Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 22. April 2019, 09:58 Uhr

Linz: 14°C Ort wählen »
 
Montag, 22. April 2019, 09:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Neues Kinderbuch hilft, Ängste zu überwinden

Pädagogin Ines Ruttensteiner kennt die Sorgen ihrer Schützlinge und hat ein "Mutmachbuch" geschrieben.

Neues Kinderbuch hilft, Ängste zu überwinden

Volksschuldirektorin und Autorin Ines Ruttensteiner im Kreis ihrer "Fans" Bild: (privat)

Ines Ruttensteiner ist Volksschuldirektorin in ihrem Heimatort Wolfern (Bezirk Steyr-Land) und seit Jahrzehnten als Pädagogin tätig. Die 50-Jährige weiß also ganz genau, welche Sorgen und Nöte "ihre Kinder" manchmal plagen. "Viele haben anfangs Probleme und Ängste in der Schule", sagt sie und hat nun eine Art "Mutmachbuch" geschrieben. Es heißt "Du bist Du" und richtet sich an Schulanfänger, "passt aber für alle Kinder im Volksschulalter".

In der Geschichte geht es um die kleine Marie, die in die erste Klasse kommt. "Erst ist noch alles toll, doch mit der Zeit wird’s schwieriger für sie", erzählt Ruttensteiner. Es gibt die ersten Tests – und manches geht eben daneben. Und zu allem Überfluss wird Marie noch wegen ihrer großen Ohren gehänselt. Doch immer wenn sie fast verzagt, kommt Schutzengerl Mimi daher, setzt sich auf ihre Schulter und flüstert ihr ins Ohr, dass es okay ist, Fehler zu machen – und dass sie so sein darf, wie sie ist. "Und als Worte nicht mehr helfen, singt sie sogar ein Lied. Das haben zwei Kolleginnen von mir komponiert. Es ist auf der CD, die dem Buch beiliegt. Das Lied hat unser Schülerchor übrigens auch beim Kinderfinale des OÖNachrichten-Chorwettbewerbs vergangenen Montag im Brucknerhaus toll vorgetragen", erzählt Ruttensteiner.

Das Ziel ihres Buches sei, dass Kinder verstehen, sie selbst sein zu dürfen – mit all ihren Fehlern, Makeln und Schwächen. Bevor Ruttensteiner vor fast einem Jahr zu schreiben anfing, hat sie die Kinder in der Schule gefragt, was denn ihre größten Sorgen seien. "Und die drei meistgenannten Themen waren: Fehler zu machen, ausgelacht zu werden und Streit mit der besten Freundin beziehungsweise dem besten Freund zu haben." All das hat Ruttensteiner nun in ihrem Buch beschrieben. "Mit Happy End natürlich."

Buchtipp: "Du bist Du" mit beigelegter CD von Ines Ruttensteiner ist im Paramon Verlag erschienen und kostet 17,90 Euro. Es ist bei der Autorin erhältlich. Bestellungen per E-Mail an i.ruttensteiner@eduhi.at

Kommentare anzeigen »
Artikel Valerie Hader 16. November 2016 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Album-Kritik: Wild wie Ina von "Deine Cousine"

Die punkige Attitüde schlägt sich nicht mit der Freude an Melodien. "Deine Cousine" hat Spaß.

Die Sprengmeister der Klassik

Das Janoska Ensemble sprengt die Klassik-Grenzen, bald gastieren die drei Brüder und ihr Schwager im Land.

"Manchmal kotzt mich diese digitale Welt einfach so an"

Neue Sängerin, ein neues Album in Arbeit, dazu eine neu konzipierte Liveshow, die ihn im Sommer auch ...

Die Anschluss-Komödie der Nazi-Dilettanten

"Die Tagesordnung": Am 28. April (20 Uhr) ist Éric Vuillard, der Star der französischen Literatur-Szene, ...

"Ich betrete im Film eine Männerdomäne, und das ist neu"

Schauspielerin Iris Berben ist ab heute, Samstag (22 Uhr, ORF 2), im spannenden Dreiteiler "Die ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS