Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 21. April 2019, 02:07 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 21. April 2019, 02:07 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Jede Fahrt hinterfragen

Ja, Elektroautos sind schlecht, weil es eine riesige Ressourcenverschwendung ist, 70 Kilogramm Mensch mit zwei Tonnen Metall (Auto) herumzufahren.

Das Problem ist, dass es bei der alten Technologie der Verbrenner noch viel schlimmer ist. Es muss uns endlich bewusst werden, dass jede unnötige Autofahrt die Zukunft unserer Kinder zerstört.

Natürlich, Autoverkehr ist nur ein Verursacher unseres zerstörerischen Lebensstils und gehört bei allen reduziert, aber beim Verkehr (inklusive Flugverkehr) ist es am schlimmsten. Wir müssen beginnen, jede Fahrt zu hinterfragen. Kann ich mit jemandem gemeinsam fahren? Kann ich das auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erledigen? Gibt es die Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren?

Wenn wir uns alle diese Fragen häufiger stellen würden, wäre so ein riesiger Schritt gemacht, größer, als wenn wir alle Verbrennerautos durch Elektroautos ersetzen würden. Hier geht es außerdem nicht um Verzicht. Hier geht es um mehr Lebensqualität.

Jürgen Hutsteiner, Steyr

Kommentare anzeigen »
Artikel 11. Februar 2019 - 17:09 Uhr
Mehr Leserbriefe

Der Wert von Kunstwerken und Natur

Der Brand der Notre-Dame ist zweifelsohne eine kulturelle Tragödie.

Die Nahversorger-Lüge

Als ehemalige Hansingerin, die jetzt im Nachbarort lebt, kostet es mich viel zu viel an Überwindung, dass ...

Politisches Zündeln

Wer heute noch die Arbeiterkammer über den grünen Klee lobt, hat einen wichtigen Teil des Wesens der ...

Pool-Steuer

In unserer Gemeinde gibt es seit mehr als zehn Jahren für Poolbesitzer eine derartige Steuer.

Der andere Weg

Da ist sie wieder, die jährliche Diskussion über die gleichzeitige Befüllung hunderter Pools in den ersten ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS