Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 26. April 2019, 10:02 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Freitag, 26. April 2019, 10:02 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Zwölf- und 13-Jähriger kurz nach Raub mit Messer gefasst

WIEN. Ein Zwölf- und ein 13-Jähriger sind in der Nacht auf Dienstag kurz nach einem bewaffneten Raub in Wien-Neubau gefasst worden.

Polizei

Symbolbild Bild: (Volker Weihbold)

Sie überfielen auf der Mariahilfer Straße einen 21-Jährigen mit vorgehaltenem Messer und forderten Geld. Das Opfer gab ihnen drei Geldscheine, woraufhin die Burschen flüchteten. Zufällig vorbeikommende WEGA-Polizisten auf Streife schnappten das Duo bei einer U-Bahnstation.

Die Beamten stellten das Messer und das geraubte Geld sicher, berichtete die Polizei am Mittwoch. Bei der Identitätsfeststellung kam heraus, dass die Burschen noch keine 14 Jahre alt und damit strafunmündig waren. Sie wurden der Wiener Jugendhilfe übergeben. Es handelt sich um einen Österreicher und einen Staatenlosen, die in einer betreuten Wohngemeinschaft leben.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 20. März 2019 - 12:58 Uhr
Mehr Chronik

E-Scooter jetzt mit Fahrrädern gleichgestellt

WIEN. Der Nationalrat hat mittels einer Änderung der Straßenverkehrsordnung, die gegen die Stimmen von SPÖ ...

1,5 Millionen Menschen in Österreich von Armut betroffen

WIEN. 1,512.000 Menschen oder 17,5 Prozent der Bevölkerung in Österreich waren laut Statistik Austria im ...

Nach der Trockenheit kommt der heiß ersehnte Regen

WIEN. Laut den Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) beendet am Wochenende ...

Achtjähriger nach Verkehrsunfall im Krankenhaus gestorben

BADEN. Der acht Jahre alte Bub, der am Mittwochnachmittag in Baden von einem Kleinbus erfasst und ...

Alpinisten verbrachten stürmische Nacht am Berg

NEUSTIFT IM STUBAITAL. Zwei deutsche Alpinisten im Alter von 30 und 37 Jahren haben die Nacht auf ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS