Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 15. Februar 2019, 21:05 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 15. Februar 2019, 21:05 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Conchitas Oma: "Mir kommen jetzt noch die Tränen"

SANKT GEORGEN/GRIESKIRCHEN. Die Beziehung zwischen Thomas Neuwirth und seiner Großmutter gilt als besonders eng.

Conchitas Oma: "Mir kommen jetzt noch die Tränen"

Conchita mit ihrer Großmutter Bild: ORF

Nach wie vor schottet sich die Familie nach dem Sieg von Conchita Wurst – alias Thomas Neuwirth – beim Song Contest von der Öffentlichkeit ab. Die Eltern sind weder zuhause in Bad Mitterndorf noch telefonisch zu erreichen. Und auch die Großmutter Maria Neuwirth, die in Sankt Georgen bei Grieskirchen lebt, will vorerst noch keine Stellungnahme abgeben, wie sie den OÖNachrichten sagte: "Ich muss das alles selbst noch verkraften. Mir kommen jetzt noch die Tränen, wenn ich daran denke."

Dass ihr Enkel den Bewerb in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen gewonnen hat, ist für die Pensionistin "eine Sensation". Das Halbfinale am vergangenen Donnerstag, an dem Conchita Wurst um den Einzug in das Finale kämpfte, konnte sich Oma Neuwirth allerdings nicht anschauen. "Die Spannung war zu groß", sagt sie.

Die Beziehung zwischen Thomas Neuwirth und seiner Großmutter gilt als besonders eng. Als Kind besuchte Neuwirth seine Großeltern regelmäßig in den Ferien. Auch seine Verwandlung zur Frau mit Bart brachte die Oma nicht aus der Fassung. "Ich bin megastolz auf dich", sagte sie in einer TV-Dokumentation zu Conchita.

990.000 sahen Wurst-Interview

Unterdessen hält das enorme Interesse an Conchita Wurst unvermindert an. Bis zu 990.000 Zuseher verfolgten am Montag Abend das knapp einstündige Live-Interview mit Moderator Christoph Feurstein in der ORF-Sendung "Thema". Im Schnitt sahen 846.000 Menschen zu. Der Marktanteil schnellte damit auf 30 Prozent in die Höhe. Es war die meistgesehene "Thema"-Sendung seit dem Jahr 2008.

Kommentare anzeigen »
Artikel Herbert Schorn 14. Mai 2014 - 00:04 Uhr
Video
Conchita Wurst

Conchita Wurst beim Song Contest

Mehr Kultur

Big Band trifft Akkordeon

Der französische Akkordeonist Richard Galliano spielt am 8.

Diese Zehn kämpfen ab jetzt um den Lautstark!-Sieg

Bis 7. März können Sie für Ihren Favoriten des von den OÖN, Life Radio und Posthof Linz veranstalteten ...

Was Morde an Kindern alles zu Tage befördern

"M – Eine Stadt sucht einen Mörder": David Schalko verlegte Fritz Langs Werk aus dem Jahr 1931 ins Wien ...

Unvergängliche Wunder der Kunst in der Tabakfabrik

Die großen Meister: Prächtige Replikate-Schau mit 60 der wichtigsten Renaissance-Kunstwerke wurde am ...

Salman Rushdie: Ikone der Meinungsfreiheit

Vor 30 Jahren wurde über Salman Rushdie eine Fatwa verhängt.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS