Lade Inhalte...

Beben, die die Welt aufschrecken ließen

Die Erde ist in Bewegung: Wie massive Eisschollen bewegen sich die sieben Kontinentalplatten auf dem heißen Erdmantel, entfernen sich voneinander, driften aneinander vorbei oder krachen zusammen. Und lösen so Erdbeben aus. Ein Blick ins Fotoarchiv.
ITALY EARTHQUAKE
1/9
Im Mai 2012 verwüstete ein Erdbeben der Stärke 5,9 die italienische Region Emilia-Romagna.    Bild: ELISABETTA BARACCHI (ANSA)