Lade Inhalte...

US-Kriegsschiff hat nach Brand Schlagseite

Bei einem Großbrand auf einem Schiff der US-Marine sind am Montag mehr als 20 Menschen verletzt worden. Das amphibische Angriffsschiff "USS Bonhomme Richard" hatte sich zur Wartung in einem Marine-Stützpunkt im südkalifornischen San Diego befunden, als sich am Sonntag an Bord eine Explosion aus noch nicht geklärten Gründen ereignete und das Feuer ausbrach. Das Schiff hat vom Löschwasser mittlerweile Schlagseite bekommen. Das Feuer könne noch "tagelang" brennen.
Der Brand ist noch immer nicht unter Kontrolle
1/30
Seit zwei Tagen brennt das Schiff, das wegen Reparaturen im Hafen von San Diego liegt.    Bild: Sean M. Haffey (GETTY IMAGES NORTH AMERICA)