Lade Inhalte...

Der neue Range Rover Evoque (2. Generation)

Nach dem Mega-Erfolg des ersten Evoque (Start 2011) bringt Range Rover nun die zweite Generation. Das Design ist reduziert, die Flächen sind glatt wie beim großen Bruder Velar. Und innen ähnelt der Kompakt-SUV seinen neuen Jaguar- und Landrover-Brüdern. Am auffälligsten sind freilich die beiden riesigen Touchscreens in der Mitte. Großen Wert haben die Briten auf die Verwendung von nachhaltigen (recycelten) Materialien gelegt.
1/41
Bild: Landrover