Lade Inhalte...

Kurz nach Amok-Lauf: US-Waffenlobby beginnt Jahrestreffen

Nur drei Tage nach dem Grundschulmassaker mit 21 Toten in der texanischen Kleinstadt Uvalde hat die mächtige US-Waffenlobbyorganisation NRA ihr dreitägiges Jahrestreffen begonnen. Ex-US-Präsident Donald Trump will auf dem Treffen eine Rede halten.
1
1/20
Begleitet wurde der Auftakt des Jahrestreffens der National Rifle Association (NRA) von Protesten.    Bild: Kevin Dietsch (GETTY IMAGES NORTH AMERICA)