Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Juli 2018, 09:45 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Juli 2018, 09:45 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Mehr Polizei für weniger Kontrolle

Wir brauchen mehr Polizei für weniger Präsenz?

Neben einem Sportminister, der aktiv für die Beibehaltung des publiken Passivrauchens „läuft“ („Atemlos durch die Nacht?“), sowie einem Infrastrukturminister, der die notorischen Linksfahrer zum „Rechtsabbiegen“ mit Tempo 140 einlädt („Da Hofa woas!“), verfügen die Freiheitlichen also auch über einen Innenminister, der zwar ganz in alter Manier dieser Partei mehr Polizei auf der Straße (ein)fordert, jedoch nun Radarkontrollen auf deren „Wirksamkeit“ hin überprüfen möchte ... Wir brauchen also mehr Polizei für (noch) weniger Präsenz? Wir bezahlen also einen Innenminister, der seine Beamten unterschwellig als hinterlistige Handaufhalter darstellt? Alles klar, Herr Kommissar ...
Florian Stadler, Aschach/Donau

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 03. Januar 2018 - 18:55 Uhr
Mehr Leserbriefe

Lächerliches Parkverbot

Anders ist die Situation beim Laahener Wirt nicht zu bezeichnen.

Unsere Öffnungszeiten

Antwort auf einen Leserbrief von Johann Pfisterer-Ulram aus Wilhering:

Ungerechte Wassergebühren

So manch Bürgermeister und "sein" Gemeinderat pushen, angetrieben von Wachstumsideologie und ...

EU muss sich verändern

Die EU merkt jetzt, dass eine staatsähnliche Vereinigung mehr sein sollte, als nur Mitglieder unter allen ...

Niessl und Wallner

Gegen die Bundesregierung oder doch nur ein Zwergenaufstand?
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS