Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

Schweres Unwetter forderte Feuerwehren im Bezirk Kirchdorf

Ein kurzes aber heftiges Gewitter brachte am Donnerstagabend teils kräftige Niederschläge mit sich. In Schlierbach wurden mehrere Unterführungen überschwemmt, auch auf der B138 im Bereich "Dornleidn" kam es aufgrund der enormen Wassermassen zu Überflutungen und Beschädigungen. Im Unwetter-Einsatz standen auch die Feuerwehren Nussbach, Wartberg, Schweinsegg-Zehetner, Pieslwang, Steinbach an der Steyr und Pettenbach.
Schweres Unwetter forderte Feuerwehren im Bezirk Kirchdorf
1/24
Bild: TEAM FOTOKERSCHI / RAUSCHER