Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 22. Jänner 2019, 19:41 Uhr

Linz: -3°C Ort wählen »
 
Dienstag, 22. Jänner 2019, 19:41 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Eine magische Ball-Nacht mit Bowie, Floyd und Gabriel

The Tribute spielen bei der großen "Gala-Nacht des Sports" der OÖN am 8. Februar 2019 im Brucknerhaus.

Eine magische Ball-Nacht mit Bowie, Floyd und Gabriel

Andie Gabauer wird mit The Tribute legendäre Hits der Popgeschichte neu aufleben lassen. Bild: VOLKER WEIHBOLD

Unsterblichen Ikonen der Popmusik auf würdige und mitreißende Weise Tribut zu zollen – das ist die ausgewiesene Spezialität der Linzer All-Star-Formation The Tribute um Andie Gabauer und Harald Christian Enzenhofer. Am 8. Februar serviert die zehnköpfige Band die größten Superhits von David Bowie, Pink Floyd, Peter Gabriel und Phil Collins dem Publikum im Linzer Brucknerhaus bei der von den OÖNachrichten und der LIVA gemeinsam präsentierten großen "Gala-Nacht des Sports".

"Das sind alles faszinierende Klassiker, die wir an diesem Abend spielen werden. Diese Künstler haben Maßstäbe gesetzt und komplett neu definiert, was in der Popmusik möglich ist. Bei den Älteren, wie mir, werden da schöne Erinnerungen geweckt, die Jüngeren erleben Musikgeschichte neu. Jeder Zuschauer wird in unserem Programm etwas für sich entdecken", verspricht Andie Gabauer.

Episches Finale

Neben der "The Tribute"-Stammbesetzung sind zwei ganz besondere Gaststars im Brucknerhaus mit dabei: der österreichische Song-Contest-Starter Cesár Sampson singt Peter Gabriels Klassiker "Solsbury Hill", während Eric Papilaya Pink Floyds "Money" neu interpretiert. Daneben darf sich das Gala-Publikum unter anderem auf Kracher wie "Let’s Dance", "Sledgehammer" (die Eröffnungsnummer), das von Monika Ballwein gesungene "Great Gig In The Sky", "Another Brick In The Wall" und "Let’s Dance" freuen, bevor im großen Show-Finale schließlich David Bowies "Heroes" ertönen wird. Gabauer: "Das wird absolut episch!"

Kein Wunder. Denn The Tribute sind keine "normale" Covertruppe, wie sie bei mehreren restlos ausverkauften Konzerten im Posthof und der Spinnerei bereits bewiesen haben. "Wir sind keine Tanzband", stellt Bassist Harald Christian Enzenhofer, der musikalische Mastermind, bei dem die Fäden des "The Tribute"-Projekts zusammenlaufen, klar. Denn: "Wir haben einen viel höheren Qualitätsanspruch. Wenn Popmusik, dann richtig gute Popmusik!"

Eine magische Ball-Nacht mit Bowie, Floyd und Gabriel

Song-Contest-Starter Cesár Sampson wird auf der Bühne stehen.

Die Gala-Nacht des Sports, die die OÖN mit der LIVA im Brucknerhaus veranstalten, ist seit Jahrzehnten ein Publikumsmagnet. Auch am 8. Februar 2019 wird es wieder Sport, Show und viel Musik zu erleben geben. Karten gibt es u.a. bei der OÖN-Tickethotline unter 0732/7805-568 (Linz), Wels (07242/248-770) und Ried (07752/80121)

Kommentare anzeigen »
Artikel Lukas Luger 01. Dezember 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Oscars 2019: Das sind die Nominierungen

BEVERLY HILLS. Bei der Bekanntgabe der Nominierungen für die 91.

Das Warten hat ein Ende: Superstar Bryan Adams kehrt zurück nach Clam

Am 23. Juni macht der Kanadier auf seiner "Shine A Light"-Tournee Halt in Clam

"Ich bin ein Musikant, kein Musiker"

Komponist Klaus Karl (78) lehnt Tantiemen für seine 980 Werke kategorisch ab

Erleben Sie die Operettenstars der Zukunft in der Bruckner-Uni

Am Sonntag, 17 Uhr, präsentieren die OÖN das öffentliche Finale des Operettenwettbewerbs 2019 mit ...

Eine überwältigende Winterreise

Jubel über die "bebilderte Version" für Martin Achrainer und Tommaso Lepore
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS