Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 23. September 2018, 18:57 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Sonntag, 23. September 2018, 18:57 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Meinung  > Blogs  > Gottfrieds Modeblog

Auf den Spuren der italienischen Paramentenstickerei

Vor ein paar Tagen kam ich zurück von einer Italienreise. Zweck war der Besuch einer Paramentenstickerei in Bologna, dort werden kirchliche Gewänder bestickt sowie Stolas und Umhänge restauriert.

Auf den Spuren der Paramentenstickerei

Bild: Gottfried Birklbauer

Die exakte Handarbeit wird mit feinsten Goldfäden und Sticknadeln ausgeführt, viel Ornamentik und Detailarbeit überzeugten mich, diese künstlerische Handarbeit in meine Herbstkollektion einfließen zu lassen.

Nach dieser Inspirationsreise habe ich gleich "Musterbriefe" für einen orientalisch bestickten Gehrock gezeichnet. Hier ist Modell Anna Hentschläger im bestickten Gehrock mit Goldperlen und Blütenornamentik:

Auf den Spuren der Paramentenstickerei

 

Kommentare anzeigen »
Artikel Gottfried Birklbauer 07. September 2015 - 10:03 Uhr
Mehr Gottfrieds Modeblog

Finale in Salzburg

Zum Ende der Festspielsaison gab es noch einen glanzvollen Auftritt in Salzburg!

"Eine Hochzeit in Griechenland"

So lautete die Vorgabe für drei Kleider, die ich für eine Mutter und ihre bezaubernden, kleinen Töchter ...

Mit Silvia Schneider bei den Salzburger Festspielen

Gemeinsam mit der Linzer Moderatorin Silvia Schneider präsentierte ich in Salzburg einzigartige Couture.

Die schönsten Gegenden von Italien auf Seide gedruckt

Eben komme ich von einer Präsentation der neuesten italienischen Stoffe vom Largo di Garda zurück.

Barbara Stöckl im Talk: "Was wirklich zählt"

Gestern war in meiner Heimatgemeinde im Mühlviertel, auf Einladung der Bücherei und des KBW Reichenau, ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS