Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 9. Dezember 2018, 22:10 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Sonntag, 9. Dezember 2018, 22:10 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Warm und lebendig: Korallenrot ist die Farbe 2019

Pantone und andere Farb-Unternehmen gehen jedes Jahr auf Trendsuche und beeinflussen damit die Modewelt.

Warm und lebendig: Korallenrot ist die Farbe 2019

Bei den Modeschauen fürs nächste Jahr bereits zu sehen: Koralle Bild: APA

In den Meeren schimmern die Korallen vielerorts nur noch gräulich-weiß – abgestorben. Doch im Jahr 2019 soll die Koralle zumindest modisch wieder strahlen: Korallenrot oder Living Coral ist die Farbe, die das einflussreiche US-Unternehmen Pantone für das nächste Jahr als Trend sieht.

Pantone hat internationale Farbsysteme für die Druck- und Grafikindustrie ebenso wie für die Modebranche geschaffen und wählt jedes Jahr eine Farbe aus. 16-1546 heißt sie im Fachjargon, "ein anregendes und lebensbejahendes Orange mit goldenem Unterton", teilte das Unternehmen mit.

Die Farbe entspringe der Mitte eines natürlich leuchtenden und farbenfrohen Ökosystems. Sie sei aber nicht als Reaktion auf den Zustand der Korallenriffe gewählt worden. "Trotz dieser düsteren Realität in unseren Weltmeeren möchten wir mit dieser Farbe die Schönheit von Korallenrot in seinem natürlichen, lebendigen Zustand feiern und in den Blickpunkt rücken", sagte die Leiterin des Pantone-Farbinstituts, Leatrice Eiseman, die auch selbst Korallenrot tragen wird. "Es ist eine warme, fröhliche, einladende und wirklich wunderschöne Farbe, mit der ich mich sehr wohlfühle. Ich bin überzeugt, dass viele andere Menschen es genauso empfinden werden."

Pantone wählt seit rund 20 Jahren jährlich eine Farbe aus. Berücksichtigt werden unter anderem Trends in der Unterhaltungs- und Filmbranche, in Kunstsammlungen und Werken neuer Künstler, in der Mode, im Design und an beliebten Reisezielen.

Der US-Konzern ist aber nicht die einzige Firma, die auf Trendsuche geht. Das Unternehmen "PPG Paints", das unter anderem Farben und Beschichtungen anbietet, wählte ein dunkles Grün namens "Night Watch" für 2019. Der Ton stehe für die Kraft der Natur und gebe deren beruhigende, belebende Euphorie wieder.

Für "AkzoNobel" ist 2019 der Cremeton "Spiced Honey" die Farbe für die heimischen Wände, innen wie außen. Sie könne je nach Kombination beruhigend, entspannend, behaglich oder dynamisch wirken. "Dieser warme Bernsteinton vermittelt die Stimmung von neuem Optimismus – den Wunsch, positive Energie entstehen zu lassen."

Die renommierte Modezeitschrift "Vogue" dagegen sieht nächstes Jahr Erdfarben und natürliche Materialien vorne: "Mutter Natur ist modisches Vorbild."

Kommentare anzeigen »
Artikel 07. Dezember 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

"Joy" - Film über Wiener Prostituierte gewann bei Filmfestival

MARRAKESCH. Die österreichische Regisseurin Sudabeh Mortezai hat mit ihrem Drama "Joy" den Hauptpreis beim ...

"Supertalent": Lizz Görgl konnte Dieter Bohlen nicht überzeugen

Ex-Skirennläuferin Elisabeth "Lizz" Görgl hat sich am Samstagabend der "Supertalent"-Jury um Dieter Bohlen ...

Neue Single: Folkshilfe zu Gast im OÖN-Newsroom

Das Interview in voller Länge: Wie der neue Song der oberösterreichischen Chartsstürmer klingt und was die ...

Rekordpreis für chinesische Vase bei Auktion

SALZBURG. Eine chinesische Vase aus dem 18. Jahrhundert hat einen Rekordpreis bei einer Kunstauktion in ...

Grammy Awards: Rapper Kendrick Lamar führt Nominiertenliste an

LOS ANGELES/WIEN. US-Rapper Kendrick Lamar geht mit den meisten Gewinnchancen in die kommende ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS