Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 13. November 2018, 04:03 Uhr

Linz: 8°C Ort wählen »
 
Dienstag, 13. November 2018, 04:03 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

"Dancing Stars" vor dem Aus?

WIEN. Laut Medienberichten soll die beliebte ORF-Tanzshow aus Kostengründen gestrichen werden.

Martin Ferdiny tanzte sich zum "Dancing Star 2017"

Profitänzerin Maria Santner aus Sipbachzell und Moderator Martin Ferdiny sind die amtierenden "Dancing Stars". Bild: ORF

Seit elf Staffeln wirbeln bei "Dancing Stars" Prominente mit Profitänzern übers Tanzparkett. Am Freitag machten Gerüchte die Runde, wonach der ORF seinen Quotenhit aus dem Programm nimmt. Von einem endgültigen Aus der Tanzshow war in Medienberichten die Rede. Die Produktion des beim Publikum beliebten Formats sei zu teuer, hieß es.

Wie der ORF nun erklärte, sei von einem Aus jedoch keine Rede. Die "Dancing Stars" legen im nächsten Jahr lediglich eine Pause ein, heißt es vom Küniglberg. "'Dancing Stars' wird der ORF im Jahr 2019 weiterführen – wir klären aktuell mit den potentiellen Promi-Tänzerinnen und Tänzern, ob Frühjahr oder Herbsttermine präferiert werden", zitiert die "Kleine Zeitung" einen ORF-Sprecher.

Den Sendeplatz der tanzenden Promis werden im kommenden Jahr Heimwerker übernehmen: In einem neuen Format mit dem Titel "Hammer Show" wird der/die beste Heimwerker/in des Landes gesucht. Moderiert wird die Show von Mirjam Weichselbraun.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 22. Dezember 2017 - 18:06 Uhr
Mehr Kultur

Entscheidung steht fest: Die Landesgalerie bleibt

Kulturquartier wird für Ausstellungen des Landesmuseums geöffnet.

"Seit dem Sieg sind wir noch stolzere Blasmusiker"

Best of Blasmusik: Großes Siegerkonzert am 20. November, 19.30 Uhr, im Brucknerhaus.

Musikalische Vielfalt auf höchstem Niveau

Klassik am Dom: Auch im Sommer 2019 bietet das Open-Air-Festival wieder weit mehr als Klassisches.

Helfende Zwerge aus einem Ei auf der Studiobühne

Die Geschichte eines Außenseiters erzählt das Junge Theater mit "Frek, du Zwerg!" für alle ab acht Jahren.

Wels: Am Ende kam das große Orchester

Auch zum Finale von Music Unlimited in Wels gab es am Sonntag noch famose Konzerte.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS