Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Club der Cleveren x Gregor Fauma

Von Elisabeth Eidenberger, 24. Juni 2024, 18:00 Uhr

Gregor Fauma

Verhaltensbiologe
Warum verhalten wir uns im Job manchmal immer noch wie die Affen auf dem Pavianhügel? Diese Frage beantwortet Verhaltensbiologe Gregor Fauma und erklärt evolutionsbiologisch, was eine gute Führungsperson ausmacht.

Warum verhalten wir uns im Job manchmal immer noch wie die Affen auf dem Pavianhügel? Diese Frage beantwortet Verhaltensbiologe Gregor Fauma und erklärt evolutionsbiologisch, was eine gute Führungsperson ausmacht.

Wie schafft man es, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirklich zu führen? Was macht eine gute Führungspersönlichkeit aus? Und was ist der Unterschied zwischen Führungskräften und Vorgesetzten? Über diese Fragen spricht Podcast-Host Elisabeth Eidenberger mit Verhaltensbiologe Gregor Fauma in der neuen Podcast-Folge von „Club der Cleveren“.

„Wer wirklich gut als Chefin oder Chef ist, weiß, dass man nicht von oben herab führen kann. Wie schafft man das? Indem man der erste Diener ist, also sozusagen der Sozialarbeiter des Teams“, sagt der Experte. Eine gute Führungspersönlichkeit könne Folgendes perfekt vermitteln: Ihr könnt von mir alles haben, ich werde aber beizeiten eure Unterstützung brauchen und dann müsst ihr folgen. „95 Prozent der Zeit verbringst du als Führungskraft also damit, an deinem Image und deiner Nachrede im Team zu arbeiten“, erklärt Fauma. Was passiert, wenn man das nicht schafft, verrät er im Podcast-Gespräch.

Gregor Fauma, Elisabeth Eidenberger
Bild: cityfoto.at

Zur Person Gregor Fauma

Nach Abschluss des Biologie- und Verhaltenswissenschaftenstudiums in Wien und Rom startete Gregor Fauma im Jahr 2000 seine Trainerlaufbahn bei den beiden renommierten Unternehmen HPS und GfP in Wien. 2003 wechselte er zur Kommunikationsagentur bettertogether und leitete dort bis 2015 als Partner die Trainings-Unit. Als Rede-, Präsentations- und Medientrainer hat er seither über 1.500 Führungskräfte und Repräsentanten der Republik auf heikle Situationen vorbereitet. Seit 2015 bringt Gregor Fauma als Keynote Speaker sein Publikum zum Nachdenken und Schmunzeln.

Podcast „Club der Cleveren“

"Club der Cleveren" ist ein Podcast für Menschen, die über sich hinauswachsen wollen. Egal, ob du nach Motivation im Alltag suchst, dich beruflich weiterentwickeln willst oder einfach neugierig auf neue Themen bist, beim Club der Cleveren bist du goldrichtig. Vor das Mikrofon holen wir Menschen mit lässigen Karrieren, eindrucksvollen Fachexpertisen und coolen Geschichten. Menschen, von denen man was lernen kann. Menschen, die einfach clever sind.

Sei Teil unserer Community und unterstütze uns, indem du eine Bewertung auf Spotify oder Apple Podcasts da lässt oder unseren Podcast teilst.

Spotify: https://open.spotify.com/show/3fFoxqOr5ApQOOA0e69JwY?si=dMsJnPtuSeSe1uIPOcUiKA

Apple Podcasts: https://podcasts.apple.com/at/podcast/club-der-cleveren/id1738212020

Alle Folgen findest du auch auf www.nachrichten.at/podcasts oder ganz praktisch in der OÖN App unter Medien.

Feedback, Ideen, Anregungen oder Interesse an Werbepartnerschaften? Schreibt uns doch: podcasts@nachrichten.at

mehr aus Club der Cleveren

Club der Cleveren x Dr. Thomas Müller

Club der Cleveren x Eveline Steinberger

Club der Cleveren x Marina Hoermanseder

Club der Cleveren x Anna Kopp

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Utopia (2.871 Kommentare)
am 25.06.2024 08:15

Die besten Chefs waren für mich stets die, die sich am wenigsten in meine Arbeit einmischten.

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen