Lade Inhalte...

Die elektrisierte Ente

Hoher Ölverlust, katastrophale Abgaswerte - Was also tun? Der Linzer Arzt Helmuth Ocenasek entschied sich für seine geliebte, 34 Jahre alte Ente. Und baute den Citroen 2CV auf einen elektrischen Antrieb um. "Ich habe dabei sehr, sehr viel gelernt", sagt der 55-Jährige, der selbst Hand an die Ente legte. Fazit: "Das Fahrgefühl ist einzigartig!" Und die lokalen Emissionen sind nun bei null.
1/28
Bild: Volker Weihbold