Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 18. August 2018, 14:23 Uhr

Linz: 29°C Ort wählen »
 
Samstag, 18. August 2018, 14:23 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Leserbriefe

„Geh“steige – so nicht!

Wir haben in Grein wunderschöne, breite Gehsteige, die sogar behindertengerecht sind.

Doch wie sieht die Ist-Situation aus? Die Gehsteige werden durch Schanigärten, Werbetafeln und Präsentationsständer sowie durch widerrechtlich haltende Autos verstellt. An Wochentagen ist es nicht so dramatisch, weil es einen „Park-Sheriff“ gibt, am Wochenende herrscht jedoch das perfekte Chaos in Grein.

Stellenweise muss auf die Straße ausgewichen werden, um an den „Hindernissen“ vorbeizukommen. Die Gehsteige können beispielsweise von einer Mutter mit einem Kind an der Hand oder mit einem Kinderwagen teilweise nicht benützt werden! Oder man streift bei Regen zwangsweise die Autos mit dem Schirm.

Meiner Meinung nach könnte man eine Parkraumüberwachung auch am Wochenende durchführen und somit die Situation in den Griff bekommen, oder werden im Sinne von „Grein ist eine Tourismusstadt“ nur die Einheimischen wochentags bestraft? Parkplätze gibt es genug (Halterkreuz, gegenüber vom Freibad oder vom Roten Kreuz).

Vielleicht könnte man diese besser beschildern? Man könnte auch Schilder anbringen, die darauf hinweisen, dass der Gehsteig den Fußgängern gehört. Wir haben immerhin auch Schilder mit „Bitte langsam und leise fahren“. Ich denke, hier besteht dringend Handlungsbedarf.

Alexandra Schinninger (15 Jahre), Schülerin der HLW Perg

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Juni 2018 - 18:40 Uhr
Mehr Leserbriefe

Madonna und Mystik

Betreff: „Haiden am Donnerstag: Hommage für eine freie Frau“, OÖN, 16. August 2018:

Orgelkonzert

Orgelkonzert in der Stiftsbasilika mit Liegestühlen und Matratzen...

Helden

Werte Spieler des LASK – ihr seid Helden, ...

Andere Ansichten

Ich verstehe die Aufregung von Dr. Nemeth in der Leserbriefecke der Donnerstag-Ausgabe nicht ganz.

Wer bezahlt?

Wenn Putin jetzt zur Hochzeit der FPÖ-Ministerin Kneissl kommt, ist das sicher eine große Ehre (?) oder ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS