Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 18. August 2018, 14:23 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Samstag, 18. August 2018, 14:23 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

SPÖ-Sturmwarnung

Aus der angekündigten Sturmwarnung-Kampfansage der SPÖ-Landesvorsitzenden Birgit Gerstorfer in OÖ gegen die Regierungspolitiker dürfte sich im Höchstfall ein „Sturm im Wasserglas“ und kein Orkan ausgehen.

Weil von den dafür nötigen SPÖ-„Windmaschinen“ ist die Partei meilenweit entfernt. Was mich bei dieser Veranstaltung wundert, ist die Anzahl von 700 Delegierten, das sind ja beinahe mehr als SPÖ-Wähler. Jetzt, wo die SPÖ einsehen muss, „wie geht Arbeit“ (um bei der neuen Ausdrucksweise zu bleiben), kommen ihnen solche Verzweiflungs-Rundumschläge über ihre schmalen Lippen. Ich sage nur: Übersehen ist auch verloren!

Hermann Sulzbacher, St. Georgen/Attergau

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juni 2018 - 17:56 Uhr
Mehr Leserbriefe

Madonna und Mystik

Betreff: „Haiden am Donnerstag: Hommage für eine freie Frau“, OÖN, 16. August 2018:

Orgelkonzert

Orgelkonzert in der Stiftsbasilika mit Liegestühlen und Matratzen...

Helden

Werte Spieler des LASK – ihr seid Helden, ...

Andere Ansichten

Ich verstehe die Aufregung von Dr. Nemeth in der Leserbriefecke der Donnerstag-Ausgabe nicht ganz.

Wer bezahlt?

Wenn Putin jetzt zur Hochzeit der FPÖ-Ministerin Kneissl kommt, ist das sicher eine große Ehre (?) oder ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS