Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 16. Juli 2018, 12:56 Uhr

Linz: 22°C Ort wählen »
 
Montag, 16. Juli 2018, 12:56 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Doppel-Sieg für russische Sängerin

Die russische Sopranistin Irina Churilova hat mit einem Doppelschlag das Finale des Hans-Gabor-Belvedere-Gesangswettbewerbs 2014 für sich entschieden.

Die 31-Jährige setzte sich in Düsseldorf gegen 16 Kollegen beim Kampf um die mit 7000 Euro dotierte Auszeichnung durch und konnte zugleich den Publikumspreis für sich verbuchen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 08. Juli 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Heute kehrt Chris Lohner zurück als TV-Ansagerin

Am Dienstag wurde Publikumsliebling Chris Lohner 75 Jahre alt – und arbeitet diese Woche schon wieder auf ...

Eine bezaubernde Bad Ischler Blume mit politischem Tiefgang

Lehár-Festival: Premiere von Paul Abrahams Operette "Die Blume von Hawaii".

Kurzes, aber intensives Rock-’n’-Roll-Vergnügen

Vor fast 10.000 Fans gastierten Wanda auf der Linzer Donaulände.

Nur der gerade Harnstrahl ist wichtig

TV-Entertainer Harald Schmidt plauderte in Gmunden mit dem Philosophen Franz Schuh

Wenn Plateausohlen einen Saal zum Ausrasten bringen

Musiktheater: Gelungene Premiere des von den Songs von ABBA inspirierten Sommermusicals "Mamma Mia!"
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS