Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 09:34 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 09:34 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Farbenfrohe Momentaufnahmen

Farbenfrohe Momentaufnahmen

Flattingers Bilder erzählen von flüchtigen Begegnungen in der Großstadt. Bild: Estermann

Die Berufsvereinigung Bildender Künstler Oberösterreich zeigt zurzeit unter dem Titel „Augenblicke“ neuere Arbeiten von Alfred Flattinger. Geboren 1952 in Linz, studierte Flattinger Malerei und Grafik in Wien und Linz. Heute ist er als Lehrer an der HTL für Bau und Design und als Künstler tätig.

Der Name der Ausstellung ist für Alfred Flattinger Programm. Seine Bilder erzählen von flüchtigen Begegnungen an nicht näher definierten Orten. Zufällige Momentaufnahmen, die aus dem Leben gegriffen sind. „Augenblicke“ im Vorbeigehen. Flattingers Themenrepertoire darf klassisch genannt werden, er setzt sich in seinen Arbeiten vornehmlich mit Menschen und Landschaften auseinander. Am Anfang des Schaffensprozesses steht das „gedankenlose“ (Flattinger) Skizzieren, das einerseits der Verinnerlichung des Formenrepertoires dient, andererseits sind die Skizzen oft Ausgangspunkt für weitere Arbeiten.

Die technische Umsetzung erfolgt mit Blei- und Farbstift, wie in den älteren Zeichnungen von 2006, oder mittels Eitempera, eine Maltechnik, die der Künstler aufgrund seiner Unmittelbarkeit und der kurzen Vorbereitungszeit sehr schätzt.

Während manche Bilder inhaltlich kaum näher bestimmt werden können, scheinen andere wiederum vom turbulenten Leben in der Großstadt zu handeln, vielleicht von Nachtlokalen, vom urbanen Alltag der Menschen. Flattinger verarbeitet seine Gedanken mit spontan hingeworfenen Pinselstrichen, in bunten Farben. Das Ergebnis sind expressive Bilder, die freundlich, fröhlich, vital und dynamisch wirken – wenn auch nicht allzu tiefsinnig.

Info: Bis 28. 9. in der BVOÖ, Ursulinenhof; Mo-Fr 15-19, Sa 10-17 Uhr.

Kommentare anzeigen »
Artikel Sarah Estermann 14. September 2011 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

„Dancing Stars“: Sängerin tanzt mit einer Frau

Der ORF gab am Dienstag zwei weitere Kandidatinnen für die zwölfte Runde seiner Tanzshow bekannt. 

"Landestheater baut Mauern um sich"

Brucknerhaus-Chef Kerschbaum fordert nach Theatervertrag-Kündigung mehr Kooperation.

Die Rock’n’Roll-Brüder von 30 Seconds To Mars kehren zurück auf Burg Clam

Am 30. Juni gastiert die Band um Hollywood-Star Jared Leto beim OÖN-Konzertsommer.

Äußerst unterhaltsamer "Vogelhändler" im Linzer Musiktheater

Es gibt noch Karten für die heutige Benefiz-Vorstellung von Carl Zellers Operette zugunsten des ...

Volkskultur im Wirtshaus

BAD LEONFELDEN. Toni Pichler ist eine schillernde Gestalt der Volksmusik-Szene.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS