Lade Inhalte...

Schneidig! Das war der Landesentscheid im Sensenmähen

Seit mehr als 70 Jahren kämpfen die besten Mäherinnen und Mäher Oberösterreichs einmal im Jahr beim Landesentscheid im Sensenmähen um den Sieg. Am Sonntag war es nach drei Jahren Pause endlich wieder soweit: Zwar ohne Besucher und unter Einhaltung der 3-G-Regel, aber dafür mit umso mehr Wettkampfgeist ging der Landesentscheid Mähen 2021 in Gschwandt, Bezirk Gmunden, über die Bühne. Das sind die Sieger.
Schneidig! Das war der Landesentscheid im Sensenmähen
1/8
Er mäht mit der schärfsten Sense! Den Tagessieg beim Landesentscheid im Sensenmähen am Sonntag in Gschwandt holte sich Matthias Großbichler.    Bild: Landjugend OÖ