Lade Inhalte...

Zwei Mühlviertler seit fünf Jahren vermisst: Die letzten bekannten Stationen

Vor fünf Jahren verschwanden Andreas Leitner und Maximilian Baumgartner – vermutlich irgendwo zwischen Zwettl an der Rodl und Vyssi Brod. Bis heute gibt es keine Spur. Die OÖN haben die letzten bekannten Stationen in einer Bildergalerie zusammengefasst.
Die letzten bekannten Stationen
1/10
Gegen 17 Uhr lässt sich Andreas Leitner am Freitag, dem 11. September 2015 von seiner Mutter von ihrem Heimatort Waxenberg (Gemeinde Oberneukirchen) zum Elternhaus von Maximilian Baumgartner bringen.    Bild: OÖN/Alexander Schwarzl