Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 13. November 2018, 04:17 Uhr

Linz: 7°C Ort wählen »
 
Dienstag, 13. November 2018, 04:17 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Kultur

Artpark im neuen Heim

Artpark im neuen Heim

Karton-Rohr-Sessel und sprühende Acrylbilder im Artpark. Bild: Ulrike Breit

Auf 400 Quadratmetern erstreckt sich die Galerie Artpark nun in der Linzer Wiener Straße, im ersten Stock des Möbelhauses Leitner. Den Großhallencharme der Location nutzen die beiden Linzer Manfred Kielnhofer und Manfred Koutek – MK + MK – gut aus, um in der ersten Ausstellung im neuen Raum ihre Arbeiten zu präsentieren. Kielnhofers Wächter scheinen vorwurfsvoll auf ein leeres Bett gerichtet, über dem eine stilvolle Aktaufnahme des Künstlers hängt.

Weiter geht der Reigen von Che Guevara, Paper tube chairs (Karton-Rohr-Sessel) und Bodypainting-Aufnahmen bis zum Urknall. Kielnhofers expressive, sprühende Acrylbilder verkörpern Energie und Lebenslust, er kann es aber auch ruhiger und nachdenklicher, etwa mit den Wächtern der Zeit. Koutek steuert einige seiner expressionistischen Landschaftsbilder und einfärbig schwarze Tuschezeichnungen zu der Schau bei. Dabei stehen seine Arbeiten in reizvollem Gegensatz zu denen Kielnhofers.

Bei Koutek dominiert die fein gesetzte, oft gestrichelte Linie, manchmal ergibt sich ein Bild im Bild, Kielnhofer lässt sich mehr von der Farbe leiten, gibt ihr Fläche und Raum.

Die Galerie Artpark hat – wie schon im Lenaupark – einen weitläufigen Raum, in dem sich Künstler gut inszenieren können; eine reizvolle Kombination macht den Anfang. (ulb)

Info: Galerie Artpark, Wiener Straße 44, Eingang bei Möbel Leitner, bis 30. 8., Mo.–Fr. 8–12 und 14–18 Uhr, Sa. 9–12 Uhr.
Kommentare anzeigen »
Artikel 17. August 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Kultur

Entscheidung steht fest: Die Landesgalerie bleibt

Kulturquartier wird für Ausstellungen des Landesmuseums geöffnet.

"Seit dem Sieg sind wir noch stolzere Blasmusiker"

Best of Blasmusik: Großes Siegerkonzert am 20. November, 19.30 Uhr, im Brucknerhaus.

Musikalische Vielfalt auf höchstem Niveau

Klassik am Dom: Auch im Sommer 2019 bietet das Open-Air-Festival wieder weit mehr als Klassisches.

Helfende Zwerge aus einem Ei auf der Studiobühne

Die Geschichte eines Außenseiters erzählt das Junge Theater mit "Frek, du Zwerg!" für alle ab acht Jahren.

Wels: Am Ende kam das große Orchester

Auch zum Finale von Music Unlimited in Wels gab es am Sonntag noch famose Konzerte.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS