Gesundheit

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Bild: colourbox.com

Influenza in Österreich im Anrollen

WIEN. Zu Beginn der dritten Jänner-Woche ist die Influenza in Österreich langsam im Anlaufen: Im ganzen Land sei eine Zunahme der Aktivität von Erregern der "echten Grippe" festzustellen.

Von nachrichten.at/apa, 15. Januar 2019 - 15:20 Uhr

Das teilte das Zentrum für Virologie der MedUni Wien mit. Um eine Epidemie handle es sich noch nicht. Hauptsächlich wurden bisher Influenza A(H1N1)pdm09-Viren nachgewiesen.

"In ganz Europa kann eine Zunahme der Influenzavirusaktivität beobachtet werden", berichteten die Mediziner. Schweden, Norwegen, Estland, Dänemark, Portugal, Frankreich, Italien und Slowenien meldeten bereits ein weitverbreitetes Auftreten von Influenza-Erregern.

»zurück zu Gesundheit«

Kommentare

„Mein Hausarzt sagte mir vor einigen Jahren dass jedes Jahr ein anderen Virus kommt und es daher ...“ pepone Mein Hausarzt sagte mir vor einigen Jahr...
„Hauptsächlich wurden bisher Influenza A(H1N1)pdm09-Viren nachgewiesen. “ Fortunatus [b]Hauptsächlich wurden bisher Influenza...

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 20 + 2?