Lade Inhalte...

Märchenhafte Minuten: Italien bejubelt furiose Leichtathleten

Erst ein geteilter Hochsprung-Triumph, dann ein unerwarteter Sprint-Sieg: Nach zwei Goldmedaillen für Italiens Leichtathleten bei den Olympischen Spielen in Tokio brach in der Heimat eine Welle der Begeisterung los.
Märchenhafte Minuten: Italien bejubelt furiose Leichtathleten
1/10
Hochspringer Gianmarco Tamberi (rechts im Bild) konnte den Erfolg kaum fassen. "Ich habe Angst, zu schlafen", schrieb der 29-Jährige auf Instagram.    Bild: AFP