Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 18. August 2018, 18:16 Uhr

Linz: 30°C Ort wählen »
 
Samstag, 18. August 2018, 18:16 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Was Linz isst ...

Das Gastro-Imperium des Thomas Altendorfer

15 Lokale an elf Standorten und 170 Mitarbeiter. Das ist die unternehmerische Bilanz des Gastronomen Thomas Altendorfer. Am Dienstag eröffnete der Grieskirchner sein neues „Ox“ in der PlusCity in Pasching offiziell.

4 Kommentare Karin Haas 05. Oktober 2016 - 06:30 Uhr
Kommentare zu diesem Artikel
wasisdenndas (464) 06.10.2016 15:52 Uhr

Ich kenne einige seiner lokale und bin begeistert. Ein wirt der sein geschäft versteht und die finger davon lässt wenn es nichts bringt. Vor allem die küche ist überall ein genuss und auch sein personal vom fach wie man es sich nur wünschen kann.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
pepone (46478) 06.10.2016 12:27 Uhr

Ich habe Bruder Edi Altendorfer kennengelernt als wir mit unserem mexikanischem Catering bei ihm geliefert haben .
Beide Brüder haben anscheinend die Gastro-Genen der Eltern geerbt. zwinkern

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Puccini (8350) 05.10.2016 20:59 Uhr

Die gute Frau Haas zu schweift zu sehr zu Maserati und Pool ab und vergisst fast auf das Wichtigste, das Essen.
Bei den angeführten Lokal-Namen ist das aber auch nicht so wichtig - man weis es ja was es dort so gibt.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
gamwol (296) 05.10.2016 14:31 Uhr

Ich kenne Thoms persönlich und hoffe für ihn, dass er dieses stressige Leben durchsteht.

lädt ... nicht eingeloggt nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet noch nicht bewertet ()
Neuen Kommentar schreiben

  Für nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.
Als Autor des Kommentars scheint Ihr gewünschter Benutzername auf.

Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 1 + 2? 

Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS