Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 16. Jänner 2019, 11:00 Uhr

Linz: 5°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 16. Jänner 2019, 11:00 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Weltrekordversuch endete mit Erbrechen

STRASSWALCHEN. Im Fantasia-Erlebnispark startete der Oberösterreicher Günter Schachermayr mit seiner Vespa einen Weltrekordversuch auf einem Kettenkarussell.

Bild: Schachermayr

Die Vespa wurde dafür speziell adaptiert und vier Sicherungsseile am Kettenkarussell montiert. Bis Runde 5 lief alles nach Plan (11:14 min. Gesamtzeit und 5900 m Distanz), aber dann wurde Günter Schachermayr schlecht. Er erbrach sich und musste einen Stopp auslösen.

Nach wenigen Minuten erholte sich der Steyrer. Das Video-Material von der ungewöhnlichen Verspa-Karussell-Fahrt schickt er nach Großbritannien und hofft auf einen Eintrag ins Guinness Buch.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. August 2018 - 16:52 Uhr
Mehr Chronik

16-Jährige erdrosselt - "Geständnis existiert"

WIENER NEUSTADT. Die Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt hat am Mittwoch klargestellt, dass im Fall des ...

Totale Mondfinsternis am Montag

WIEN. Am Montag (21.1.) wird man in Österreich - bei gutem Wetter - eine totale Mondfinsternis beobachten ...

Vierter Frauenmord in diesem Jahr: 21-Jähriger erstach in Wien Schwester

WIEN. Es war der vierte Mord an einer Frau binnen acht Tagen.

57-jähriger Obersteirer starb unter Dachlawine

SÖLKTAL. Unter eine Schneewechte, die sich vom Dach gelöst hat, starb am Dienstagnachmittag ein ...

Zwölfjähriger Bub von Straßenbahn in Wien erfasst - tot

WIEN. Ein zwölfjähriger Bub ist am Dienstag um 14.15 Uhr in der Brünner Straße in Wien-Floridsdorf von ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS