Gesundheit

Menü
Facebook Twitter Google+ E-Mail

Muskelschwund: Rasche Diagnose

Heute ist Welt-Duchenne-Tag. Die nach dem Franzosen Guillaume-Benjamin Duchenne benannte Muskeldystrophie ist die häufigste Form dieses Typs von Erkrankungen.

07. September 2018 - 00:04 Uhr

"Je früher Eltern im Verdachtsfall einer Muskelerkrankung mit ihrem Kind den Kinderarzt aufsuchen, umso rascher kann mit einer individuellen Betreuung begonnen werden, die meist dazu beiträgt, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern", sagt der Neuropädiater Günther Bernert, Primar am Kaiser-Franz-Josef-Spital in Wien. Erst in den vergangenen zwei Jahrzehnten konnte die Prognose durch verschiedene Therapien verbessert werden. Noch ist die Krankheit aber unheilbar.

»zurück zu Gesundheit«

Kommentare

Zu diesem Artikel sind noch keine Beiträge vorhanden.
Was sagen Sie zum Thema? Jetzt kommentieren

Haben Sie bereits einen Benutzernamen? Dann melden Sie sich bitte hier an.
Um sich registrieren zu können müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Handynummer mitteilen.
Gewünschter Benutzername
Gewünschtes Passwort
Wiederholung Passwort
E-Mail
Anrede
  Frau    Herr 
Vorname
Nachname
OÖNcard / Kundennummer (optional)
Handynummer
/

Sicherheitsfrage
Wie viel ist 5 + 1?