Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 19. November 2018, 00:35 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Montag, 19. November 2018, 00:35 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Rachinger in Kunstuni-Rat gewählt

Nationalbibliothek-Chefin setzte sich gegen Linz-AG-General Haider durch.

Rachinger in Kunstuni-Rat gewählt

Johanna Rachinger Bild: APA

Im zweiten Anlauf wurden sich gestern die sechs Mitglieder des Linzer Kunstuni-Rats über die Besetzung des siebenten Mandats doch noch einig. Nach dem Scheitern der Einstimmigkeit in der Woche davor, setzte sich diesmal Nationalbibliothek-Chefin Johanna Rachinger durch. Zur Erinnerung (die OÖN berichteten): Die fünf Uni-Räte – Raiffeisen-Bankerin Michaela Keplinger-Mitterlehner, Energie-AG-General Werner Steinecker, Medienwissenschafterin Marie-Luise Angerer, Theater-Phönix-Geschäftsführerin Romana Staufer-Hutter, JKU-Professor Gustav Pomberger – hatten zuletzt für Rachinger votiert. Der auf FPÖ-Ticket im Uni-Rat sitzende Hans Hallwirth (Kunsthaus Horn) war mit Linz-AG-Generaldirektor Erich Haider für eine Besetzung aus der nahen Umgebung eingetreten. Er lenkte nun ein. Am 6. April wird das Gremium seinen Vorsitz wählen. (pg)

Kommentare anzeigen »
Artikel 24. März 2018 - 03:21 Uhr
Mehr Kultur

Rod Stewart: Der "Sir" mit der Reibeisenstimme kommt nach Clam

Am 26. Juni feiert der britisch-schottische Superstar sein Debüt auf der Meierhofwiese.

"Die Youki hat uns früh gelehrt, dass Toleranz nie Gleichgültigkeit bedeutet"

Das Welser Jugend-Medien-Fest wird 20 Jahre alt und hat viele Karrieren mitbegründet

Geklopfte und gestampfte Lebensfreude

Brucknerhaus: Vom 29. 1. bis 3. 2. 2019 gastiert die Percussions-Gang "Stomp" in Linz.

"Texte, die manchmal zu groß für das Theater sind"

Nestroy-Preis: Handke für sein Lebenswerk, Peters und Simonischek als beste Schauspieler ausgezeichnet.

Ina Regen stieg direkt auf Platz eins der Charts ein

Mit ihrem Debütalbum "KLEE" landete die Gallspacherin vor Lady Gaga an der Spitze.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS