Lade Inhalte...

Abschluss der Vierschanzentournee: Österreich fehlt am Podest in Bischofshofen

Der Pole Kamil Stoch gewann am Mittwoch die 69. Vierschanzentournee in Bischofshofen. Stefan Kraft und Michael Hayböck belegten Platz vier und sechs, die Österreicher beendeten den Bewerb somit ohne einen einzigen Stockerlplatz. Die Highlights aus Bischofshofen gibt es hier.
Abschluss der Vierschanzentournee: Österreich fehlt am Podest in Bischofshofen
1/17
Kamil Stoch (Pol) gewann mit 48,1 Punkten vor dem Deutschen Karl Geiger die Vierschanzentournee in Bischofshofen. Dritter wurde der Norweger Marius Lindvik.    Bild: GEPA