Lade Inhalte...

Prinz Harry kämpft mit den Tränen

Fünf Monate nach der Geburt seines Sohnes Archie zeigte sich Prinz Harry (35) bei einer Veranstaltung in London tief gerührt.
1/12
Während einer Rede bei den "WellChild Awards" in London kämpfte der Herzog von Sussex mit seinen Emotionen.    Bild: (REUTERS)