Lade Inhalte...

Große Sprengung hoch über dem Attersee

Nachdem sich Anfang Februar in den Wänden des Kleinen Schoberstein ein massiver Felssturz ereignet hatte, fand am Montag die bislang größte Sprengung hoch über dem Attersee statt. Ein absturzbedrohter Felsblock im Ausmaß von 750 Kubikmetern wurde gesprengt, Teile davon stürzten ins Wasser.
Große Sprengung hoch über dem Attersee
1/9
750 Kubikmeter Gestein wurden am Montag von den Wänden des Kleinen Schobersteins in Steinbach am Attersee abgesprengt.    Bild: Hörmandinger