Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Samstag, 16. Februar 2019, 06:58 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Samstag, 16. Februar 2019, 06:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Hund riss Reh direkt neben der Skipiste

REICHENAU. Ein Hund hat am Wochenende auf der Turracher Höhe (Gemeinde Ebene Reichenau, Bezirk Feldkirchen) unmittelbar neben einer Skipiste ein Reh gewildert.

(Symbolbild) Bild: LJV

Der Siberian-Husky-Rüde verletzte das Reh schwer, der Vorfall fand zahlreiche Zuschauer, die das Geschehen filmten und den Film online stellten. Nach Angaben der Polizei gehört der Hund einer 26 Jahre alten Frau aus Tschechien.

Das Ganze ereignete sich gegen Mittag im Bereich der Sonnenalmbahn. Empörte Urlauber meldeten den Vorfall den Mitarbeitern der Turracher Bergbahnen, die daraufhin die Polizei verständigten. Das Reh war nicht mehr zu retten, es wurde von einem Jäger "geknickt", das heißt, es wurde mit einem Messer getötet. Die Frau erwartet nun ein Verwaltungsstrafverfahren wegen Verstoßes gegen das Jagdgesetz. Sie bat darum, die Strafe gleich bezahlen zu dürfen und hinterlegte 140 Euro als Sicherheitsleistung. Das Video verbreitete sich rasch in den sozialen Medien und rief lebhaftes Echo hervor.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 11. Februar 2019 - 11:28 Uhr
Mehr Chronik

Lawine donnerte auf Parkplatz in Tirol

NEUSTIFT IM STUBAITAL. In Neustift im Stubaital in Tirol (Bezirk Innsbruck Land) ist es am ...

Ski-Touristen schlugen Einheimischen am Arlberg nieder

ST. ANTON. Mehrere niederländische Urlauber haben in St.

Haftstrafe nach Einbrüchen in Apotheke: "Die Sucht hat mich dazu gebracht"

KLAGENFURT. Weil er dreimal in die gleiche Apotheke eingebrochen hat, ist am Freitag ein 25-jähriger ...

Poller vor dem Kanzleramt: Baustopp kostete Republik 243.000 Euro

WIEN. Die politische Poller-Posse beim Bundeskanzleramt ist die Steuerzahler ziemlich teuer gekommen: ...

Kaufsucht mit tausenden Diebstählen gestillt: Pinzgauer verurteilt

SALZBURG/ZELL AM SEE. Ein 50-Jähriger, der Waren im Wert von rund 11.000 Euro gestohlen hatte, wurde am ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS