Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 15. Dezember 2018, 00:57 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 15. Dezember 2018, 00:57 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Außenpolitik

Grünes Licht für Auslieferung von Puigdemont

SCHLESWIG. Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat grünes Licht für eine Auslieferung des katalanischen Ex-Regionalpräsidenten Carles Puigdemont gegeben.

Puigdemonnt bleibt zunächst auf freiem Fuß. Bild: APA/AFP

Eine Auslieferung wegen des Vorwurfs der Veruntreuung öffentlicher Gelder sei zulässig, erklärte das Gericht am Donnerstag in Schleswig. Eine Auslieferung wegen Rebellion sei aber unzulässig. 

Damit kann die spanische Justiz dem Separatistenführer keinen Prozess wegen des politisch bedeutsamen Tatbestandes der Rebellion machen. Nach einer ähnlichen Entscheidung der belgischen Justiz hatte Madrid einen ersten Europäischen Haftbefehl gegen Puigdemont zurückgezogen. 

Puigdemont bleibt nach der Entscheidung zunächst auf freiem Fuß, die Auslieferung muss noch vom zuständigen Generalstaatsanwalt bewilligt werden.

Puigdemont nach Gerichtsentscheid: "Wir kämpfen bis zum Ende"

Nach dem deutschen Gerichtsentscheid zu einer Auslieferung an Spanien hat sich der katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont kämpferisch gezeigt. "Wir kämpfen bis zum Ende", erklärte der in Deutschland ansässige Puigdemont am Donnerstag im Kurzbotschaftendienst Twitter.

Er begrüßte dabei, dass das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht (OLG) eine Auslieferung wegen des Vorwurfs der Rebellion für unzulässig erklärte und nur den Vorwurf der Veruntreuung öffentlicher Gelder als Auslieferungsgrund gelten ließ.

Kommentare anzeigen »
Artikel 12. Juli 2018 - 13:18 Uhr
Mehr Außenpolitik

Die EU-Kollegen verlieren die Geduld mit den Briten

Bezeichnend: Szene zwischen May und Juncker – auch ohne Worte.

Regierungsfrage in Schweden weiter ungelöst

STOCKHOLM. Das schwedische Parlament hat auch den Sozialdemokraten Stefan Löfven als Ministerpräsidenten ...

Ex-Anwalt Cohen belastet Trump

WASHINGTON. Der zu einer Haftstrafe verurteilte Ex-Anwalt von Donald Trump, Michael Cohen, erhebt schwere ...

EU-Gipfel: Einigung auf Eurozonen-Budget und viel Lob für Kurz

BRÜSSEL. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zieht eine positive Bilanz des österreichischen EU-Vorsitzes.

Brexit: May und Juncker gerieten aneinander

BRÜSSEL. Gereizte Stimmung auf dem EU-Gipfel in Brüssel: Nach den zähen Brexit-Gesprächen sind die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS