Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 18. November 2018, 00:27 Uhr

Linz: 3°C Ort wählen »
 
Sonntag, 18. November 2018, 00:27 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Weltrekordversuch endete mit Erbrechen

STRASSWALCHEN. Im Fantasia-Erlebnispark startete der Oberösterreicher Günter Schachermayr mit seiner Vespa einen Weltrekordversuch auf einem Kettenkarussell.

Bild: Schachermayr

Die Vespa wurde dafür speziell adaptiert und vier Sicherungsseile am Kettenkarussell montiert. Bis Runde 5 lief alles nach Plan (11:14 min. Gesamtzeit und 5900 m Distanz), aber dann wurde Günter Schachermayr schlecht. Er erbrach sich und musste einen Stopp auslösen.

Nach wenigen Minuten erholte sich der Steyrer. Das Video-Material von der ungewöhnlichen Verspa-Karussell-Fahrt schickt er nach Großbritannien und hofft auf einen Eintrag ins Guinness Buch.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. August 2018 - 16:52 Uhr
Mehr Chronik

Klettertour bei Schnee: Steirerin vom Dachstein gerettet

RAMSAU. Eine Klettersteig-Tour in Ramsau am Dachstein (Bezirk Liezen) ist einer 24-jährigen Grazerin am ...

Bei Bankomatsprengung wurde das ganze Geld zerstört

MANNSWÖRTH. Der Plan eines Trios, einen Bankomaten um das darin verstaute Geld zu erleichtern, ist in der ...

Vier Verletzte bei Frontalzusammenstoß im Ennstal

HAUS IM ENNSTAL. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw auf der Ennstal Straße (B320) im steirischen ...

64-Jähriger nach Traktorunfall gestorben

JENNERSDORF. Im Bezirk Jennersdorf ist am Dienstagnachmittag ein Mann bei der landwirtschaftlichen Arbeit ...

58-Jähriger bei Arbeitsunfall in Wiener Neustadt schwer verletzt

WIENER NEUSTADT. Der Mann stürzte von einer zwei bis drei Meter hohen Mauer.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS