Lade Inhalte...

3G-Pflicht im Job: Italiener steigen auf die Barrikaden

In Italien ist am Freitag eine umstrittene neue Corona-Regel für Arbeitnehmer in Kraft getreten. Jeder Beschäftigte muss nachweisen, geimpft, genesen oder negativ getestet zu sein. Die Maßnahme ist umstritten. Zehntausende protestierten in mehreren Städten gegen die Pflicht zur Vorlegung des sogenannten Grünen Passes.
3G-Pflicht im Job: Italiener steigen auf die Barrikaden
1/13
In Italien ist am Freitag eine umstrittene neue Corona-Regel für Arbeitnehmer in Kraft getreten.    Bild: AFP