Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Juli 2018, 09:48 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Juli 2018, 09:48 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

Italien-Müll nach Österreich

Erst wenn einmal etwas nicht mehr funktioniert oder ein Lkw mit Schweinen aus Holland auf der Straße umkippt, erfahren wir, was so alles durch die Lande gekarrt wird.

Müll aus Rom wurde bisher also in Dürnrohr im Bezirk Tulln verbrannt. Man hat bisher den Müll nach Österreich transportiert. Es handelt sich wohl um riesige Mengen, die so eine Stadt wie Rom verursacht.

Andererseits spricht man vom Klimawandel, von Reduzierung der Treibhausgase, vom Umstieg auf E-Autos und vielerlei Maßnahmen, die sogar gefördert werden, um die Erderwärmung hintan zu halten. Wenn man aber so etwas liest, dann versteht man die Welt nicht mehr so recht, vor allem weil kein einziger Politiker und auch keine grüne Organisation danach schreit, mit solchem Unsinn endlich aufzuhören. Wo’s ums G’schäft geht und Geld lukriert wird, is’ uns alles wurscht!

Hubert Altenhofer, Gunskirchen

Kommentare anzeigen »
Artikel 08. Januar 2018 - 19:53 Uhr
Mehr Leserbriefe

Lächerliches Parkverbot

Anders ist die Situation beim Laahener Wirt nicht zu bezeichnen.

Unsere Öffnungszeiten

Antwort auf einen Leserbrief von Johann Pfisterer-Ulram aus Wilhering:

Ungerechte Wassergebühren

So manch Bürgermeister und "sein" Gemeinderat pushen, angetrieben von Wachstumsideologie und ...

EU muss sich verändern

Die EU merkt jetzt, dass eine staatsähnliche Vereinigung mehr sein sollte, als nur Mitglieder unter allen ...

Niessl und Wallner

Gegen die Bundesregierung oder doch nur ein Zwergenaufstand?
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS