Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 04:57 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 04:57 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Österreicher starb nach Sturz auf Schweizer Skipiste

GRINDELWALD. Ein 38-jähriger Österreicher, der im Kanton Basel-Stadt gelebt hat, ist am Sonntagmittag im Schweizer Skigebiet Grindelwald gestürzt und in kritischem Zustand ins Spital geflogen worden.

Bild: (REUTERS)

Dort erlag er am Montag seinen schweren Verletzungen, berichteten die regionale Staatsanwalt Berner Oberland und die Berner Kantonspolizei am Dienstag.

Über den Hergang des Unglücks lagen vorerst keine Informationen vor.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at/apa 19. Februar 2019 - 17:31 Uhr
Mehr Chronik

Drogenring in Zell am See gesprengt: Sechs junge Männer verurteilt

SALZBURG/ZELL AM SEE. Im fortgesetzten Prozess am Landesgericht Salzburg gegen insgesamt neun Angeklagte ...

Bestätigt: Kärntnerin durch Blutkonserve an Malaria gestorben

KLAGENFURT. Eine 86 Jahre alte Kärntnerin, die diese Woche nach einer Hüftoperation an Malaria gestorben ...

24-Jähriger soll 17-Jährige zu Sex im Auto gezwungen haben: Haftstrafe

SALZBURG. Ein 24-Jähriger ist am Donnerstag am Landesgericht Salzburg wegen Vergewaltigung und versuchter ...

Rassismus: Rekord an gemeldeten Fällen

WIEN. Rassismus ist in Österreich offenbar weiter an der Tagesordnung.

31-Jähriger stahl 300 Packerl Kaugummi

WIEN. Mit den Worten "Es gibt nichts, was es nicht gibt" hat die Wiener Polizei ihre Pressemeldung über ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS