Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 08:49 Uhr

Linz: 12°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 08:49 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Gottfrieds Modeblog

Er ist der Gott

Die Show von Karl Lagerfeld und ein Kleid für Lothar. Chapeau!

Gottfried bei Chanel

Gottfried Birklbauer in Paris Bild: privat

Die Chanel-Modeschau in Paris hat einen Gott - und der heißt Karl Lagerfeld. Der Stardesigner lieferte wieder einen eindrucksvollen Beweis seines Könnens. Ich bewundere diesen Mann, der immerhin schon über 80 Jahre alt ist, für seine Fähigkeit, sich immer wieder neu zu erfinden und in seinem Alter so zeitgenössisch zu arbeiten und niemals stehen zu bleiben. Zu sehen gab es dieses Mal viel Strick, viele Farben und viele Blumen. 

Als Kulisse der Modeschau wurde das "Grand Palais" umgestaltet. Die Models liefen quasi auf der Straße und trugen mit Blüten bestickte Kleider mit A-förmigen Röcken, Streifenshorts im Marinelook,  dunkelblau-pinkfarbene karierte Tweedanzüge mit weiten Hosen, lange Kleider mit geometrischen Mustern, kunstvolle Blütendrucke in Lila oder Orange mit verrückten Brillen mit schwarzen Perlenrändern.

Hinter mir saß Lothar Matthäus mit seiner Verlobten Anastasia. Sie fragten mich, ob ich Zeit hätte, ein Hochzeitskleid zu schneidern, da sie in drei Wochen in einem slowakischen Schloss heiraten würden. Ich sagte ja und tauschte die Nummer mit Lothar aus.  Die Show von Karl und ein Kleid für Lothar. Chapeau!

Kommentare anzeigen »
Artikel Gottfried Birklbauer 06. Oktober 2014 - 15:18 Uhr
Mehr Gottfrieds Modeblog

Finale in Salzburg

Zum Ende der Festspielsaison gab es noch einen glanzvollen Auftritt in Salzburg!

"Eine Hochzeit in Griechenland"

So lautete die Vorgabe für drei Kleider, die ich für eine Mutter und ihre bezaubernden, kleinen Töchter ...

Mit Silvia Schneider bei den Salzburger Festspielen

Gemeinsam mit der Linzer Moderatorin Silvia Schneider präsentierte ich in Salzburg einzigartige Couture.

Die schönsten Gegenden von Italien auf Seide gedruckt

Eben komme ich von einer Präsentation der neuesten italienischen Stoffe vom Largo di Garda zurück.

Barbara Stöckl im Talk: "Was wirklich zählt"

Gestern war in meiner Heimatgemeinde im Mühlviertel, auf Einladung der Bücherei und des KBW Reichenau, ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS