Lade Inhalte...

Sturm "Sabine": Schäden in Oberösterreich

Ausläufer des Sturmtiefs "Sabine" erreichten den Norden des Landes am Montagvormittag mit Windspitzen bis zu 125 km/h. Die Folge waren Stromausfälle in zehntausenden Haushalten, Straßensperren durch umgestürzte Bäume und Ausfälle im Zug- und Flugverkehr.
1/67
In Geretsberg (Bezirk Braunau) fiel ein Baum auf ein Gebäude.    Bild: Daniel Scharinger