Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 25. September 2018, 06:58 Uhr

Linz: 6°C Ort wählen »
 
Dienstag, 25. September 2018, 06:58 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Chronik

Weltrekordversuch endete mit Erbrechen

STRASSWALCHEN. Im Fantasia-Erlebnispark startete der Oberösterreicher Günter Schachermayr mit seiner Vespa einen Weltrekordversuch auf einem Kettenkarussell.

Bild: Schachermayr

Die Vespa wurde dafür speziell adaptiert und vier Sicherungsseile am Kettenkarussell montiert. Bis Runde 5 lief alles nach Plan (11:14 min. Gesamtzeit und 5900 m Distanz), aber dann wurde Günter Schachermayr schlecht. Er erbrach sich und musste einen Stopp auslösen.

Nach wenigen Minuten erholte sich der Steyrer. Das Video-Material von der ungewöhnlichen Verspa-Karussell-Fahrt schickt er nach Großbritannien und hofft auf einen Eintrag ins Guinness Buch.

 

Kommentare anzeigen »
Artikel 15. August 2018 - 16:52 Uhr
Mehr Chronik

Traktor-Anhänger rutschte in Vorarlberg gegen Schülergruppe

THÜRINGEN. Im Bezirk Bludenz sind Montagfrüh vier Kinder im Alter von elf und zwölf Jahren bei einer ...

Kein Sechser, kein Fünfer: Zwillingsjackpot am Mittwoch

WIEN. Am Sonntag setzte Fortuna auf Vielfalt und Ausgeglichenheit mit Zahlen aus dem Einer-, Zehner-, ...

Erwischt! Kunasek rauchte trotz Verbots im Festzelt

HARTBERG. Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) hat beim Frühshoppen seiner Partei in Hartberg gegen ...

25-Jährige starb bei Verkehrsunfall

KRUMBACH. Eine Pkw-Lenkerin ist am Montag bei einem Verkehrsunfall in ihrem Heimatbezirk Wiener Neustadt ...

21-jähriger Häftling starb offenbar an Mix aus Suchtgift und Medikamenten

KLAGENFURT. Die Staatsanwaltschaft hat nach dem Tod eines Insassen der Justizanstalt Klagenfurt ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS