Lade Inhalte...

Das Länderspieljahr 2021 im Rückblick

Österreichs Fußball-Nationalteam hat das Länderspiel-Jahr erstmals seit 2016 nicht mit einer positiven Bilanz abgeschlossen. Nach dem 4:1-Erfolg am Montagabend in Klagenfurt gegen die Republik Moldau stehen für die Auswahl von Teamchef Franco Foda sieben Siege, zwei Remis und sieben Niederlagen zu Buche.
Das Länderspieljahr 2021 im Rückblick
1/16
25. März (WM-Quali): Schottland - Österreich 2:2 (0:0). Glasgow, Hampden Park, ohne Zuschauer, SR Carlos Del Cerrro (ESP). Tore: Hanley (71.), McGinn (85.) bzw. Kalajdzic (55., 80.)    Bild: RUSSELL CHEYNE (X02429)