Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 26. März 2019, 16:04 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 26. März 2019, 16:04 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Wenn Jugend mit Musik beflügelt

Jedes Jahr können sich Musiker bis 19 Jahre um das Josef-Ratzenböck- Stipendium bewerben.

Wenn Jugend mit Musik beflügelt

Leonie Tischler Bild: Winkler

Zwanzig Stipendien werden zweckgebunden vergeben, ein paar wenige – heuer zwei junge Musikerinnen – bekommen zudem die Chance, im Herbstkonzert der Upper Austrian Sinfonietta unter der Leitung von Peter Aigner solistisch aufzutreten. Am Samstag war der große Abend im Brucknerhaus.

Zunächst musizierte Leonie Tischler das G-Dur-Konzert für Flöte und Orchester von Carl Stamitz. Ein Werk, das technisch herausfordernd ist und sehr unterschiedliche Charaktere beinhaltet. Tischler punktete mit schönem Ton und elegant verpackter Virtuosität.

Auf Klangfarbe und tief empfundene Emotionalität kommt es bei der Romanze für Viola und Orchester op. 85 von Max Bruch an. Agnes Oberndorfer war dafür die ideale Solistin, die dieser sehr zart empfundenen Musik virtuos gestaltetes Leben einhauchte. 

Fazit: Ein gelungener Konzertabend, der die hohe Qualität unseres Musikernachwuchses bewies.

Brucknerhaus: Konzert der Ratzenböck-Stipendiatinnen mit der Upper Austrian Sinfonietta, 3. 11.

Kommentare anzeigen »
Artikel (wruss) 05. November 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Fußball-Legenden treffen auf Musikanten mit Zug zum Tor

Woodstock der Blasmusik: Österreichs Copa-Pelé-Auswahl kickt am 27.

"Höschenretter": Erfolgreiche Erfinderin erneut bei Startup-Show

Andrea Lehner will es noch einmal wissen: Zum zweiten Mal stellt die Pegasus-Preisträgerin aus Alberndorf ...

Digitale Gegenwart trifft auf Kunstgeschichte im Linzer Donaupark

Für das neue Kunstformat "Linz FMR" reflektieren 18 Kunstschaffende von 27. bis 30.3.

Ehrenzeichen des Landes für Martin Pollack

Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP) zeichnete gestern 17 herausragende Persönlichkeiten des ...

Gekonnt in die Tasten der neuen Orgel gegriffen

Bei der letzten Ausgabe der Saison von "Orgelmusik zur Teatime" widmete sich am Sonntag Domorganist ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS