Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 22. September 2018, 01:15 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Samstag, 22. September 2018, 01:15 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Nachwuchs bei den Poxrucker-Sisters

Den "schönsten Release von uns PoxSis" verkündete Steffi, die älteste der drei singenden Schwestern aus dem Mühlviertel.

Nachwuchs bei den Poxrucker-Sisters

Noch lebt Jonathan auf kleinem Fuß. Bild:

Jonathan, "unser großes kleines Wunder", kam am 10. Juli mit 50 Zentimetern und 3340 Gramm zur Welt. Seiner Mutter, der mittleren Poxrucker-Sister Christina, geht es wie Papa und Baby gut – "auch wenn die Eltern müde sind", wie die frischgebackene Tante Steffi verrät.

Im Herbst wollen die drei Schwestern schon wieder auf Tour gehen, um Jonathan kümmern sich die Großeltern, wenn die Mama auf der Bühne steht. Termine unter: www.poxruckersisters.at (jule)

Kommentare anzeigen »
Artikel 13. Juli 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Romy Schneider: "Ich verleihe mich zum Träumen"

Am Sonntag hätte die Schauspielerin ihren 80. Geburtstag gefeiert – ihr Mythos lebt auch 36 Jahre ...

Wenn die Tischgesellschaft Polonaise tanzt

Theater Phönix: Krachbunte Premiere von Josef Maria Krasanovskys "jedermann/leben. sterben. schwerkraft"

Hörbiger: "Die Waage ist meine Chefin"

Christiane Hörbiger will kurz vor ihrem 80. Geburtstag mit der Schauspielerei aufhören.

Erl: Gustav Kuhn auch von Dirigaten entbunden

Gustav Kuhn steht ohne Funktionen da: Der Maestro ist bei den Tiroler Festspielen Erl nicht nur als ...

Buchtipp: Unglücklicher, schwerer junger Mann

Wolf Haas’ 13-jähriger Held auf dem Weg zum Idealgewicht und zur Liebe in einer ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS