Lade Inhalte...

Prinzessin heiratet Anwalt: Royales Drama in Japan

Seit vier Jahren ist Japans Prinzessin Mako mit ihrem Studienfreund Kei Komuro verlobt – nun will sie ihren Traummann endlich heiraten. Das bedeutet, dass sie den Hof verlassen muss. Eine Geschichte, die an den "Megxit" erinnert.
1 Princess Mako, the elder daughter of Prince Akishino and Princess Kiko, and her fiancee Kei Komuro, a university friend of Princess Mako, smile during a press conference to announce their engagement at Akasaka East Residence in Tokyo
1/12
Eigentlich wollten Prinzessin Mako (29) und ihr Studienfreund Kei Komuro schon 2018 heiraten. Damals wurde die Hochzeit abgesagt, weil Komuros Mutter einem Mann Geld schuldete.    Bild: POOL (X80003)