ihre Behauoptung ist unwahr!!
Van der Bellen ist immer für geordnete Verfahren für Asylwerber eingetreten und hat wörtlich festgestellt: Es werden nicht alle Asylrecht bekommenkönnen"!!
Nehmen Sie das zu Kenntnis!

Was sich einige der rechtsrechten FP-geprägten user
hier an infamen Unterstellungen, persönlichen Beleidigungen,
an unsachlichem Anschütten und Rülpsern leisten,
das sprengt schon längst den Rahmen der Forumsregeln und der Netiquette!!

Auf diesem unzivilsierten Niveau das Forum offen zu halten
ist sinnlos!
Demokratische Auseinandersetzung ist manchmal hart zu führen,
aber auch FAIR, AUF DER BASIS VON FAKTEN und VERNÜNFTIG!

Scheinbar brauchens manche persönlich sich an der Beleidigung des Bundespräsidenten aufzugeilen und so eigene Defizite zu kompensieren!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Commendatore (1015) 13.06.2018 14:46 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
vinzenz2015 (14564) 13.06.2018 16:59 Uhr

Scheinbar brauchen es manche persönlich
sich an der Beleidigung des Bundespräsidenten aufzugeilen
und so eigene Defizite zu kompensieren!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()