Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 21. August 2018, 08:22 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Dienstag, 21. August 2018, 08:22 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Gottfrieds Modeblog

Wie ein Traumkleid entsteht

Vor einigen Monaten kam Carmen Köppl in mein Atelier, und sagte: "Ich möchte ein ganz besonderes Hochzeitskleid, es soll umwerfend aussehen und meinen Persönlichkeit unterstreichen!"

Die Skizze des Brautkleids Bild: Gottfried Birklbauer

Also entwarf ich ein Kleid aus cremefarbenem Seidenduchesse, schulterfrei und mit großen Schleifen am Oberteil, um den Blick des Betrachters auch auf ihr Gesicht und dann auch auch auf ihren Rücken zu lenken. "Auch ein schöner Rücken kann entzücken" - gerade bei einer Braut, die in die Kirche einzieht. Und auch während der Trauung haben ja die Gäste lange Zeit die Braut von hinten zu betrachten.

Das schönste Kompliment für einen Modeschöpfer ist es dann, wenn ein paar Stunden nach der Hochzeit folgende Zeilen der Bräutigam an den Modeschöpfer schreibt: "Ich, Dominik (der Bräutigam) darf noch ein paar Worte an Sie richten: Carmen war mit ihrem Kleid mit Abstand die schönste Braut die ich jemals gesehen habe, und das sage ich nicht nur weil ich sie unsagbar liebe... Das Kleid war ihr wirklich auf den Leib geschneidert, und objektiv betrachtet hätte sie kein anderes Kleid tragen können, es war genau ihres! Ich darf Ihnen vielmals danken, dass Sie aus Carmen eine Prinzessin gemacht haben!"

Für mich als Modeschöpfer ist es wunderschön, etwas Kreatives beizutragen, sodass Menschen dann so emotional und positiv schöne Stunden erleben!

Ein "Hoch" dem Brautpaar!

Kommentare anzeigen »
Artikel Gottfried Birklbauer 21. Juni 2016 - 13:44 Uhr
Mehr Gottfrieds Modeblog

"Eine Hochzeit in Griechenland"

So lautete die Vorgabe für drei Kleider, die ich für eine Mutter und ihre bezaubernden, kleinen Töchter ...

Mit Silvia Schneider bei den Salzburger Festspielen

Gemeinsam mit der Linzer Moderatorin Silvia Schneider präsentierte ich in Salzburg einzigartige Couture.

Die schönsten Gegenden von Italien auf Seide gedruckt

Eben komme ich von einer Präsentation der neuesten italienischen Stoffe vom Largo di Garda zurück.

Barbara Stöckl im Talk: "Was wirklich zählt"

Gestern war in meiner Heimatgemeinde im Mühlviertel, auf Einladung der Bücherei und des KBW Reichenau, ...

ORF-Sportlady in umwerfendem Paillettenkleid

ORF-Sportmoderatorin Kristina Inhof glänzte bei der Romy-Verleihung in einer Robe von Gottfried.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS