Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 26. April 2019, 02:31 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 26. April 2019, 02:31 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Polizei hob kleines Waffenarsenal bei 24-Jährigem aus

KLAGENFURT. Ein kleines Waffenlager hat die Polizei am Dienstag bei einem 24-jährigen Klagenfurter ausgehoben.

Bild: Weihbold

Bei den Ermittlungen gegen ihn ging es eigentlich um Suchtmittel. In der Wohnung fanden die Beamten dann zwei Gas- und eine Schreckschusspistole, eine Machete, einen Teleskopschlagstock, ein Butterflymesser sowie Reizstoff- und Platzpatronen, teilte die Polizei in einer Aussendung mit.

In Sachen Drogen war die Durchsuchung der Wohnung weniger ergiebig. Es wurden lediglich eine geringe Menge Cannabiskraut und ein Briefchen mit Heroinspuren gefunden. Gegen den Verdächtigen wurde ein vorläufiges Waffenverbot verhängt. Er wurde wegen Vergehen nach dem Waffen- und Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 06. Februar 2019 - 11:01 Uhr
Mehr Chronik

1,5 Millionen Menschen in Österreich von Armut betroffen

WIEN. 1,512.000 Menschen oder 17,5 Prozent der Bevölkerung in Österreich waren laut Statistik Austria im ...

Nach der Trockenheit kommt der heiß ersehnte Regen

WIEN. Laut den Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) beendet am Wochenende ...

Achtjähriger nach Verkehrsunfall im Krankenhaus gestorben

BADEN. Der acht Jahre alte Bub, der am Mittwochnachmittag in Baden von einem Kleinbus erfasst und ...

Alpinisten verbrachten stürmische Nacht am Berg

NEUSTIFT IM STUBAITAL. Zwei deutsche Alpinisten im Alter von 30 und 37 Jahren haben die Nacht auf ...

Bundesheer-Signalpatrone löste Waldbrand aus

WIEN. Fünf Feuerwehren und das Bundesheer haben am Mittwochnachmittag einen Waldbrand oberhalb der ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS