Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 26. März 2019, 21:20 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 26. März 2019, 21:20 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Weltrekordversuch endete mit Erbrechen

STRASSWALCHEN. Im Fantasia-Erlebnispark startete der Oberösterreicher Günter Schachermayr mit seiner Vespa einen Weltrekordversuch auf einem Kettenkarussell.

Bild: Schachermayr

Die Vespa wurde dafür speziell adaptiert und vier Sicherungsseile am Kettenkarussell montiert. Bis Runde 5 lief alles nach Plan (11:14 min. Gesamtzeit und 5900 m Distanz), aber dann wurde Günter Schachermayr schlecht. Er erbrach sich und musste einen Stopp auslösen.

Nach wenigen Minuten erholte sich der Steyrer. Das Video-Material von der ungewöhnlichen Verspa-Karussell-Fahrt schickt er nach Großbritannien und hofft auf einen Eintrag ins Guinness Buch.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. August 2018 - 16:52 Uhr
Mehr Chronik

Radfahrer bei Zusammenprall mit Auto in Graz getötet

GRAZ. Ein 54 Jahre alter Radfahrer ist am Dienstag in Graz bei einem Zusammenprall mit einem Auto ums ...

In Spital zwei Patienten Liquid Ecstasy verabreicht

BREGENZ. Ein 33-jähriger Vorarlberger ist am Dienstag vom Landesgericht Feldkirch bedingt in eine Anstalt ...

22 Festnahmen: Waffenhändlerring in Italien und Österreich

WIEN. Nähere Informationen zu einer Aufsehen erregenden Affäre rund um Waffenhändler für die ...

Neuseeland-Terror: Innenministerium bestätigte Hausdurchsuchung

WIEN. Das Innenministerium hat am Dienstag die Hausdurchsuchung bei Martin Sellner, dem Sprecher der ...

Mobbing an Schule: Umstrittene AHS-Lehrerin suspendiert

WIEN. Eine in den vergangenen Wochen mit Mobbingvorwürfen konfrontierte AHS-Lehrerin wurde mit heutiger ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS