Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 18:33 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 18:33 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Rauchen ab 18, kein absolutes Verbot: ÖVP und FPÖ einigen sich

WIEN. ÖVP und FPÖ haben sich bei den Regierungsverhandlungen auf eine Raucherregelung nach "Berliner Modell" geeinigt. Dies wurde von Verhandlern bestätigt.

563 Kommentare nachrichten.at/apa 11. Dezember 2017 - 13:59 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
teja (1461) 12.12.2017 17:09 Uhr

Övp, fpö nein danke - die waren eingeraucht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
hufnagl1 (1) 12.12.2017 12:10 Uhr

Ein Armutszeugnis für unsere Regierung, besonders für die ÖVP und Sebastian Kurz. Ich bin zum letzten Mal wählen gegangen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Billy49 (257) 12.12.2017 13:45 Uhr
fastganznormal (6) 12.12.2017 10:45 Uhr

Es müsste bei Lokalen die Speisen servieren auch noch eine Waage im Eingangsbereicht verpflichtend zu betreten sein und jeder der Übergewicht hat darf nichts serviert bekommen. Weiters wird jeder der Übergewichtige, die nichts serviert bekommen dürfen, bei seinem Essen mitnaschen lässt, ebenfalls bestraft. Es sollte generell auch die gesamte Nahrungsaufnahme besser reglementiert sein eben wegen der schon unüberschaubaren Folgekosten. Mahlzeiten über 800 Kalorien sollten meldepflichtig werden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
fastganznormal (6) 12.12.2017 10:24 Uhr

Ich wäre auch noch für Zuckerverbot, wegen der vielen grauslich fetten Leute, die kosten auch jede Menge Geld wenn die dann Zuckerkrank sind.Oder Alkoholverbot, da werden unschuldige Menschen zu Tode gefahren. Oder Zebrastreifenverbot, da werden auch sehr viele Menschen getötet und verletzt, das kostet auch sehr viel. An sich sollte man das Leben abschaffen, dann kann keiner mehr sterben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 12.12.2017 11:24 Uhr

Ihre "Argumentation" ist völlig neu, überaus gescheit und unglaublich zukunftsweisend.

Sie passt somit hervorragend zum "neuen Weg" in eine "neue Zeit" des Sebastian Kurz!

Basti- bist Du es selbst?!?
Oder etwa ein geistiger Klon?

Oder aber einfach nur ein normaler Nikotinsüchtler mit Entzugsängsten, die das Hirn verbnebeln?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kana (1047) 12.12.2017 00:45 Uhr

Machen sich blau schwarz schon vor der Angelobung zu Kasperl?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (2898) 12.12.2017 09:45 Uhr
fko (1371) 12.12.2017 00:03 Uhr

Das ist das Ergebnis von Straches Populismus. Wenn man nichts verantworten muss, dann kann man leicht abstauben. Jetzt kann er nicht mehr zurück.

Egal, ich werde die Stinkerlokale so weit wie möglich meiden. Kauf mir ja nicht ein Achterl um 4,50 mit dem "herrlichen" Bouquet geschmuggelter Zigaretten.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Laubfrosch11 (1376) 11.12.2017 23:30 Uhr

Es sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben, dass Rauchen zu Lungenkrebs führt und dass man daran elendiglich zugrunde geht. Danke ihr beiden Vollkoffer HC und Basti!!!!!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 11.12.2017 23:40 Uhr

Man sollte dringendst VdB informieren....
Gras rauchen ist übrigens auch nicht gesund, insbesondere wenn man die Beeinträchtigung durch den Konsum im Straßenverkehr nicht richtig einschätzt => da solltet ihr dringend einen Folder an eure Mitglieder aussenden.... zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Karl (14977) 12.12.2017 00:38 Uhr

„Man sollte dringendst VdB informieren....“ --- Bienchen, das ist unsäglich schwach, das ist nachgerade blöd

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Cinghiale (1236) 12.12.2017 01:33 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Biene1 (5571) 12.12.2017 01:03 Uhr

Es ist unsäglich dumm von dir mich anzupatzen und nicht zu lesen was der Vorposter geschrieben hat!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 12.12.2017 00:58 Uhr
Cinghiale (1236) 12.12.2017 01:35 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Biene1 (5571) 12.12.2017 01:50 Uhr

Kommst nicht oft in die städtischen Parks und auf die Kinderspielplätze, seit 2015 gehen dort die Deals ab... zwinkern
Warst womöglich auch auf noch keiner von den von den Linken initiierten Demo für die Freigabe von Cannabis....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (5451) 11.12.2017 23:55 Uhr

Dieses Koksen ist ja auch so gefährlich ! Besonders in blauen Naserln richtet es viel Schaden an!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
driss (949) 11.12.2017 23:47 Uhr

Gras ist nur dann nicht gesund wenn die Hundebesitzer die Hinterlassenschaften ihrer Viecher nicht wegtragen.

Rücksicht ist verdammt schwer zu begreifen, also muss es verordnet werden.

Die Vollkoffer Sturz und Kracher haben das Prinzip auch nicht verstanden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kana (1047) 11.12.2017 23:57 Uhr

Sorry, aber was bei den Tieren hinten rauskommt ist purer Bio Dünger. Eine weggeworfene Tschik verunreinigt 60 l Trinkwasser da sie 4000 Giftstoffe enthält ist wäre sie als Sondermüll zu entsorgen. Google mal Sondermüll Tschik

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 11.12.2017 23:50 Uhr

Bekiffte Verkehrsteilnehmer sind laut driss sicher ein wahrer Segen für die Gesellschaft....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 23:54 Uhr

Was glauben Sie ist das größere Problem? Besoffene oder bekiffte Autofahrer? Aber Alkohol gehört ja dazu wie das Bierzelt zur FPÖ.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 11.12.2017 23:59 Uhr

Bei den aktuellen Razzien werden schon mehr bekiffte als betrunkene aus dem Verkehr gezogen....
Seit 2015 hat sich der Drogenumsatz bekanntlich vervielfacht.... zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Harbachoed-Karl (14977) 12.12.2017 00:41 Uhr

„Bei den aktuellen Razzien werden schon mehr bekiffte als betrunkene aus dem Verkehr gezogen....“ --- das ist einfach nicht wahr und nur wegen des Effektes so geschrieben subjektive Wahrnehmung vielleicht, machts auch nicht besser.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 12.12.2017 01:04 Uhr

Einfach anhören und dann wieder melden:
Lieber Karli mag ja sein, dass du öfter betrunken als bekifft mit dem Auto unterwegs bist, du bist aber nicht Massstab für alle... zwinkern
http://tvthek.orf.at/profile/Thema/11523190/Thema/13956876/Weihrauch-Punsch-und-Cannabis-hoehere-Zahl-an-Drogenlenkern/14193581

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 12.12.2017 00:12 Uhr
Biene1 (5571) 12.12.2017 00:20 Uhr

Typisch überhebliche Antwort eines Linksposters, hast zB. heute den Beitrag in Thema nicht gesehen, empfehle ich dir in der in TV-Thek anzuschauen....
Ich dachte, ihr arbeitet schon an der Entwöhnung von eurer Schmutzkübelabhängigkeit...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
driss (949) 11.12.2017 23:54 Uhr

Nein, eigentlich nicht. Wie kommt man darauf?
Fahren bei euch Kühe mit dem Auto?
Bist du aus dem Mühlviertel?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 12.12.2017 00:01 Uhr

Bisher besitze ich noch keine Kuh, aber wer weiß schon was die Zukunft bringt.... zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (8356) 11.12.2017 23:39 Uhr

Gibt ihnen nicht das Recht jemanden öffentlich zu diskreditieren und übel zu beleidigen.

Andere Frage: Wie kann ein Grüner Laubfrosch den IQ um 100% erhöhen? Indem er eine Fliege schluckt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 23:58 Uhr

Interesannter Kommentar getragen von inneren Widersprüchen und der üblichen rechtsrechten Qualität beim Austeilen ein "echter Kerl" zu sein und beim geringsten Gegenwind in erbarmungswürdiges Mimimimimi zu verfallen...

So deutlich und so knapp nebeneinander präsentiert sieht man diese charakterlsoe Heuchelei aber nur sehr selten... BRAVO!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meisteral (4995) 11.12.2017 23:27 Uhr

Und übrigens, Herr Kurz und ihre türkise Bewegung, sie sind die absolute Lachnummer dieser Verhandlungen, schade um jede Stimme!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 11.12.2017 23:45 Uhr
Biene1 (5571) 11.12.2017 23:53 Uhr
Biene1 (5571) 12.12.2017 00:05 Uhr

Sehr schade, dass ich Kern heuer beim Neujahrskonzert nicht sehen werde (heuchel) ...
gefällt dir das? Mir nicht!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meisteral (4995) 11.12.2017 23:24 Uhr

Jetzt ist es an der Zeit, ein Nichtrauchervolksbegehren zu initiieren, um HC Dampfe und seiner Raucherlobby ihre ureigensten Demokratieutensilien unterzujubeln und um die Ohren zu werfen! Das Posting ist sicher bald gelöscht, da die Zensi mittlerweile kritische Stimmen zur Zahnfee sofort entfernt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 23:13 Uhr

Jetzt brauchen Kurz und Strache nur die immer funktionierende Letzte-Hilfe-Phrase aufsagen: "Rauchende Ausländer sterben früher". Und schon passt wieder alles bei der Basis.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
aoci62 (536) 11.12.2017 22:57 Uhr

eigentlich geht es ja um den Kern..... also ein Studienabbrecher beerbt nun einen Akademiker...hmmmm....ja eh ... nix lernen ist schon ok, keine Erfahrung haben auch , und sonst was erreicht im richtigen Leben ?

aber gescheiter als seine Wähler ist er ja immerhin.....

Österreich wird den auch überleben, und wenn der Buwog Prozess fertig ist fangen wir mit dem nächsten an

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (8356) 11.12.2017 23:07 Uhr

Die "Geifer und Hass-Kampagnen" sind einfach zu durchsichtig.

*A Trauerspiel*

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 22:56 Uhr

Jetzt online unterschreiben! Über 10.000 sinds schon. Und wer politische Bedenken über den Initiator hat, kann sie vergessen. Es ist die Krebshilfe. https://www.openpetition.eu/at/petition/online/wir-fordern-oevp-und-fpoe-auf-das-nichtrauchergesetz-muss-bleiben

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
fanatiker (4839) 11.12.2017 22:42 Uhr

Für mich ist jetzt der Wirt in der Verantwortung; RAUCHER oder NICHTRAUCHER, so einfach ist das für mich künftig!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
fanatiker (4839) 11.12.2017 22:39 Uhr

Ganz offensichtlich und unbestreitbar haben Raucher in Österreich entschieden größeres Durchsetzungsvermögen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 22:59 Uhr

Nein, nur die FPÖ gegenüber der LSKDVP (Liste Sebastan Kurz - Die neue Volkspartei)

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
contra (1043) 11.12.2017 22:29 Uhr

Der nikotinsüchtige Strache ist mit dem Nichtraucherbubi Schlitten gefahren...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
crimsonking (97) 11.12.2017 22:28 Uhr

Als Weltreisender stellt sich bei jeder Heimkehr Österrich bzgl. Nichtraucherschutz als Entwicklungland dar, die Situation ist überall woanders besser. Nun können wir stolz sagen: Die Bierzeltpartei hat sich und ihre Minderheit durchgesetzt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meisteral (4995) 11.12.2017 21:58 Uhr

Willkommen bei den Vollidioten, Österreich schafft sich ab

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kpader (969) 11.12.2017 21:24 Uhr
JosefBroz (1521) 11.12.2017 21:15 Uhr

Mag. Kurz hat den ÖVP-Wählern nur das verschafft, was sie wollten und verdienen: Sein Wille geschehe und fertig. Ihr weinerliches, mitleidsheischendes Gewimmere ödet an.

Die, die sich entschuldigend an ihn wenden, dass sie ihn nicht mehr wählen, sollen sich lieber bei uns entschuldigen, dass sie diese Truppe, den Schmiedl und den Schmied in Regierungsverantwortung gehoben haben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (5451) 11.12.2017 23:39 Uhr
aoci62 (536) 11.12.2017 22:06 Uhr

Mag.....??? hat er sich einen gekauft ? man weiß ja nicht ..

oder hätte der Bastl wirklich was gelernt? aber so eine Matura ist ja auch schon was ( hoffentlich hat er wenigstens die ?)

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meierswivel (4252) 11.12.2017 22:16 Uhr
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 22:27 Uhr

Whataboutism (aus dem englischen What about? = „Was ist mit?“ und dem Suffix -ism = „ismus“ zusammengesetzt) ist eine oft als unsachlich kritisierte Gesprächstechnik. Es bezeichnet heute allgemein die Ablenkung von unliebsamer Kritik durch Hinweise auf andere wirkliche oder vermeintliche Missstände. Haben übrigens die Russen erfunden. Nein, nicht Putin sondern die Sowjets. Glückwunsch.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meierswivel (4252) 11.12.2017 22:37 Uhr

Es ist einfach unwahr, dass Kurz keine Matura hat und dafür wahr, das Faymann keine hat! So einfach ist das.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meierswivel (4252) 11.12.2017 23:09 Uhr

Dann recherchieren sie mal, alles wird Ihnen hier auch nicht abgenommen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Cinghiale (1236) 12.12.2017 01:47 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
meierswivel (4252) 12.12.2017 05:55 Uhr

Das Sie Linker beim Recherchieren nichts weiter zustande bringen als dies, ist kein Wunder, lesen und verstehen fällt euch schwer, Sie linkes Würstel.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 12.12.2017 02:01 Uhr

Haben’s dich gerade wegen starker Trunkenheit aus dem Wirtshaus geschmissen??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Cinghiale (1236) 12.12.2017 11:01 Uhr
meierswivel (4252) 12.12.2017 11:07 Uhr
netmitmir (5451) 11.12.2017 23:38 Uhr

in unzensuriert.at ja eh lieb !

Ehrlich der Fayman ist gottseidank Geschichte.
Die Bildungsresistenzler sind aktuell.
Das interessiert und sonst nix.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 22:52 Uhr
meierswivel (4252) 11.12.2017 23:01 Uhr
Istehwurst (4505) 11.12.2017 21:19 Uhr
Istehwurst (4505) 11.12.2017 21:13 Uhr

Wo bleibt der Aufschrei der restlichen ÖVP ?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 21:58 Uhr

Hände falten, Goschn halten...

der "neue Stil" in einer "neuen Zeit" einer "gaaaaaanz neuen" ÖVP.

:-D

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
1949wien (2451) 11.12.2017 20:53 Uhr

...Strache ist das noch lebende Beispiel dafür, dass Rauch auch das Hirn schädigt.
Von Kurz haben sich viele Wähler Weitsicht, Klugheit, Charakter, Redlichkeit, Wahrheit usw. erwartet.Nun sehen sie, dass er ebenfalls nur ein karrieregeiler Wicht ist, dem das Volk am "Arsch vorbei geht". Ich wünsche ihm ein rasches Ende als Politiker und dass er so richtig auf die Schnauze fällt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (8356) 11.12.2017 21:00 Uhr

Der Hass treibt euch immer weiter, ... nach unten. Auch Salzburg ist schon weg. In Stadt und Land. Wien kommt als nächsters.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (5451) 11.12.2017 23:49 Uhr

Hass wäre zuviel Aufwand ! Ehrlich. Mitleid mit den "im Leben Zu Kurz gekommen" trifft es eher.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
aoci62 (536) 11.12.2017 22:07 Uhr
NedDeppat (8356) 11.12.2017 23:42 Uhr
SRV (10596) 11.12.2017 21:24 Uhr

Ned?Deppad! hält sich offenkundig als blaue Schmalspur-Perpentine für die Landbevölkerung...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5516) 11.12.2017 21:20 Uhr
NedDeppat (8356) 11.12.2017 21:37 Uhr

Die "Geifer und Hass-Kampagnen" sind auch zu durchsichtig.

Genauso wird es werden, niemand wird vergessen, was die letzten Jahre war bzw. was nicht gemacht wurde.

*A Trauerspiel*

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
aoci62 (536) 11.12.2017 22:10 Uhr

...was muss man einwerfen um einen 12 Stunden Tag , Rauchverbot, Strafen für Eltern die nicht zum Sprechtag kommen .... und, und und gut zu finden ?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
GREXIT (627) 11.12.2017 20:52 Uhr

Wir meiden schon lange Raucherlokale (auch die mit Trennung) - Ein Linzer Lokal war mal überfüllt, wir hatten aber reserviert 10 Personen "Nichtraucher" leider wurde wir in einem Raucher platziert bzw. zu dieser Zeit war "Nichtraucher" aber Gestank war ekelhaft - Wir haben geschlossen das Lokal verlassen.

Ich möchte Rauchfrei und auch ohne Rauchgestank essen - also bleiben wir zu Hause und heben uns die guten Lokale und die besonderen Abende für das Ausland auf.

Aber typisch Österreich - ist wie beim Brückenbau - Dumm Dümmer ........... usw.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:56 Uhr

Dann hat der Wirt einen schwerwiegenden Fehler gemacht.
Und Sie und Ihre Truppe hatten recht, das Lokal zu verlassen.
Finde ich völlig nachvollziehbar.
Und ich bin Raucher. Aber halt moderater und rücksichtsvoller Raucher.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Adler55 (8942) 11.12.2017 20:44 Uhr

Wie sich manche Leute hier aufspielen ist mehr als grotesk : In jeder Stadt gibt es genug Nichtraucherlokale , also wird keiner gezwungen in ein Raucherlokal zu gehen bzw. keiner muss sich in den Raucherbereich setzen !Manch labile Person kann sich vielleicht in seinem Freundeskreis nicht durchsetzten und heult jetzt nach dem Staat , oder wohnt ihr alle im Gasthaus ? Ach ja, der gute Arbeitnehmerschutz :: Setzt Euch doch mal für Trockenbauer auf der Autobahn ein ! Oder wie wäre es mal damit :: das Auto stehen zu lassen um Abgase zu vermeiden ,oder den Motor ewig lang laufen zu lassen -wenn Kinder etc. abgeholt werden .....Ganz seltsame Scheinheiligkeit hier !!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Cinghiale (1236) 12.12.2017 01:54 Uhr
Dieses Posting entspricht nicht unseren AGB und Forums-Richtlinien und wurde daher gesperrt.
Istehwurst (4505) 11.12.2017 21:18 Uhr

@Adler....leider stimmt das so nicht! 99% der Lokale muss man durch den Raucherbereich betreten ! Also kann ich es mir NICHT aussuchen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mercedescabrio (5516) 11.12.2017 21:29 Uhr
Malefiz (9686) 11.12.2017 21:33 Uhr
Malefiz (9686) 11.12.2017 21:26 Uhr

Gott im Himmel!
Sie müssen vermutlich auch "unter freien Himmel", wenn Sie zur Bim wollen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
HJO (333) 11.12.2017 21:02 Uhr

Adler55: info aus dem einzigen Dorfwirtshaus. Grosser attraktiver Gastraum ist für Raucher. Kleiner Nebenraum für Nichtraucher, 20 Meter von der Ausschank entfernt und dazu unattraktiv. Dieser wird zusätzlich nur für Begräbnisse und div. Feiern genutzt, und auch dann sind dort Aschenbecher anzutreffen. Keiner prüft...
Warum wird der Nebenraum nicht als Raucherkammerl genutzt??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Billy49 (257) 11.12.2017 22:35 Uhr

Der Wirt wird auch nicht dumm sein und wird das beobachten. Wenn die Nichtraucher in der Mehrheit wären, würde er die attraktive Gaststube für sie zur Verfügung stellen. Die Nachfrage regelt das Angebot, so ist es.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10596) 11.12.2017 21:27 Uhr

Tja, so ist der Praxis - und wer den Wirt wegen der Verstöße gegen das TabakG anzeigt, ist dann ein "Vernaderer"....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 20:54 Uhr

Wie sich manche Leute hier aufspielen ist mehr als grotesk: zum Pinleln können sie den Gastraum verlassen, zum Abnsondern giftiger, stinkender Suchtabgase aber nicht...

Manch labile Person braucht das stinkende Gift halt, um sich "urcoool" und "erwachsen" zu fühlen, und redet sich seine Schwäche und Skalverei unter dem Gift als "Freiheit" schön!

Von gesunden Menschen fordern sie Rücksicht auf Ihre Suchtzwänge, selber sind sie aber zu keinerlei Rücksicht bereit und beflegeln die von Ihnen mitvergifteten Mitmenschen auch noch.

Ganz seltsame Scheinheiligkeit hier !!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:53 Uhr

Adler55... sorry, Sie missverstehen die Situation.
Die Nichtraucher gehen ja "extra" in Raucherlokale oder Raucherbereiche.
Dort ist was los und sie haben nachher was zum Sudern.
Und eine Keule zum "Nachbessern" ist gewiss.
Ganz einfach eigentlich, oder?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
aoci62 (536) 11.12.2017 22:13 Uhr

ja unbedingt, und der Mann im Mond mag Vanilleies besonders und der Marsmensch schaut dort auch immer vorbei

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (5451) 12.12.2017 00:01 Uhr

Was kommt als nächstes ?
Freies Koks statt Lehrlingsentschädigung
Hanfplantagen in Schulhof,
Marihuanna in Kindergarten Blumentopf.

Muss ganz Österreich nun leiden, weil einer seine Sucht nicht in der Hand hat?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
1949wien (2451) 11.12.2017 20:44 Uhr

.....H.C.ist der lebende Beweis dafür, dass Rauchen auch das Hirn schädigt. Von Hr. Kurz hätte ich mehr Verstand, Charakter, Weitsicht usw. erwartet. Mit Strache und der blauen Burschenschaft gräbt er sich sein eigenes Grab. Ich wünsche ihm, dass er so richtig auf die Schnauze fällt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
NedDeppat (8356) 11.12.2017 21:04 Uhr

Haben sie in der Kindheit viel ohne Filter geraucht? Dreier, Hobby und Falk, scheint so zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 20:56 Uhr

" Von Hr. Kurz hätte ich mehr Verstand, Charakter, Weitsicht usw. erwartet. "

Ich nicht- leider hatte ich recht.
Kurz ist nicht viel mehr (oder weniger) als KHG 2.0

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9715) 11.12.2017 20:43 Uhr

Petition soeben unterschrieben.

So nicht meine Herren!!! 😡

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10596) 11.12.2017 21:15 Uhr

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/wir-fordern-oevp-und-fpoe-auf-das-nichtrauchergesetz-muss-bleiben

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9715) 12.12.2017 06:52 Uhr
passivlesender_EX-Poster (11544) 11.12.2017 21:38 Uhr
europa04 (4903) 11.12.2017 20:40 Uhr

Jetzt wird es für die Gastronomiebetriebe richtig leicht werden, junge Menschen als Lehrlinge zu beschäftigen.
Rauchverbot bis 18, Betretungsverbot in Raucherbereiche für Jugendliche unter 18. Job verweigern beim AMS, wenn der Jugendliche in keinem Raucherlokal arbeiten will oder darf.
Laufende Anzeigen in Diskotheken. Wer geht dort hin? JUGENDLICHE, die nicht dürfen!!!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
primavera13 (1785) 11.12.2017 20:31 Uhr

Es reicht!
Wie lange sollen wir uns von den unverantwortlichen Rauchern, die praktisch zu 100 Prozent nicht einmal vor der massiven Gesundheitsschädigung der eigenen Kinder zurückschrecken noch auf der Nase herumtanzen lassen.
An alle kinderschädigenden Rauchereltern, die sich nun aufregen mögen sage ich nur:
Rauchen in der Wohnung
Rauchen im Auto
Rauchen beim Kinderwagen fahren
Rauchen am Spielplatz
Rauchen in der Gastronomie
Rauchen überall und die Kinder stehen oder sitzen direkt daneben -
haltet Euren Mund und denkt mal nach über Eurer rücksichtsloses Verhalten.

Ich hoffe, es gibt viele kreative Proteste inkl. Unterschriftenlisten, Volksbegehren und Wutbürger, damit der Druck auf die Regierung so groß wird, dass sie das absolute Rauchverbot in der Gastronomie nicht mehr kippen können.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
hunkyDory (290) 11.12.2017 20:29 Uhr

@Die "neue" Volkspartei: Ein Gesetz zu kippen, das man selbst mitbeschlossen hat und der Gesundheit der Bevölkerung dienen sollte, nur weil die FPÖ ihr Gesicht wahren will, ist schlicht eine Riesen-Blamage!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 21:03 Uhr

Und was glauben Sie, wer im Ministerrat dabei war, als das Gesetz beschlossen wurde?

Dieser ehrenwerte Kämpfer für den Nichtraucherschutz:
https://dontsmoke.at/testimonial-item/sebastian-kurz/

"Charakter" a la 3 Bier am Tempelberg.... da habe sich die Richtigen gefunden!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Discostew (1052) 11.12.2017 20:28 Uhr

Die Wirte werden Ihre Mitarbeiter weiter dem Gestank und der Gesundheitsgefährdung aussetzen. Jetzt 12 Stunden am Tag, 60 Stunden die Woche.

Und dann jammern das sie keine Leute findet.

Wetten

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
europa04 (4903) 11.12.2017 20:23 Uhr

Für HC-Strache gehört sofort ein Tabakministerium eingerichtet, was der für Fähigkeiten hat, weil für ein anderes Ministerium taugt er gleich NULL. Der ÖVP-Kurze könnte dann Tabakstaatssekretär beim HC-Strache werden!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
HJO (333) 11.12.2017 20:17 Uhr

Mir ist noch was eingefallen: Lehrlinge unter 18, das wird fesch....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 20:03 Uhr

Und weil die "neue Zeit" des Sebastian Kurz so ein großartiger Erfolg ist, wird der ORF ab sofort ebenso zukunftsweisend nur mehr in schwarz/weiss ausgestrahlt - zumindest bis zum Testbild nach der Bundeshymne um 24 Uhr....

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (2898) 11.12.2017 19:59 Uhr

Liebes Christkind !

Danke für das große Weihnachtspackerl. Da es aber schon jetzt herausgeraucht hat, habe ich sicherheitshalber einmal hineingeschaut.

Frage: hast du den Kassenbon noch ?

Ich möchte es gerne umtauschen !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mike12_2008 (446) 11.12.2017 19:56 Uhr

Das ist ein vernünftiger Kompromiss.

Die Minderjährigen als wirklich schutzbedürftige werden durch ein
U-18 Rauchverbot geschützt und damit
w i r k s a m e r vom Rauchen abgehalten, als durch ein Verbot in der Gastronomie!!

Erwachsene können ihre eigene Entscheidung treffen.
Dazu brauchen Sie keinen Staat.

Und: Es wird n i e m a n d gezwungen,
in ein Lokal oder eben in ein Raucherabteil zu gehen oder dort zu arbeiten.

Das sind freie Entscheidungen in einer freien Welt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vonWolkenstein (2178) 11.12.2017 20:11 Uhr

Und wenn es in einer Gemeinde nur noch ein Lokal gibt (und diese Gemeinden werden täglich mehr), dessen hirnamputierter Besitzer selbst Raucher ist und folglich das Rauchen zulässt, dann habe ich als Nichtraucher Pech. Dann haben auch die Vereine Pech, wenn sie in diesem Lokal notgedrungen ihre Veranstaltungen durchführen und die Nichtraucher nicht mehr hin gehen. Und dann wird es diese Vereine auch bald nicht mehr geben. Welche Auswirkungen das auf das soziale Gefüge einer Gemeinde hat, wird jeder erkennen, der zwei und zwei ohne Taschenrechner zusammenzählen kann.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
wawa (1137) 11.12.2017 23:54 Uhr

Wenn es in einer Gemeinde nur noch einige Wirt gibt, dann ist das die Folge von zum Teil schikanösen Vorschriften durch den Staat.
Den verbliebenen Wirt dann als "hirnamputiert" zu bezeichnen ist eine typisch engstirnige Antirauchereinstellung.
Nützen Sie Ihre Freiheit und machen doch selber ein Nichtraucherlokal auf. Eines der wenigen Dinge, die die Verbotsparteien noch nicht verboten haben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ichauchnoch (7358) 11.12.2017 20:19 Uhr

Die Vereine - dass ich nicht lasse, wieviel Geld lassen die noch beim Wirt'n?? Fast alle haben Vereinslokale, wer kontrolliert dort das Rauchen und die Registrierkassen?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vonWolkenstein (2178) 11.12.2017 22:27 Uhr
ichauchnoch (7358) 11.12.2017 20:26 Uhr
JohannS_ (115) 11.12.2017 20:06 Uhr

hahahh der Witz des Jahres
Niemand kontrollierte bis jetzt wenn 16 jährige in der öffentlichkeit rauchen, warum soll das beim 18 jährige anders sein
Es kontrolliert ja auch niemand ob man im auto mit dem Handy telefoniert!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mike12_2008 (446) 11.12.2017 20:18 Uhr

Richtig!

Wieviele 16 jährige beginnen denn das Rauchen im Lokal?

Treffen sich die nicht eher zum Rauchen
nach der Schule, auf da Haltestelle, irgendwo auf da Straße, vorm Lokal, daheim, im Garten, am Balkon, in Parks etc. etc....??

Was bringt da das Rauchverbot in der
Gastronomie - nichts!!

Dss einzige was da hilft, ist das strikte Verkaufsverbot, sonst wenig.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 20:00 Uhr

Giftige, gesundheitsgefährdende Atemluft in der Gastronomie ist für Sie "vernünftig"

Na bumm- dann glauben Sie sicher auch - wie Strache und Hofer- ganz "vernünftig" an Chemtrails oder?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mike12_2008 (446) 12.12.2017 01:07 Uhr

Nur weil geraucht wird ist die Luft nicht per se giftig...

Die DOSIS macht das Gift,
also Konzentration, Einwirkdauer und vor allem die Belüftung spielt wohl eine Rolle.

Wo fängt man an,
Wo hört man auf??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mike12_2008 (446) 11.12.2017 20:20 Uhr

Es wird niemamd gezwungen, das einzuatmen, erst recht seit den
geteilten Bereichen!!

Hat man ja um Millionen umgebaut.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 21:56 Uhr

Ach ja- der alte zynische Schmäh von geteilten Bereichen.

Leider hat niemand dem Rauch gesagt, dass er durch offene Türen nicht durchgehen darf, und dass nur Chemtrail-gläubige Aluhutpatienten die "Nichtraucherbereiche" für rauchfrei halten....

https://diepresse.com/home/panorama/rauchen/636111/Nichtraucherschutz-funktioniert-nicht

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
passivlesender_EX-Poster (11544) 11.12.2017 21:13 Uhr

Scherz des Tages!
Was hilft es, wenn ich zum Nichtraucherbereich oder die Toilette mich verstinken lassen muss oder zb. die Türen illegalerweise offengehalten werden.

Besonders perverses Architekturbeispiel: Zwischen Raucherbereich und Nichtraucherbereich (ausnahmsweise mal im Eingangsbereich situiert) eine Türe (steht offen) und gleich daneben dann - der Bereich hinter der Theke, der sowohl - ohne irgendwelche Hindernisse - den Raucher- und Nichtraucherbereich erschließt.

Und selbst, wenn´s gefühlt mal passt: Die Feinstaubwerte im Nichtraucherbereich sagen was anderes!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
csac1001 (1275) 11.12.2017 19:51 Uhr

Neue wichtige Einigung von türkis und blau für Österreichs Zukunft:

Auf Bitten und Betteln eines möchtegern Bergland-Hartmusikers werden Kurz und Strache die Töchter aus der Hymne streichen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (5451) 11.12.2017 23:52 Uhr

1955 - 2017 " Österreich ist Frei !"
Wir danken unserem Heimwehrminister Dr.HC. (Dr. kommt von Dragomir )

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
LukasFFK (690) 11.12.2017 19:52 Uhr
meierswivel (4252) 11.12.2017 19:51 Uhr

Bin gerade in´s Haus geflüchtet, da ein Akt der Körperverletzung durch unseren Nachbarn stattgefunden hat: Er hat doch tatsächlich eingeheizt und dabei enormen Hausbrandgestank verursacht. Der soll auch sehr gesundheitsschädlich zu sein. Soll ich ihn verklagen?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
passivlesender_EX-Poster (11544) 11.12.2017 21:19 Uhr

Freuen Sie sich! Ihr Nachbar heizt nur im Winter.

Mein krebsbedingt frühpensionierter Balkon-und Gartennachbar qualmt jahrein- jahraus kettenrauchenderweise rüber.
Der hat so einen richtigen Instinkt dafür: lüfte ich auf der einen Seite, raucht er dort, will ich ihn austricksen und mache mal auf der anderen Hausseite das Fenster auf - richtig! - stinkt er von dort rüber!
Ist er ausnahmsweise mal nicht da, stehen übervolle, teils regennasse Aschenbecher vor meiner Nase rum.
Frage mich echt, wozu ich Terasse und Garten habe... Nutzbar ist da nix mehr. ):

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meierswivel (4252) 11.12.2017 21:36 Uhr

Das klingt wirklich nicht gut, tut mir leid für Sie. Reden geht da wohl auch nicht mehr.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:03 Uhr

Verklagen ist ein recht langwieriges "Vergnügen".
Warum gehen Sie nicht zum Wirt am Ortsplatz und unterhalten sich dort gut? Derweil Sie ein gutes Glas Wein genießen und sich evtl. noch besser mit einem Raucher unterhalten? fg

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:12 Uhr

Auch "vernünftig" kommt ab und an bei mir vor.
Aber eher sehr, sehr selten. grinsen

Schade, dass Sie vermutlich am End´ der Welt Ihren "Wirt am Platz" haben. Mir würde noch recht viel zu "vernünftig" einfallen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JohannS_ (115) 11.12.2017 19:54 Uhr
meierswivel (4252) 11.12.2017 19:57 Uhr

Jetzt fühle ich mich aber in meiner Freiheit beschnitten, wenn ich in´s Haus gehen muss, alle Fenster und Türen verschließen muss, obwohl ich doch die gute frische Luft draußen genießen wollte. Wie komme ich dazu? Und das nur weil andere keine Rücksicht nehmen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:05 Uhr

Tja... manche Brennstoffe sind auch nicht immer der Burner.
Ich kenne das aus meiner Zeit in Linz. Aber man stirbt nicht an solchen Dingen. Das sind nur peanuts.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
linz2050 (1218) 11.12.2017 19:43 Uhr

Und jetzt müssen die Arbeitnehmer/innen die Krebserregende Luft 12 Stunden ertragen! Willkommen im Mittelalter! Danke!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 19:55 Uhr

Ötzi wird wohl das Symbol für die "neue Zeit" des Sebastian zruK.

Daher auch die Bemühungen um Doppelstaatsbürgerschaft für Südtiroler!

Na dann: mit vollem Elan zurück ind ie Verganenheit- geführ vo der retro-ÖVP und den Eweiggestrigen von der FPÖ: Das hat ZUKUNFT!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
alf_38 (9715) 11.12.2017 19:40 Uhr
weyermark (10142) 11.12.2017 19:34 Uhr

Bravo ! 2 Fliegen auf einen Schlag:
Das Rauchverbot kommt nicht,
dafür kommt CETA.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Istehwurst (4505) 11.12.2017 19:28 Uhr
JosefBroz (1521) 11.12.2017 19:57 Uhr

Werter Poster Istehwurst,

für ÖVP-Anhänger:

- Videokamera aufstellen, und Folgendes mitfilmen
- tieeef - aber wirklich tief! - Luft holen
- damit die Backen fest aufblasen
- Kopf wie üblich ins Klo stecken, und jetzt kommt's: ABER
- auf einen Schlag die Luft herauslassen (nicht gurgeln!)

So einfach!

- den Film mit Namen versehen
- und unter "Mein Shitstorm für Mag. Sebastian Kurz" auf YouTube stellen.

Alles klar?! Gutes Gelingen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mike12_2008 (446) 11.12.2017 20:09 Uhr
JosefBroz (1521) 11.12.2017 20:17 Uhr

Dasselbe habe ich mich bereits bei Ihren schlichten Kommentaren gefragt. grinsen

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (2898) 11.12.2017 19:41 Uhr
csac1001 (1275) 11.12.2017 19:24 Uhr

Wahrscheinlich eines unserer wichtigsten Probleme ever:
Budget-Sanierung durch Raucherförderung

- Rauchen erhöht die Sterblichkeit dramatisch, spart somit Pensionszahlungen
- Kürzungen im Sozialbudget wird mittelfristig zur Einschränkung teurere Therapien (moderne Tumortherapien zB) führen und damit einen riesigen Budget-Brocken reduzieren.

Doppelt gespart durch türkis-blaue Raucherförderung.

Ist doch besser als banaler Ausbau des Nichtraucherschutz zumal möglicherweise auf Kosten der eigenen Klientel!

Danke Kurz und Danke Strache

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
linz2050 (1218) 11.12.2017 19:50 Uhr

Du musst das so sehen:
Bei künftigen 12 Stunden Pflichtarbeitstag kannst dann 50% mehr Rauchpausen machen! Die FPÖ schaut halt auf ihren kleinen Mann!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
linz2050 (1218) 11.12.2017 19:56 Uhr

....und bei dem KURZ-ÖVP zick-zack Kurs, schaut sogar ein Marcel Hirscher schlecht aus.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
LukasFFK (690) 11.12.2017 19:54 Uhr
keinLehrer (746) 11.12.2017 19:23 Uhr

VdB will HC zum Bundeskanzler ernennen, so lauten die letzten Meldungen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
zweitaccount (2126) 11.12.2017 19:10 Uhr

Die künftige Regierung hat eine eigenwillige Prioritätenliste, Kurz hat ja immer groß verkündet, sich um die wichtigen und großen Themen zu kümmern.
Auch haben sich die HC-Fans gerne aufgeregt, wenn manche 'nicht wichtigen' Angelegenheiten geregelt wurden.

Mit Wischi-Waschi-Regelungen, wie dieser nicht zu Ende gedachten Geschichte übers Rauchen wird die neue Regierung bald alt ausschauen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fettfrei (531) 11.12.2017 19:10 Uhr

Der Möchtegern Kanzler wurde da wieder einmal vom Anwalt der „anständigen, fleißigen und tüchtigen“ über den Tisch gezogen, war aber nichts anderes zu erwarten bei der Truppe von den Türkisen Verhandlern. Die Partei der Biertrinkenden Paffer wird dafür sicher noch die Rechnung präsentiert bekommen, wenn nicht heute oder morgen aber dann übermorgen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
penunce (6099) 11.12.2017 19:16 Uhr

..aber Fettfrei, bis dahin geht es nach den Anordnungen der neuen Regierung, nicht nach dem Willen der spö und schon gar nicht nach euch Roten.

Und das ist seeehhhr gut so!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
costadelsol (84) 11.12.2017 19:04 Uhr

Ich hoffe,
es findet sich jemand der umgehend eine Volksabstimmung zum Thema
"absolutes Rauchverbot" anstrengt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 19:34 Uhr

Volksbegehren dazu kann man ja schon mal ankündigen. Eine überparteiliche Plattform würde sich anbieten. Mit Ärzten und Sportlern als Proponenten.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
europa04 (4903) 11.12.2017 20:00 Uhr
vechtl (8) 12.12.2017 07:21 Uhr

Hat leicht die Grünberg schon einmal irgendetwas sagen dürfen, was nicht vorher vom Basti freigegeben wurde zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 19:43 Uhr

Vielleicht macht ja auch Sebastian Kurz mit:
https://dontsmoke.at/testimonial-item/sebastian-kurz/

Wer in eine Richtung selbst im liegen umfallen kann, schaft es ja vielleicht auch in die andere Richtung

;-)

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
HJO (333) 11.12.2017 19:02 Uhr

Ich bin ebenfalls enttäuscht. Am Land gibt es nicht so viele Gasthäuser, sodass man viele Alternativen hat An meinen wöchentlichen Stammtisch muss ich festellen, dass 10 Prozent der Gäste rauchen, die Mehrheit sind Passivraucher. Mein Dorfgasthaus hat einen kleineren Raum, abseits vom "Geschehen" und unattraktiv, als Nichtraucherraum deklariert. Soweit die Realität.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
vonWolkenstein (2178) 11.12.2017 19:34 Uhr

Was mich am meisten ärgert ist, dass den Regierungsverhandlern die Gesundheit der in der Gastronomie Beschäftigten absolut egal ist. Dieser faule Kompromiss ist eine einzige Schande für unser ganzes Land. Der Tourismus wird es früher als vielleicht einige Gscheidscheißer es wahrhaben wollen, merken, dass ausländische Gäste ausbleiben werden. Kurz war politisch sehr kurzsichtig, dass er sich von HCS über den Tisch hat ziehen lassen. Wahrscheinlich wäre es für Kurz doch besser gewesen, wäre er noch eine Periode bei Mitterlehner in die Lehre gegangen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
penunce (6099) 11.12.2017 19:21 Uhr

..und dein Beitrag widerlegt nachdrücklich die Mär, dass es in Österreich überwiegend Nichtraucher gibt!

Ich bin NICHTRAUCHER, habe aber Verständnis für Raucher die vom Nikotin nicht lassen wollen/können und fordere von den übrigen Landsleuten das Gleiche zu tun!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 19:41 Uhr

Das ist keine Mär sondern Statistik. Und zu fordern haben Sie überhaupt nichts. sie sind hier nicht in Uniform.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:36 Uhr

Ich in Raucher, habe aber vollstes Verständnis für Nichtraucher.
Ich rauche daher entweder im Raucherbereich (und auch das erst, wenn jeder sein Essen konsumiert hat) oder im Freien.

Spannend finde ich immer, dass sich so viele Nichtraucher im Raucherbereich aufhalten, obwohl im Nichtraucherbereich genug Platz für Ihre zart besaiteten Hinterteile wäre. Woran´s wohl liegt???

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:59 Uhr
Biene1 (5571) 11.12.2017 20:05 Uhr

Ich wollte nur wissen, warum dir alle sogar in die Kälte nachlaufen, eigentlich aber eine überflüssige Frage? zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:09 Uhr
JosefBroz (1521) 11.12.2017 19:44 Uhr

Werte Posterin Malefiz,

ich zitiere HJO, oben: "Mein Dorfgasthaus hat einen kleineren Raum, abseits vom "Geschehen" und unattraktiv, als Nichtraucherraum deklariert. Soweit die Realität." Kann ich nur unterschreiben.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:57 Uhr

Tja... kommt mir bekannt vor. Dort, wo die Raucher sitzen, wollen alle anderen auch sitzen. Weil dort meist das "Geschehen" statt findet.
Selbst, wenn die Raucher vor der Tür stehen, kommen die Nichtraucher auch vor die Türe. Wie lauter kleine, liebe Lemminge.

Weiters stamme ich aus einem kleinen Dorf im Mühlviertel. Der exzellente Dorfwirt ist über Wochen im Voraus ausgebucht und hat sehr wohl getrennte Bereiche. Nichtraucher sitzen dort in einem schönen Stüberl oder im neu gestalteten Speisesaal. Also alles andere als im Abseits.
Ach ja... trotz der "Tiefe" des Mühlviertels gibt es dort eine hervorragende Abluftanlage, so daß weder Raucher noch Nichtraucher mit verqualmten Klamotten nach Hause gehen müssen.

Ich hoffe, Sie haben die Quintessenz verstanden.
Auf Ihr "Werte Posterin" lege ich im Übrigen keinen Wert.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 20:23 Uhr

Werte Posterin Malefiz,
ja, ich habe verstanden, dass Sie keine Ahnung von der Materie haben. Vielleicht einmal die Judikatur des Landesverwaltungsgerichts und seines Vorgängers UVS studieren. Dort steht, was von Abluftablagen zu halten ist und inwiefern sie zur Trennung von Raucher- und Nichtraucherbereich geeignet sind: nicht; deshalb sind ja eigene Räumlichkeiten vorgeschrieben. Den Rest im Tabakgesetz nachlesen, dann brauchen Sie hier keine Märchen auftischen. Klaro? Vermutlich eh wieder nicht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:36 Uhr

Wissen´s, was, Sie Schmalspur-Obergineur?
Es ist mir sowas von "wurscht", was Sie hier absondern.
In meinen Augen sind Sie ein frustrierter, einsamer, abgehobener und ungehobelter Fritze mit Durchschnittsbildung und übersteigertem Selbstwertgefühl.

Sie werden dort landen, wo auch krtek gelandet ist: im "unbekannt".

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 21:04 Uhr

Werte Posterin Malefiz,
net schon wieder bitzeln. Lieber austeilen UND einstecken. Des üben ma noch.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 21:14 Uhr

Ich stecke ein, wenn ich im Unrecht bin.
Das passiert Kasperln gegenüber aber nie.
Sie rechne ich der Kasperl-Gruppe zu.
Noch Fragen?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
SRV (10596) 11.12.2017 22:17 Uhr

Lustig, wenn ältere Damen glauben, die gestrenge Herrin heraushängen lassen zu müssen - hängt das mit dem inneren "Leistung muss sich wieder lohnen"-Auftrag zusammen?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meierswivel (4252) 12.12.2017 07:12 Uhr

Da kennt sich ein alter Mann mit geistiger Schwäche wohl bestens aus...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 22:22 Uhr

Ältere Damen?
Sie dürften sich im "Antwort schreiben"-Button geirrt haben.
Ich bin weder "älter" noch eine "Dame".

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
HJO (333) 11.12.2017 19:30 Uhr

penunce= eine Alternative wäre, dass der große Gastraum für Nichtraucher vorgesehen ist, ein kleineres Nebenzimmer für Raucher. Nicht umgekehrt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
penunce (6099) 11.12.2017 19:41 Uhr

Ja, das ist mir klar, aber die Mehrheit kann einen Raum für sich fordern, die Minderheit nun einmal nicht!

Ein Wirt muss auch auf sein Geschäft bedacht nehmen, sonst fressen ihn die Abgaben, Steuern und sonstige vom Staat bewirkte Erschwernisse, einfach auf!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 19:48 Uhr

Werter Poster penunce,
falsch. Gesetzlich muss der Betreiber den besseren, größeren Raum den Nichtrauchern zur Verfügung stellen. Alles andere ist ILLEGAL und daher strafbar.

Warum? Rauchen hat nach dem Tabakgesetz die AUSNAHME zu sein, d.h. das Kellerloch für Raucher, der Hauptraum für die Nichtraucher, o.k. Siehe Tabakgesetz.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
penunce (6099) 11.12.2017 19:58 Uhr

Darauf kann ich nur erwidern;
der Wirt muss entscheiden wem er in abseits gelegene Räume verfrachtet, er hat ein Geschäft, bezahlt Steuern und auch die horrenden Abgaben für seine Beschäftigten!

Das TABAKGESETZ schert ihn wenig...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Discostew (1052) 11.12.2017 20:15 Uhr

Genau wegen dieser Ignoranz bin ich für ein komplettes Rauchverbot und das wird kommen. Spätetens wenn die blaue Brut wieder abgewählt ist. Das dauert normalerweise 0,5 - 1,5 Legislaturperioden.

Wenn etwas Akzeptanz von Raucher kommen würde, wenn es selbstverständlich ware das ich mein Schnitzerl essen kann ohne beinahe zu ersticken, wenn der Nichtraucherraum nicht im letzten Winkel wäre. Dann hätte ich kein Problem mit Rauchen in der Gastronomie.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
costadelsol (84) 11.12.2017 19:01 Uhr

Ich bin fassungslos, Herr Kurz!
Das wichtigste in unserem kurzen "Erden da sein", unsere Gesundheit, hat für Sie keine Bedeutung!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 20:06 Uhr

O-Ton Sebastian Kurz:

"Die Gesundheit ist das Wertvollste – und für jede und jeden wichtig, um das Leben so führen zu können, wie man es will. Die Kampagne „DON’T SMOKE” leistet hier einen wesentlichen Beitrag für die Bewusstseinsbildung für einen möglichst gesunden Lebensstil in Österreich. Als Nichtraucher unterstütze ich die Kampagne sehr gerne."

https://dontsmoke.at/testimonial-item/sebastian-kurz/

Diagnose: HC-positiv!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
toni1960 (6) 11.12.2017 18:54 Uhr

Spannende Situation: ich gehe mit meiner Familie ins einzige Gasthaus im Ort zum Mittagessen....mit dabei ein 15 Jähriger.... im Lokal wird geraucht. Ich bitte den Wirt den Gästen das Rauchen zu verbieten weil mein Sohn erst 15 ist....
Variante 1: der Wirt schickt mich weg und verzichtet auf meinen Umsatz
Variante 2: die Gäste hören auf zu rauchen
Das Ganze nur weil die Regierung zu feige ist ein klares vernünftiges Gesetz zu machen.... Rauchverbot in der Gastronomie.... Wurscht wie groß der Raum ist etc...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Discostew (1052) 11.12.2017 20:23 Uhr

Der Wirt wird seine Mitarbeiter weiter dem Gestank und der Gesundheitsgefährdung aussetzen. Jetzt 12 Stunden am Tag, 60 Stunden die Woche.

Und dann jammern das er keine Leute findet.

Wetten

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
longstreet (199) 11.12.2017 20:35 Uhr

Variante 4: Sie begeben sich einfach in den Nichtraucherraum, den es zweifelsohne im Gasthaus gibt, nehmen ungestört gemeinsam mit Gleichgesinnten ihr Mahl ein und genießen den Aufenthalt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
passivlesender_EX-Poster (11544) 11.12.2017 21:30 Uhr

Sehr attraktiv, zB. im schlecht geheizten, vom letzten Event noch muffigen Veranstaltungssaal.
Vielleicht noch mit offener Tür, damit der Wirt draußen mitbekommt, dass der Eigenbrötler dort noch was braucht...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 19:00 Uhr

Variante 3: Wirt und Gäste lachen laut und verächtlich 3.1. über Sie und Ihr Ansinnen 3.2. über Schwarz-Blau und ihre Gesetze. Wird wohl die wahrscheinlichste Variante, die ja trotz unterschiedlicher Sichtweise auf dasselbe hinausläuft.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
silberfuchs (43) 11.12.2017 18:54 Uhr

Ein super Deal bei den Regierungsverhandlungen: Die ÖVP darf die Zwangsmitgliedschaft bei den Kammern und damit viele Funktionäre behalten, dafür kommt für die FPÖ-Wirte das Rauchverbot nicht.

Jeder einzelne Lugenkrebstote ist zuviel. Aber wenn es um politischen Kuhhandel geht, dann zählen halt die Menschenleben wenig. Traurig, von solchen Leuten regiert zu werden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Biene1 (5571) 11.12.2017 19:59 Uhr

Wo war bei der SPÖ die letzten 10 Jahre der Umsetzungswille?
Bisher hätte die FPÖ gegen ein generelles Rauchverbot in Gaststätten nichts, sprich gar nichts ausrichten können. Zuerst alles verschlafen, dann alles krankjammern, ja so kennen wir die Genossen...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 18:52 Uhr

Heizer Strache hat jetzt dem kleinenÖVPEmil und allen anderen Türkis-Fans so richtig eingeheizt - die brauchen keinen Punsch mehr.

Kurz befiehlt, und es hat gekuscht zu werden, denn Punch haben sie keinen gegen den Messias.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Adler55 (8942) 11.12.2017 18:51 Uhr

Die Jünger des BP scheinen hier die Obermeckerer zu sein -obwohl ihr Vorbild doch viel raucht ! Köstlich -oder wie ??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 19:03 Uhr

Köstlich, weil Sie uns jetzt sicher gleich verraten, wann sich van der Bellen jemals gegen ein generelles Rauchverbot in der Gastronomie ausgesprochen hat. Na?

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
il-capone (4458) 11.12.2017 19:00 Uhr
roadrunner (9) 11.12.2017 18:43 Uhr

Jetzt erhöhen wir die Promillegrenze auf 1,5 , das Tempo auf Autobahnen auf 250 km/h und erlauben eventuell wieder die Kinderarbeit ??? Peinlich, peinlich, peinlich !!!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
il-capone (4458) 11.12.2017 18:57 Uhr

Freiheit - made by FP, würde man das nennen,

u. beruft sich wie im Wahlkampf auf Fairness 😖

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 18:56 Uhr

Es wäre schon schön, wenn die Demo-runner einer regelmäßigen Arbeit nachgehen würden.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 19:01 Uhr

Frau Malefiz wieder in der ÖVP-Verteidigung umsichtig und bemüht, aber halt auf verlorenem Posten.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:12 Uhr

Ach, Josi... ist heute die Mitleidsmasche angesagt?
Ich brauch´s nicht. Echt nicht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (5451) 11.12.2017 18:31 Uhr

PRW : "... bin von der ÖVP enttäuscht, sie macht ein Gesetz rückgängig, das sie selbst mitbeschlossen hat. " Frau Rendi Wagner da brauchens nicht enttäuscht sein. Die neue ÖVP das sind hilflose Narren, dass weiß jeder in der Zwischenzeit. Kurz schafft jetzt die Gesetze wider ab für die er vor 4 Monaten noch gestimmt hat.

Nur 3 Wochen möchte ich wieder den Mittelehner als Vizekanzler haben, nur damit er die 2 Narren einbremst. Bitte eh nur 3 Wochen! Ich versprech es ich schreib dann nie wieder was Böses über die VP.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 18:58 Uhr

Werter Poster netmitmir,
der Mitterlehner liegt schon längst gemeuchelt bei den Leichen (den anderen ÖVP-Obmännern) im Keller. Die ÖVP-Apologeten wie TillonatusEulenspiegel, und der kleineÖVPEmil, Nedblöd usw. fanden es gut. Was würde uns Mitterlehner alles erzählen können über seine Baddeifreunde? Wohl zuviel.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JohannS_ (115) 11.12.2017 18:29 Uhr

"Dass Österreich auch in zehn Jahren noch Europas Insel der Eingenebelten sein wird, ist unwahrscheinlich. Der Zug der Zeit führt weg vom Rauchen, der tödlichsten Unsitte der modernen Gesellschaft, und wird auch an unseren Grenzen nicht haltmachen. Ein absolutes Rauchverbot hätte die unselige Debatte beendet. So aber müssen sich Wirte weiterhin mit unklaren Regelungen, zornigen Gästen und unsicheren Aussichten herumschlagen. - derstandard.at/2000070032801/Die-Insel-der-Eingenebelten"

Quelle der Standard

https://derstandard.at/2000070032801/Die-Insel-der-Eingenebelten

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
netmitmir (5451) 11.12.2017 18:22 Uhr

Gott sein dank ist die alles entscheidende Frage der Koalitionsverhandlungen geklärt ? Österreich Zukunft ist gesichert. ir werden rauchen dürfen wo und wann wir wollen. Blöd ist nur wenn man das Rauchen aufgehört hat, da hat man dann nix von dem Durchbruch , ausser den Gestank natürlich. Aber der passt ja zu ohnehin zu dieser Regierung.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Feinschmeckerhas (168) 11.12.2017 18:19 Uhr

Nachstehendes Posting von der ORF HP zu dem Thema - einfach treffend.
Als wenn es noch eines Beweises bedürfte - mit dem Kippen des Rauchverbots ist endgültig erwiesen, dass mit der neuen Koalition die Primitiven, Ahnungslosen, Ungebildeten und Egoisten die Macht in Österreich übernommen haben, da sie ja von dieser Koalition ja optimal vertreten werden werden!
Bleibt die Frage, ob sich das auch die vielen "Kurz-Anbeter" so vorgestellt haben - die FPÖ-Wähler bekommen nun ohnehin das, was ihnen zusteht und was sie ja auch wollten...
Strache zählt offenbar die Gastronomie-Angestellten nicht zu den "kleinen Leuten", die die FPÖ zu schützen vorgibt - sonst würde er nicht so kompromisslos für das Aufheben des Rauchverbots eintreten. Und die meisten derer, die ihm dazu applaudieren - das erkannte man gestern bei der "Im Zentrum"-Diskussion und bei div. Straßenumfragen - sind anscheinend einfach zu dumm, um den wesentlichen Sinn eines generellen Rauchverbots in der Gastronomie zu erkennen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
mike12_2008 (446) 11.12.2017 20:05 Uhr

Es wird niemand gezwungen, in der Gastronomie zu arbeiten.

Es ist eine abgehobene Anmaßung
sondergleichen, die kommende
Koalition als geistig quasi
minderbemittelt abzustempeln,
nur weil einem die Entscheidung
nicht gefällt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 20:29 Uhr

wer mit der Gesundheit und dem Leben anderer spielt, hat überhaupt nicht groß zu melden, also ein bisschen mehr Contenance, Herr Wichtig, svp.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
FreundlicherHinweis (7523) 11.12.2017 18:14 Uhr

12-Stunden-Tag, Buwog-Prozess, Raucherfiasko ... Das wird ein Superstart! Oder so.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (2898) 11.12.2017 18:24 Uhr

Noch nicht einmal im Amt und der türkise Lack löst sich schon wieder ab!

Dabei ist das doch allgemeines Handwerkerwissen: neuen Lack nur auf trockenen Untergrund (speziell hinter den Ohrenh, Herr Kurz !)auftragen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
kana (1047) 11.12.2017 18:09 Uhr

Herr Strache, hier haben sie eineutig bewiesen, dass Rauchen zu Gehirnschäden führt!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 18:17 Uhr
Malefiz (9686) 11.12.2017 18:22 Uhr
meierswivel (4252) 11.12.2017 18:42 Uhr
Malefiz (9686) 11.12.2017 18:46 Uhr

Auf meiner schon. Aber die tut ihren Dienst üblicherweise im Alleingang.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 19:08 Uhr

Werte Posterinnen meierswivel und Malefiz,
sehr romantisch und so überhaupt nicht gestellt. Täter beide. Danke Ihnen für die Gehirnakrobaten der zukünftigen Regierung.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:19 Uhr

Noch was: hauen Sie mich nicht mit irgendwelchen Mitpostern in dieselbe Schublade, Sie Kasperl. Ich bin emanzipiert genug, für mich selbst und für mich alleine sprechen zu können. Selbiges traue ich auch manch anderem Poster zu. Differenzieren ist angesagt, Josi. Bemühen Sie sich ein wenig - ich bin sicher, Sie schaffen das!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:15 Uhr

Aber zur Genehmigung muss ich meine Beiträge nicht vorlegen bei Ihnen.
Oder hätten´s das gerne?
Docken Sie bitt´schön woanders an. Sie nerven mich einfach nur.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:45 Uhr

Bei Interesse lasse ich Sie wissen, wann aus meiner Warte alles gesagt ist.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JosefBroz (1521) 11.12.2017 20:13 Uhr

Werte Posterinnen Malefiz und meiersweivel,
nur weiter so, Ihr seid einfach genial in Eurer Schlichtheit.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
meierswivel (4252) 11.12.2017 22:01 Uhr
Malefiz (9686) 11.12.2017 22:09 Uhr
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:19 Uhr
Malefiz (9686) 11.12.2017 20:49 Uhr

Genial schlicht ist oftmals schlicht genial.
Dazu hat der werte Josi nun nichts zu sagen.
Nicht verwunderlich...

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Malefiz (9686) 11.12.2017 19:05 Uhr
Harbachoed-Karl (14977) 11.12.2017 18:06 Uhr

Kauft Bananen
für die Offen und für Kurz, den kernlosen.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
benzinverweigerer (5466) 11.12.2017 18:02 Uhr

Was für ein Fisako... normal müsste man jetzt Neuwahlen abhalten.
Wer bei dem Thema gegen den Rest der Welt danebenhaut, der kann auch sonst nichts.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Fragender (5902) 11.12.2017 18:01 Uhr

Elender Heuchler Kurz!

https://dontsmoke.at/testimonial-item/sebastian-kurz/

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
longstreet (199) 11.12.2017 17:59 Uhr

Persönlich bin ich mit dieser Entscheidung gewiss nicht unglücklich. Es ermöglicht mir wahrscheinlich, meine Lebensumstände aufgrund der nun gegebenen Bedingungen vorerst nicht ändern zu müssen.
Das Rauchen hätte ich ohnehin nicht aufgehört, sondern meine Lokalbesuche verkürzt oder eingeschränkt.

Aber so wie ich es verstehe, werden Raucherlokale wohl auf ihr "Zukunftspublikum" (jugendliche Gäste unter 18 Jahren) verzichten müssen. Das ist zwar nur ein kleiner Schritt, aber - wie ich finde - in die richtige Richtung.

So mancher Wirt mit jungem Publikum könnte dadurch künftig
sein Pub oder Café als Nichtraucherlokal betreiben.
Und junge, noch nicht süchtige Leute sollen es sich ohnehin mindestens drei Mal überlegen müssen, bevor sie zur Zigarette greifen können.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JohannS_ (115) 11.12.2017 18:07 Uhr

Die kontrolle des Rauchverbots für unter 16jährige hat schon bisher nicht funktioniert warum solls dann bei unter 18jährigen funktionieren, wenn schon die älteren keine Vorbilder sind??

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (2898) 11.12.2017 18:11 Uhr

Ich bin auch gespannt, wie das kontrolliert bzw. exekutiert werden soll.

Reinste Augenauswischerei !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JohannS_ (115) 11.12.2017 17:52 Uhr

"FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zeigte sich "stolz auf diese hervorragende Lösung im Interesse der Nichtraucher"

Quelle
http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Rauchverbot-Aus-So-jubelt-Strache/312650839

hahahahahahahahahaha
Der Witz des Jahres 2017

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (2898) 11.12.2017 18:33 Uhr
astrid888 (1) 11.12.2017 17:51 Uhr

Wer oder was kann diesen Wahnsinn noch stoppen???
"Ein neuer Regierungsstil"...jetzt wird noch nicht einmal regiert und es wird einem schon schlecht bei den Verhandlungen!
Zum Schämen! Die nächste Wahl kommt bestimmt und dieser Umgang mit den Wählern wird Hr. Kurz und die ÖVP noch bereuen!

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
JohannS_ (115) 11.12.2017 17:59 Uhr
ob-servierer (2898) 11.12.2017 18:16 Uhr

Richtig !
Aber das wird sich sicher auch abseits von NR-Wahlen auswirken, wenn auch dabei der falsche Hund geprügelt wird.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
ob-servierer (2898) 11.12.2017 17:44 Uhr

Ehrlich gesagt, ich habe es genau so erwartet, wie es jetzt gekommen ist,

denn gegen CETA und vor allem der Kammerzwangsmitgliedschaft hat die Gesundheit absolut keine Chance.

Da ist der ÖVP das Hemd doch allemal näher als der Rock.

Gottseidank habe ich mich bei der Wahl von diesem jungen Heilsbringer nicht blenden lassen !

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr