Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 21. Jänner 2019, 03:07 Uhr

Linz: -2°C Ort wählen »
 
Montag, 21. Jänner 2019, 03:07 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

"Lautstark!" starten wir ins neue Jahr

Musikcontest: Die OÖN, Posthof Linz und Life Radio suchen die Popstars von morgen.

"Lautstark!" starten wir ins neue Jahr

So feierten die fünf besten "Lautstark!"-Acts des vergangenen Jahres beim Finalkonzert im Posthof. Bild: Volker Weihbold

Ab heute ist es endlich soweit: Der gemeinsam von den OÖN, Posthof und Life Radio veranstaltete "Lautstark!"-Musikcontest geht in sein "verflixtes" siebtes Jahr. Aber keine Angst, an Scheidung denkt niemand. Denn der Anfang 2013 ins Leben gerufene Wettbewerb ist ein voller Erfolg. Mavi Phoenix, Flut, Like Elephants, Höfler & Mittermayr, Eugene The Cat – die Liste an erfolgreichen Acts, die ihre ersten Karriereschritte bei "Lautstark!" wagten, ist lang.

Jetzt startet "Lautstark!" in eine neue Runde – und Sie können ab sofort mitmachen. Bis 5. Februar freut sich die hochkarätig besetzte Prominentenjury um Folkshilfe, Ina Regen, LaBrassBanda und Blonder Engel auf Ihre Einsendungen. Der Weg zum Star von morgen ist dabei ein kurzer: einfach unter lautstark-contest.at das Anmeldeformular ausfüllen, Ihren besten selbst geschriebenen Song hochladen – und schon haben Sie die Chance auf den Durchbruch.

Wer die Nachfolge von Georg Höfler und Sigi Mittermayr – das Mühlviertler Blues/Folk-Duo triumphierte 2018 – als "Lautstark!"-Champion antritt, wird am 9. März bekannt gegeben. Bereits eine Woche später, am 15. März, steigt dann im Posthof das Finalkonzert mit den besten Acts des heurigen Jahres. Diese dürfen sich auch über tolle Preise freuen: hochkarätige Warengutscheine von "Sam Music", eine professionelle CD-Pressung durch die T-mediagroup sowie Posthof-Konzertabos.

Auch unsere Juroren freuen sich bereits auf ihre Aufgabe. ",Lautstark!‘ ist einfach die ideale Plattform, um jungen Talenten eine Chance zu geben. Da sind wir natürlich gerne dabei", so Flo, Paul und Gabriel von der Folkshilfe stellvertretend für die Jury.

Die Anmeldung erfolgt über die "Lautstark!"-Homepage www.lautstark-contest.at. Dort gibt’s auch alle Infos zum Ablauf.

 

Das ist die prominent besetzte „lautstark“-Jury 2019

FOLKSHILFE
Mit einem denkwürdigen Konzert vor 3000 Fans im Brucknerhaus endete das Folkshilfe-Jahr, für 2019 planen Flo, Paul und Gabriel bereits Album Nummer drei.

Das ist die prominent besetzte "lautstark"-jury 2019:

 

INA REGEN
Mit ihrem Debütalbum „Klee“ stieg die Gallspacher Senkrechtstarterin mit der gewaltigen Stimme (Hit: „Wia a Kind“) direkt auf Platz eins der heimischen Charts ein.

Das ist die prominent besetzte "lautstark"-jury 2019:

 

LA BRASS BANDA
Wild und furios mischt die bayerische Power-Partie um ihren Frontmann Stefan Dettl fetzige Brass-Klänge mit Elementen aus Techno, Reggae und Punk.

Das ist die prominent besetzte "lautstark"-jury 2019:

 

BLACKOUT PROBLEMS
Spätestens mit dem im Sommer erschienenen zweiten Studioalbum „Kaos“ ist das Münchener Punkrock-Quartett dem Geheimtipp-Status entwachsen.

Das ist die prominent besetzte "lautstark"-jury 2019:

 

BLONDER ENGEL
Der begnadete Schmähführer und „Mostdipf“-Preisträger ist seit vielen Jahren ein gern gesehener Stammgast der hochkarätig besetzten „Lautstark“-Jury.

Das ist die prominent besetzte "lautstark"-jury 2019:

 

GRANADA
Dank charmanten Dialekt-Pop mit pfiffigen Lyrics haben sich Thomas Petritsch und seine Mitstreiter einen Fixplatz in der heimischen Indie-Szene erspielt.

Das ist die prominent besetzte "lautstark"-jury 2019:

 

MONO & NIKITAMAN
Reggae, Dancehall und eine ordentliche Prise Pop – mit dieser Mischung hat sich das sympathische, deutsch-österreichische Duo einen Namen gemacht.

Wilder Stilmix beim "Ahoi Pop"-Festival

Der Zeitplan:

Bis 5. Februar läuft die Bewerbungsphase unter lautstark-contest.at
7. 2. bis 11. 2.: Die Promi-Jury wählt die zehn Finalisten
15. 2.: Die Top Ten werden bekannt gegeben
15. 2 bis 7. 3.: Votingphase
9. 3.: Der „Lautstark!“-Sieger 2019 wird verkündet
15. 3.: Große Finalshow im Linzer Posthof

 

 

 

Kommentare anzeigen »
Artikel Lukas Luger 12. Januar 2019 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

"Der Pass": Nicholas Ofczarek jagt in den Alpen den irren "Krampuskiller"

Am Freitag läuft die düstere Serienkiller-Eigenproduktion auf dem Bezahlsender Sky an.

Eine "Gefühlsterroristin" auf gnadenlosem Rachefeldzug

Musiktheater: Standing Ovations für Sänger und Bruckner Orchester bei Opernpremiere "Elektra", Buhrufe für ...

Die tödliche Hasslawine der Außenseiter

Uraufführung: Martin Plattners großes Stück "rand:ständig" gerät im Landestheater zu klein.

"Wie konnte es so weit kommen?"

Michael Moore über die Mechanismen zur Wahl von Donald Trump.

"Sobald ich einkaufen gehe, betrifft mich die Politik"

Im Linzer Wissensturm startet heute eine Vortragsreihe für politisch Interessierte mit der Philosophin ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS